Ernährung, Kleinkind Ernährung
Kommentare 7

Babytorte „KiBa“ – zuckerfreies Rezept mit Banane

Eine kleine Babytorte komplett ohne Zucker ist so schnell gemacht. Das Backen lohnt sich zum ersten Geburtstag oder für Familienfeiern, damit die ganz kleinen ohne schlechtes Gewissen mitessen können. Dieses Rezept mit Kirsch-Bananen-Geschmack („KiBa“) ist total unkompliziert, schnell vorbereitet und so lecker, dass ich die Reste der Babytorte einem normalen Kuchen jederzeit vorziehe.



zuckerfreie, schnelle Babytorte

Mein Rezept, was ich anlässlich des Cake Smash Shootings meines Jüngsten verbloggt habe, ist eines der beliebtesten Artikel hier auf Milch & Mehr. Deshalb war es mir ein großes Anliegen, die Babytorte sowohl vom Geschmack als auch von der Zubereitung her weiter zu optimieren.
Und hier präsentiere ich euch das Ergebnis: eine zuckerfreie KiBa-Torte für Groß und Klein.

Babytorte zuckerfrei Banane

Zutaten für eine KLEINE Springform (d: 16cm)

zuckerfreier Biscuit-Boden:

  • 1 reife Banane
  • 2 Eier
  • 1 Prise Vanille
  • 1 TL (8 g) Backpulver
  • 120 g Dinkelvollkornmehl
  • 50 g Mandeln
  • 100 ml sprudelndes Mineralwasser

Creme:

  • 300 g ungezuckerte, entsteinte (TK-)Kirschen
  • 100 g Bananenchips
  • 200 g Quark oder Frischkäse

Babytorte Kirsch Banane

Kirsch Bananen Torte gesund

Babytorte – Menge anpassen

Wichtig: Wenn du eine normale Springform (d: 26 cm) verwendest, müssen die Mengen verdoppelt werden, damit der Kuchen zweistöckig werden kann.
Für einen dreilagigen Boden empfehle ich, die doppelte Teigmenge auf ein Backblech auszustreichen und nach dem Backen drei Kreise mit Hilfe einer Schablone (Teller, Schüssel…) auszuschneiden. Das ist gelingsicher. Bitte die Reste nicht wegschmeißen!

Zubereitung

  1. Backofen vorheizen (180°C Umluft).
  2. Eier trennen.
  3. Eiweiß steif schlagen.
  4. Banane zerdrücken und mit Eigelb & Vanille schaumig schlagen.
  5. Mit Mehl, Mandeln, Backpulver und Mineralwasser verrühren.
  6. Eischnee unterheben.
  7. Teig in gefetteter Form verteilen & im vorgeheizten Ofen 15-20 Min. backen.
  8. Kuchen auskühlen lassen, aus Form lösen, halbieren.
  9. Für die Creme Bananen im Multizerkleinerer mahlen, mit Quark und Kirschen fein pürieren. Am besten vor dem Auftragen noch kurz kalt stellen.
  10. Dann den unteren Boden bestreichen, den oberen Boden auflegen und restliche Creme an Rand und Oberseite verteilen.
  11. Mit Bananenchips, Kirschen, Mandelsplittern ect. garnieren.
  12. Vor dem Servieren mind. 30 Min kalt stellen.

KiBa Torte Ohne Zucker

Anweisungen für den Thermomix

  • Eiweiß steif schlagen im sauberen Topf: Mit Schmetterlingsaufsatz, ca. 2 Min. Stufe 4. Umfüllen.
  • Banane für 5 Sekunden auf Stufe 8 pürieren, nach unten schieben.
  • Eier, Vanille und Wasser hinzugeben und schaumig rühren:  25 Sek. Stufe 3,5.
  • Dann Mehl, Backpulver und Mandeln untermischen: 20 Sek. Stufe 3,5 (ohne Schmetterling).
  • Masse unter Eischnee heben. Topf ausspülen.
  • Banenenchips für 45 Sek. Stufe 10 mahlen.
  • Bananenmehl mit Kirschen und pürieren: 30 Sek. Stufe 3-6.

Mit Bananen-Chips süßen

Es gibt sowohl Bananenchips, die nach dem Rösten noch  gezuckert werden als auch ungesüßte Bananenchips. Für Babys empfehle ich die Variante ohne Zuckerzusatz. Wer einfach nur ein paar Kalorien sparen möchte, aber generell süße Torten bevorzugt, sollte die gezuckerte Variante verarbeiten.
Auch im Kuchenteig eignet sich selbstgemachtes Bananenmehl gut zum Backen, wie zum Beispiel in meinem Marmormuffins-Rezept.
Warum natürlicher Fruchtzucker aus Bananen meiner Meinung nach gesünder ist als Haushaltszucker und welche weitere Alternativen empfehlenswert sind, erläutere ich hier:

Zucker-Alternativen: Tops & Flops.

Babytorte ohne Zucker

Das Rezept für die Babytorte – ohne Zucker oder künstliche Zusatzstoffe  – eignet sich übrigens perfekt für ein buntes Cake Smash Foto-Shooting.

Viel Freude beim Ausprobieren.

Milch und Mehr Kinderernaehrung Signatur

Ps.:
Solltet ihr anschließend noch Zutaten übrig haben, habe ich einen leckeren, einfachen Tipp für euch:

Kiba-Popsicles

Stieleis ohne Zucker-Zusatz

PPs. zum Merken & Weitersagen:

Babytorte zuckerfrei

Babytorte zuckerfrei Banane
Rezept drucken
5 von 3 Bewertungen

zuckerfreie KiBa Torte

Autor: Nora | milchundmehr.de

Zutaten

  • 1 Banane
  • 2 Eier
  • 1 Prise Vanille
  • 1 TL Backpulver
  • 120 g Dinlelvollkornmehl
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 100 ml Mineralwasser
  • 300 g Kirschen
  • 100 g Bananenchips
  • 200 g Quark

Anleitungen

  • Eier trenne, Eiweiß steif schlagen.
  • Banane zerdrücken und mit Eigelb & Vanille schaumig rühren.
  • Mit Mehl, Mandeln, Backpulver und Mineralwasser verrühren.
  • Eischnee unterheben.
  • Teig in gefetteter Form verteilen & im vorgeheizten Ofen 15-20 Min. backen (180°C Umluft).
  • Kuchen auskühlen lassen, aus Form lösen, halbieren.
  • Für die Creme Bananen im Multizerkleinerer mahlen, mit Quark und Kirschen fein pürieren.

Notizen

Thermomix Anweisungen im Blogpost!




.

7 Kommentare

  1. kati sagt

    Hello! Statt kirsche könnte man eine andere fruchtsorte verwenden? ZB. mango, kiwi???
    LG

    • Liebe Kati,
      Kiwi in Kombination mit Quark könnte etwas zu säuerlich/ bitter werden. Aber die süßliche, jedoch zuckerarme Mango klingt nach einer tollen Alternative. Vielleicht magst du ja berichten, wie die Torte geworden ist?!
      Herzliche Grüße

  2. Verena sagt

    Hallöchen,

    denkst du, den Biskuit kann ich auch ein paar Tage vorher backen und einfrieren? Mein Kleiner hat in einigen Tagen seinen ersten Geburtstag und die 2-3 Tage davor habe ich so gut wie keine Zeit zu backen. Normalerweise friere ich immer Biskuits ein, das gelingt auch immer prima. Mit Bananenbiskuit hab ich’s allerdings noch nie getestet. Vielleicht hast du das ja schon mal gemacht? Ansonsten teste ich es und lasse es dich wissen. Danke schon mal für dein einfaches Rezept. 🙂

    Liebe Grüße
    Verena

    • Liebe Verena,

      Ich habe den Teig bislang immer am Vortag oder ganz frisch zubereitet. Mit dem Einfrieren von Biskuit habe ich überhaupt keine Erfahrung. Deshalb wäre es toll, wenn du dich nochmal mit Feedback meldest. Das ist ja vielleicht für weitere Rezepttester eine wichtige Info!

      Herzliche Grüße und viel Erfolg!

  3. Verena sagt

    5 stars
    Hallo liebe Nora,

    die Torte ist wirklich sehr lecker! Kam gut an, die Kleinen haben sie gerne gefuttert und mir hat es auch gut geschmeckt. 🙂 ich habe, weil meine Kirschen recht sauer waren, noch eine reife Banane mitgemixt in der Füllung.

    Zum Thema Boden einfrieren: hat super geklappt. Gut eingepackt in Backpapier und einer Gefriertüte und dann 2-3 h bei Zimmertemperatur auftauen lassen. Ich finde man merkt keinen Unterschied zu frisch gebacken. Kann man also gut machen. 🙂

    Liebe Grüße
    Verena

  4. Daniela H. sagt

    5 stars
    Ein super leckeres Rezept. Ich hab für meinen Sohn zu seinem ersten Geburtstag einen Kuchen gesucht der lecker ist und nach was aussieht. Statt der pinken Creme habe ich mit Lebensmittelfarbe eine blaue gemacht. Sieht sehr lecker aus. Vielen Dank für das tolle Rezept 😍

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating