Familie, Tagebuch
Schreibe einen Kommentar

Leben mit drei kleinen Kindern im Juli #kw28

Während der südliche Teil Deutschlands gerade den SOMMERferien nachgehen kann, sind wir hier in der Mitte Deutschlands eher dem Herbst oder allenfalls dem April ausgesetzt. Wir würden gerne Planschen, viel Sonnencreme verschmieren und drei Mal am Tag Eis essen. Also schickt mal bitte die Sonne kurz rüber, ja?!
Immerhin konnten wir so mal einige Geburtstagsgeschenke gemeinsam unter die Lupe nehmen.
…und am Sonntag wurde es dann auch endlich etwas sommerlicher.
Was wir noch gemacht und gegessen haben, seht ihr nun.



Familienfruehstueck Milch und Mehr

Zum Start in den Tag: ein sommerlicher Obstteller und Aufback-Brötchen.

Selbstgemachter Vanille Quark

„Mama, mach mal ein Foto. Mein Quark hat ein Gesicht.“ Klar, mach ich.
Den Naturquark süße ich mit einem kleinen Klacks Honig und etwas Vanillemark. So finde ich die Inhaltsstoffe deutlich freundlicher, als bei den Alternativprodukten.

Wasserfarben Malen mit Kleinkindern

Die Großen testen ihre neuen Malkästen. Das Kleinste bekommt die alten Wasserfarben vererbt. Es dauert nicht lange und die Pinsel werden durch Finger ersetzt.

Pixi Aufbewahrung Naehen

Ein kleines Nähprojekt steht ziemlich weit oben auf der Liste. Die herumfliegenden Pixi Bücher nerven mich im überfüllten Bücherregal. Habt ihr Interesse an einer Ruck-Zuck-Anleitung?

Melonen Mango Salat

Wir trotzen den Temperaturen und essen trotzdem ein Sommergericht: ein Melonen Mango Mozarella Salat mit Koriander-Dressing. Dazu gibt es Blätterteig-Pesto-Stangen.

Kiba Eis Selbstgemacht

Wir essen ausnahmsweise mal ein Dessert: Kiba-Eis. Selbstgemacht.

Baustelle mit Kind

Faszination Handwerk.

Vorschulhefte vier Jahre alt

Sehr gerne spielen die Zwillinge momentan zu Hause Vorschule. Das geht aber nur, wenn der Jüngste anderweitig beschäftigt ist, da sie sich bei so gut wie jedem Schritt rückversichern.
Ich weiß wieder, warum ich keine Lehrerin geworden bin. Mein Geduldsfaden ist schon bei zwei Kindern nicht gerade lang.
Die Kinder sind gerade 4 Jahre alt geworden und mögen diese Blöcke* und diese abwaschbaren Hefte*.

Aquafaba Schokomousse

Ich wage mich an ein kleines Küchenexperiment. Aquafaba Schokomousse. Richtig überzeugt vom Hype bin ich nicht. Dass Einlegwasser so richtig gesund sein soll, deckt sich nicht mit meinem Bauchgefühl. Allerdings gibt es da gegenteilige Theorien!
Da wir am Freitag Kichererbsen-Puffer hatten, bot sich der Test nun an.

Aquafaba Thermomix

So richtig vom Hocker hat mich mein Versuch auch geschmacklich nicht. Es entstanden irgendwie zwei Phasen. Die obere ist zu salzig, die untere zu süß.

Mittagessen Kochen Milch und Mehr

Eine Hauptspeise aus der Kategorie „Eat The Rainbow“ bereite ich auch noch zu, für zwei Tage.

asiatische Erdnuss Sauce

An Tag 1 gibt es asiatische Tofu-Gemüse-Erdnuss-Sauce mit Reis. An Tag 2 brate ich die Reste nochmal mit Glasnudeln.

Gartenarbeit mit Kind

Anschließend steht noch ein bisschen „Ums Haus“-Arbeit an. Wir dürfen uns eine Himbeere von den Nachbarn mopsen. Der kleine Foto-Crasher hat sich in letzter Sekunde aufs Bild geschmuggelt.

Blaubeeren Ernten

Und hier schon wieder! Es sind eben frische Beeren involviert. 😉

Milch und Mehr Kinderernaehrung Signatur

Ps.:
Mehr bebilderte Wochenendeindrücke werden von den lieben „Großen Köpfen“ gesammelt.
Und da der Monats-Zwölfter ist, sammelt auch Draußen nur Kännchen jede Menge spannende Schnipsel vom heutigen Tag.
Mehr Wochenendenden von uns gibt es hier im Milch & Mehr Blog-Archiv.

PPs. zum Merken & Weitersagen:

Wochenende in Bildern Milch und Mehr



.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.