Familie, Tagebuch
Kommentare 2

Leben mit drei kleinen Kindern im März #kw11

Hier herrscht Normalität. Möchtet ihr die überhaupt sehen? Oder seid ihr vereinnahmt von Angst, Aktionismus, Annehmen und Antwortensuche?
Von mir gibt es hier an diesem Ort kein großes Statement zu den aktuellen Geschehnissen. Obwohl mir der wissensgespickte Widerstand langsam unter den Fingern juckt. Ich hadere noch mit mir, mich auf Instagram zu positionieren.

Ich möchte mit diesem Blogpost erstmal zeigen, dass das Leben wie gewohnt weitergeht. Noch.
Bei uns gibt es kein Hamstern, kein Verkriechen und keinen Schlagzeilen-Konsum.
Ist das ignorant? Ist das naiv und zu weit aus dem Fenster gelehnt? Oder ist es das Vernünftigste, was man tun kann? Keiner weiß es. Die Zeit wird es zeigen.
Hier nun also erstmal ein stinknormaler Wochenendrückblick mit ganz viel Frühlingsschwingungen.



Familienfruehstueck trotz Corona

Frühstück am Samstag: Obstmandala, DIY Kokosjoghurt und Brötchen.

Geschenke einpacken

Ein paar Geschenke müssen eingepackt werden. Ich – die Geschenkeministerin bei uns im Haushalt – habe Unterstützung.

Buchtipp Raupe Nimmersatt Naturbuch

Anschließend genießen wir ein bisschen Exklusivzeit, während der ich sogar ein bisschen Ablage machen kann. Das „Die kleine Raupe Nimmersatt – Mein Naturbuch“* (Werbung/ Affiliate-Link/ Rezensionsexemplar)  ist eine sinnvolle, saisonale Beschäftigung: Kleine Portionen Sachwissen gepaart mit Stickern und Zeichenübungen für 3-6-Jährige (trainiert beides die Feinmotorik und Koordination). Die wunderschönen Illustrationen kommen noch „on top“.

 Osterbasteln mit Naturmaterial Hase Stock

Wir eröffnen die Outdoor-Bastelsaison und kümmern uns um das nächste österliche Projekt. Weitere Ideen habe ich ja vor ein paar Tagen gesammelt:
Basteln mit Kindern für Frühling und Ostern.

Frisch kochen fuer zwei Tage

Zu Mittag gibt es Hackbällchen mit Dinkelvollkorn-Makaroni und Ofengemüse-Sauce.

Hackbaellchen Tomatensauce Dinkel Vollkorn Makaroni

Die Raubtierfütterung ist vorbereitet.

gesunder Nachmittagssnack Familie

Ich packe noch schnell Snacks für alle ein.

Lama Tiergehege Weeze

Dann treffen wir am Nachmittag Freunde und Tiere. Ein bisschen komisch ist es schon. Umarmen, obwohl wir Lieblingsmenschen so lange nicht gesehen haben, fühlt sich plötzlich falsch an.

Meerschweinchen Tiergehege Weeze

Diese putzigen Gesellen genießen unsere Gesellschaft. Die Freude beruht auf Gegenseitigkeit.

Puppen sind verkleidet

Am Sonntagmorgen finde ich über 30 Fotos auf meinem Handyspeicher von diesen beiden Grazien. Rollenspiel mit viel Imitation.

Gartenspiel Saison eroeffnet im Maerz

Wir eröffnen die Garten Saison.

Apfel Moehren Kuchen

Wir backen einen Apfel Möhren Kuchen für unseren Besuch.

Lachs Reis Baerlauch Sauce

Und wir eröffnen schließlich noch die Grillsaison mit Lachs vom Holz.

Kleinkind isst Reis alleine

Die grüne Sauce aus Avocado und Erbsen wird dank Gartenfund spontan zur Bärlauch Sauce.

Ich bin gespannt, wie ihr das Wochenende verbracht habt und was die nächste Woche an Überraschungen bringt.

Milch & Mehr Mamablog Signatur

Ps.: Mehr bebilderte Wochenendeindrücke werden von den lieben „Großen Köpfen“ gesammelt. Mehr Wochenendenden von uns gibt es hier im Milch & Mehr Blog-Archiv.

Zum Merken & Weitersagen:

Wochenende in Bildern Maerz kw11



.

2 Kommentare

  1. Sandra sagt

    Hallo Nora,
    habt ihr einen schönen Tag im Tierpark in Weeze verbracht? Da sind wir auch regelmäßig unterwegs. 😊
    Viele Grüße,
    Sandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.