Monate: Juni 2020

Foccacia Garten

Leben mit drei kleinen Kindern im Juni #kw26

Schon wieder tippe ich den Einleitungstext für ein Wochenende in Bildern. Das 26. in diesem Jahr. Was charakterisiert die letzten beiden Tage? Irgendwie war alles ganz normal. Das Wetter war besser als erwartet. Das große Gewitter blieb bislang aus. Wir hatten nicht viele Verpflichtungen, dafür waren wir ziemlich produktiv im Hinblick auf die anstehenden Feierlichkeiten. Ihr könnt gespannt sein. Einige Blogposts zu einem Pferdekindergeburtstag sind schon in Arbeit. Viel Freude an den Bilder-Schnipseln.

Apfel Mohn Waffeln

Rezept: Apfel Mohn Waffeln mit Vollkorn

Schon seit Tagen geisterte mir eine Art Vision im Kopf herum: ein Vollkorn-Waffelteig mit Apfel und Mohn. Fragt mich nicht, wie ich darauf gekommen bin. Wahrscheinlich war es eine Verkettung von mehreren Inspirationsfotos, die mich auf diese Idee brachten. Da die Suchmaschine mir lediglich ein einziges passendes Rezept ausspuckte, was für meine Verhältnisse viel zu viele Zutaten und Arbeitsschritte sowie etwas zu wenig Nährwert offenbarte, nahm ich die Challenge an: die erste komplett eigene Kreation einer Waffel, während der Kaffeebesuch quasi schon vor der Tür stand.

Kinderbuchtipp Sommer

die besten Kinderbücher im Sommer

Auch der Sommer ist die ideale Zeit, um mit Kindern zu lesen. Egal ob in der Hängematte im Garten, auf der Picknickdecke im Grünen oder einfach zum Herunterkommen nach einem aufregenden Tag am Strand. Im Sommer wird bei uns nicht weniger gelesen und gekuschelt, als im Herbst oder Winter. Und auch bei langen Reisen im Auto, Zug oder Flugzeug – unter Umständen verbunden mit langer Wartezeit, kann ein passendes Bilderbuch für gute Laune sorgen. Meine Kinder haben sich neulich riesig gefreut, dass ich unter Themen-Bücherregal im Wohnzimmer aktuell mal wieder ausgetauscht habe. Nun findet sich dort eine sommerliche Lektüre. Ich habe die Umräumaktion genutzt, um für euch meine Bilderbuchtipps für die warmen Tage festzuhalten. In den kommenden Jahren wird die Liste dann regelmäßig aktualisiert.

Zeeland Urlaubstipps Kleinkind

Erfahrungsbericht: Familienurlaub in Zeeland

Schon das zweite Mal verbrachten wir einen relativ spontanen Kurzurlaub in Zeeland, einer Küstenregion in den Niederlanden. Aus Nordrhein Westfalen dauert die Anreise gerade einmal drei Stunden mit dem Auto, sodass sich für uns ein Familienurlaub bereits an einem (verlängerten) Wochenende lohnt. Der Preis neben einer großen Extraladung Wäsche: extrem kinderfreundliche Strände, Spielmöglichkeiten, Ausflugsziele und geladene Akkus für die anschließende Portion Alltag. Da es so viel abwechslungsreiches Programm gibt, würden wir wahrscheinlich auch ein oder zwei Wochen ziemlich gut herumkriegen. Meine Erkenntnisse aus den letzten zwei Besuchen mit kleinen Kindern sowie einen Erfahrungsbericht zu unserer Unterkunft teile ich nun hier. Eine eingefleischte Holland-Expertin bin ich sicher (noch) nicht. Aber ein paar erprobte Insider-Tipps im nahen Umkreis unseres Ferienhäuschens habe ich im Petto. Einige Urlaubsimpressionen habe ich für euch natürlich auch herausgesucht.

Babyfuesse im Wattenmeer

Reisen mit drei kleinen Kindern im Juni #kw24

Und schon wieder melde ich mich mit einer Reise-Edition des bebilderten Wochenend-Rückblicks: wir haben das verlängerte Wochenende relativ spontan am Meer verbracht. Welch großes Glück! Es gibt tatsächlich noch entspannte Fleckchen auf dieser Welt. Da macht Alltägliches viel mehr Spaß! Ich hoffe, ich kann die Stimmung ein bisschen in den Fotos transportieren und weitergeben, wenn eure Nerven gerade angekratzt sein sollten. Mal schauen, wie lange mein Akku in der Großstadt reicht. Hier in meinem Alltagsradius sind wir von „entspannt“ nämlich noch ein paar Meilchen entfernt.

Kochbuch Petterson und Findus

Buchtipp: Kochen mit Pettersson & Findus

Buchrezension | Habt ihr auch so große Pettersson und Findus Fans bei euch zu Hause? Dann könnte dieser Buchtipp genau das richtige für euch sein, um frischen Wind in die Familienküche zu bringen. Meine bunte Kinderkochbuch-Sammlung auf dem Blog möchte ich gerne um dieses Exemplar, was bereits 2004 erschienen ist, ergänzen: „Kochen mit Pettersson und Findus“*. Der alte Mann und der verspielte Kater kümmern sich in den Geschichten ja schon immer rührend um ihre Mahlzeiten und den Selbstversorger-Garten. Im Kochbilderbuch werden die passenden Rezepte zu ihren Leibgerichten aufgegriffen und noch ein paar andere skandinavische Köstlichkeiten vorgestellt.

wilde Kamille Pfluecken

Leben mit drei kleinen Kindern im Juni #kw23

Ich bin im Projekt-Modus. Viele Baustellen auf einmal bringt der Juni. Das macht erfüllt – aber gleichzeitig auch irgendwie übererfüllt. Kennt ihr, oder? Dazu kommt, dass dieses beklemmende Gefühl immer noch nicht ganz weg ist und es uns alle in die Welt und Gemeinschaft zieht. Das passt dann allerdings nicht so richtig zu meiner ToDo-Liste. Genug moppernde Vorworte. Nun folgt der bebilderte Wochenend-Rückblick.

Thymian Tomaten Reis

Rezept: Thymian Tomaten Reis

Im Kräuterbeet herrscht gerade Hochsaison. Ein guter Grund für mich, das Thema frische Kräuter mal wieder in der Familienküche aufzugreifen und zu experimentieren. Auffallen dürfen kleine grüne Blätter in den Mahlzeiten nämlich nicht, obwohl sie im Garten von den Kindern direkt vom Stängel fleißig verspeist werden. Kennt ihr das Phänomen? Dabei herausgekommen ist nun mit Hilfe der Küchenmaschine ein leckeres, veganes Reisgericht. Eigentlich wollte ich nur das klassische, allseits bekannte Risotto mit Gemüse kochen. Aber irgendwie habe ich in Schritt eins vergessen, den Käse zu hobeln. So nahm dann alles seinen Lauf und per Zufall ist eine sehr leckere, komplett andere Mahlzeit entstanden.

Schmetterlinge aus Kaffeefiltern und Astgabel

Kaffeefilter Bemalen mit Filzstiften

Farbeffekte auf Kaffeefilter zu zaubern, das stellte ich mir wirklich total unkomplizierter vor. Allerdings war unser erste Versuch, Filterpapier anzumalen, ein totaler Flop. Dabei ist das kleine Experiment eigentlich kinderleicht. Außerdem dauert es nicht lange, verursacht kaum Chaos und das benötigte Material ist im Haus oder günstig und im Supermarkt aufzutreiben. Also ist Kaffeefilter Bemalen die perfekte Beschäftigung für Kinder. Und nach der kleinen Chemiestunde können die Ergebnisse noch dekorativ weiterverarbeitet werden.