Familie, Tagebuch
Schreibe einen Kommentar

Leben mit drei kleinen Kindern im Juli #kw30

Wir waren viel unterwegs. Die Kinder mussten ein bisschen mehr als sonst mitlaufen. Aber dann tauchte plötzlich hier ein Pony auf und dort verwandelte sich unser Termin in einen Alltagsspielplatz…und schon waren wir wieder mitten in einem Kinderparadies. Dazu reihte sich eine Mahlzeit an die nächste und ich stand ganz schön viel in der Küche. Also – alles wie immer würde ich sagen.
Viel Spaß beim stinknormalen Milch & Mehr Wochenendrückblick in Bildern. 😉



Familienfruehstueck in den Sommerferien

Küchen-Yoga am Morgen.

Floete Spielen

Die Kinder beschließen, dass es mal wieder Zeit ist, hinterm Sofa sauber zu machen. Dabei tauchen neben vielen Staubmäusen noch meine verschollene Flöte auf. Yeah!
Nicht nur bei mir ist die Freude groß…

Foto Tierlexikon Biene

Ach ja, da war ja noch etwas: Kindergartenferien. Nach einer Woche Aufeinander-Hängen merkt man doch eine gewisse Grundgenervtheit. „Ich möchte einfach mal meine Ruhe“, sagt das vierjährige, laute Kind. Also wird gekuschelt und gelesen.
Das coole Bienen-Pappbilderbuch habe ich ja neulich vorgestellt:

Sommerbücher für Draußenkinder

Stickerbuch Raupe Nimmersatt

Die entsprechende Exklusivzeit fordert natürlich direkt im Anschluss auch der zweite Zwilling ein und möchte mich beim Aufräumen begleiten. Ahh!
Glücklicherweise finden wir schnell ein Stickerheft, in dem noch eine Seite bearbeitet werden möchte.
Auch darüber findet ihr hier eine Rezension:

Nachhaltige Kleinigkeiten fürs Osternest

Sommer Crumble

Wir essen nochmal eine sommerliche, gevollkornte Süßspeise.

Rotkohl Salat Johannisbeeren

Und wir grillen: zu Würstchen und Maiskolben gibt es noch diesen leckeren -Rohkostsalat.

Packliste Familienurlaub

In meiner „Pausezeit“ bereite ich ENDLICH ein universelle Packliste für unseren Urlaub vor. Wenn schon, denn schon – beschließe ich dabei… und kümmere mich um Fotos für einen – wie ich finde – Blogpost mit sehr viel Mehrwert.

Falafel Pita selbstgemacht

Ein buntes Vergnügen auf unseren Tellern: es gibt selbstgemachte Falafel-Pita. Für uns ein Muss  in jedem Sommer.

Osterei im Sommer

Und Ostereier gab es auch für die Herrschaften U5. Fragt nicht. #lebenmitrindern Einkaufen mit Kindern.

wilde Brombeeren pfluecken

Der Sonntag endet mit ganz vielen, reifen Brombeeren in perfekter Pflückhöhe. Ich komme gerade so eben dran. Das bedeutet, ich bekomme auch endlich mal was ab.

Milch und Mehr Kinderernaehrung Signatur

Ps.:
Mehr bebilderte Wochenendeindrücke werden von den lieben „Großen Köpfen“ gesammelt.
Mehr Wochenendenden von uns gibt es hier im Milch & Mehr Blog-Archiv.

PPs. zum Merken & Weitersagen:

Wochenende in Bildern Milch und Mehr



.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.