Ernährung, Rezepte
Schreibe einen Kommentar

Rentier-Kakao Trinkschokolade: Rezept zum Verschenken

Du suchst nach einem kleinen, selbst gemachten Mitbringsel für Weihnachten? Rentier-Kakao ist ein originelles Geschenk, dessen Vorbereitung überhaupt nicht viel Arbeit macht.
Die schönen Tüten eignen sich auch als adventliche Aufmerksamkeit bzw. Dankeschön für Lehrer, Postboten und Nachbarn.

Rentier-Kakao Rezept
Trinkschokolade im Glas Geschenk

Rentier-Kakao Verkaufen & Verschenken

Wir haben ein paar Rentier-Kakao Tüten für den örtlichen Weihnachtsmarkt gespendet. Es waren die Verkaufsschlager schlechthin. Die hübsch verpackte Trinkschokolade war sowohl bei Jung und Alt beliebt. Nächstes Jahr gehe ich dann wohl in Massenproduktion.
Gerade wenn man sowieso vor hat, eine Tasse (z.B. personalisiert mit Fotomotiv) zu verschenken, ist der Rentier-Kakao genauso wie Trinkschokolade am Stiel eine schöne, selbstgemachte Ergänzung, die von Herzen kommt.

Rentier-Kakao

Geschenk aus der Küche – ohne Chaos

Was ich so praktisch finde ist, dass sich das Chaos in der Küche in Grenzen hält. Weder Herd noch Küchenmaschine werden bei der Rentier-Kakao Zubereitung schmutzig.
Das macht sie zu einem idealen Last-Minute Geschenk.

Ich hoffe, mein Loblied reicht und dich hat das Rentier-Kreativfieber gepackt?! Es folgt der komplette Einkaufszettel und eine Schritt-für-Schritt Anleitung.

Zutaten Rentier-Kakao

Zutaten für 10 Portionen Rentier-Kakao

  • 200 g Backkakao
  • 3-4 EL Puderzucker
  • 10 EL Schokoladenstreusel-/ Splitter/ -Reste
  • 10 EL Mini-Marshmallows

Hilfreiches Zubehör

  • Esslöffel
  • Schüssel
  • Waage
  • Trichter
  • Schere

Verpackungsmaterial

  • 10 spitze Cellophan-Tüten
  • 20 Wackelaugen
  • 10 Rote Holzerlen oder Pompoms
  • mind. 10 Pfeifenreiniger
  • Heißklebepistole

Eine Tüte Rentier-Kakao reicht genau für 1 Tasse Milch und enthält 20 g Kakao oder 2-3 gehäufte Esslöffel. Das Pulver kann natürlich auch in Milchschaum, Wasser oder Pflanzenmilch aufgelöst werden.

Weihnachtsgeschenk spontan basteln

Zubereitung

In einer Schüssel Kakao und Puderzucker gut vermengen.
In jede Tüte 3 gehäufte Esslöffel der Mischung füllen.
Dann 1 EL Streusel und 1 EL Mini-Marshmallows auf den Kakao Schichten.

Zum Verschließen einen Pfeifenputzerdraht um die Tüten Knoten und aus den überstehenden Enden das Geweih modellieren. Hierzu kleine Stücke abtrennen und um den Strang biegen.

Nase und Augen mit der Heißklebepistole anbringen und kurz trocknen lassen.

Rentier-Kakao Geweih Anleitung

Wer Plastikmüll vermeiden möchte, befüllt einfach alte, mit kochendem Wasser sterilisierte und gut getrocknete Schraubgläser.
Je nach Größe des Glases müssen dann zwei oder drei Pfeifenreiniger für das Geweih verwendet werden.

heisse Schokolade Geschenk
WEihnachtsgeschenk aus der Kueche Schokolade

Als ähnliche Alternative empfehle ich Schneemann-Suppe oder wie gesagt Schokolade am Stil. Das ist ebenfalls ein schönes selbst gemachtes Geschenk. Nur der Aufwand ist minimal höher…

Trinkschokolade am Stiel Verschenken

Viel Freude beim Ausprobieren!

Milch und Mehr Blog Signatur

Ps. zum Merken & Weitersagen:

Rentier-Kakao Pinterest

Rentier-Kakao Trinkschokolade

Zubereitungszeit5 Min.
Portionen: 1 Portion
Autor: Nora | milchundmehr.de

Equipment

  • Spitze Tüte
  • Pfeifenreiniger
  • Pompom o. Perle
  • Wackelaugen
  • Heißklebepistole

Zutaten

  • 3 EL Kakao
  • 1 TL Puderzucker
  • 1 EL Schokoladenstreusel
  • 1 EL Mini-Marshmallows

Notizen

Ausführliche Anleitung auf www.milchundmehr.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating