Ernährung, Rezepte
Schreibe einen Kommentar

Birnen Nuss Kuchen – Rezept mit Schokolade

Dies ist – beinahe – der beste Birnen Nuss Kuchen, den ich kenne! Ich musste nämlich nach meinem Geschmacks-Langzeitgedächtnis backen. Das hat aber so gut geklappt, dass ich euch das schokoladige, vollwertige Obstkuchen Rezept für den Spätsommer nicht vorenthalten möchte.



Neulich standen wir nämlich unter einem Birnbaum, der von hungrigen Wespenscharen bevölkert wurde. Ein paar der leckeren Früchte haben wir ihnen weggemopst. Sie waren aber leider noch etwas zu hart zum sofort Auffuttern. Also wollte ich sie in irgendeiner Art und Weise weiterverarbeiten. Insbesondere ging mir da dieser eine, bestimmt Birnen Nuss Kuchen nicht mehr aus dem Kopf.

Aber wo steckte noch mal das Rezept? Und wann hatte ich ihn überhaupt das letzte Mal gebacken?
In den folgenden Tagen wälzte ich gemeinsam mit dem kleinsten Kind zahlreiche Backbücher. Wir sprudeln nun quasi über vor Inspirationen. Nur das besagte Rezept mit frischen Birnen, Haselnüssen und zartherber Schokolade, das fanden wir nicht.
Irgendwann erinnerte ich mich, dass ich den Kuchen in unserem Lieblings-Hofladen in den letzten Jahren öfter gekauft habe. Dort sind wir nur das letzte Mal im Frühjahr gewesen.

Also habe ich mich selbst ans Werk gemacht. Ich muss mich ein bisschen loben. Schon der erste Versuch kam dem Original ganz schön nah. Nur mit der Schokolade war ich wohl etwas großzügiger. 🙂

Birnen Nuss Kuchen

Birne Nuss Kuchen mit Schoklade

Hier kommt nun das Rezept für euch… und für mich, wenn ich das nächste Mal eine Kuchenvision unter dem Birnbaum bekomme.
Pflaumenkuchen im Spätsommer kann schließlich jeder backen!

Zutaten für den Birnen Nuss Kuchen

  • 100 g Margarine oder Butter</li)
  • 100-125- Zucker
  • 3 Eier
  • 125 g Weizenmehl Typ 405
  • 75 g gemahlene Haselnüsse
  • 75 g feine Haferflocken
  • 1 EL Kakao
  • 1/2 Paket Backpulver
  • 100 ml sprudelndes Mineralwasser
  • 50 g backfeste Schokoladen-Tropfen
  • 100 g dunkle Kuvertüre
  • 4-5 Birnen

Birnen Nuss Kuchen vollwertig

Die Zubereitung des Birnen Nuss Kuchens

  1. Fett und Zucker schaumig rühren. Mit weitren Zutaten vermengen, außer Kuvertüre und Birnen (Thermomix: jeweils 20 Sekunden Stufe 3).
  2. Teig in gefettete oder mit Backpapier ausgelegte Springform geben (d 26-28 cm).
  3. Birnen schälen, schnitzeln und auf dem Kuchen verteilen.
  4. Im vorgeheizten Ofen bei 180°C Umluft für etwa 35-40 Minuten backen.
  5. Nach dem Abkühlen mit geschmolzener Kuvertüre überziehen und hart werden lassen.

Rezept-Variationen

Ausnahmsweise habe ich stinknormales Weizenmehl Typ 405 verwendet. Aber die Haferflocken und Haselnüsse, die quasi einen Teil der Mehlmenge ersetzen, kommen ganz gut in der Nähr- und Vitalstoffbilanz weg.
Die Zuckermenge könnt ihr je nach eurem Bedarf nach oben oder unten anpassen.

Birnen Nuss Kuchen Rezept

Anstatt mit Schokoglasur könnt ihr den Kuchen auch vor dem Backen mit Haselnusssplittern und etwas zusätzlichem Zucker bestreuen. So entsteht eine nussige, karamellisierte Knusperkruste.

Viel Freude beim Ausprobieren!

Sucht ihr nach weiteren vollwertigen Backrezepten? Wie wäre es zum Beispiel mit:

Apfel Mohn Waffeln
Dinkel Zitronen Kokos Kuchen.

Milch und Mehr Kinderernaehrung Signatur

Ps. zum Merken & Weitersagen:

Birnen Nuss Kuchen



.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.