Familie, Tagebuch
Schreibe einen Kommentar

Leben mit drei kleinen Kindern im Mai #kw21

Das Christi Himmelfahrt Wochenende war ein ziemlich gutes. Endlich fühlte sich (fast) alles wieder ziemlich gewöhnlich an: Weniger Verstecken, weniger Zeit „totschlagen“ mit drei kleinen Kindern, weniger beengend. Die Mischung aus Spaß für alle, Produktivität und Zeit mit geliebten Menschen passte einfach. Gut, die spontane Starkregendusche hätte nicht unbedingt sein gemusst. Aber das ist ja auch was, an das man sich später mal lachend zurück erinnern kann.
Hier kommt nun meine Wochenend-Bildschnipsel-Sammlung für euch. Hauptsächlich habe ich Momente von Samstag und Sonntag ausgesucht. Ein paar einzelne Lieblingsmomente stammen auch von Donnerstag und Freitag. Sonst würde das hier den Rahmen sprengen.

foccaciagarden-quiche

Feiertagsessen: es gibt Garten-Quiche. Die wunderhübschen Bilder unter #foccaciagarden haben mich in den letzten Tagen so angestrahlt, da musste ich einfach bei der sowieso geplanten Spargelquiche kreativ werden. Geröstete Kräuter sind wirklich lecker!

planschbecken-erstes-mal

Das Wetter ist so sommerlich, dass wir die heiß ersehnte Poolsaison 2020 eröffnen können.

grillen-trotz-starkregen

Das zweite Mal Nasswerden hätten wir uns von mir aus sparen können. 10 km von zu Hause entfernt geraten wir vollkommen überraschend in Starkregen. Der Regenradar hat wie in den letzten Wochen so häufig versagt. Wieder daheim ist alles trocken und wir feiern eine kleine Grillparty.

obstteller-eule-bambus

Der obligatorische Obstteller darf natürlich auch nicht fehlen. Mal wieder eine Eule.

naehen-pferdegeburtstag

Ich darf wieder ein bisschen nähen!

gemuese-zum-mittagessen

Schneller als mir lieb ist, ruft mal wieder das Mamsterrad.

pad-thai-diy

Es gibt eine Art DIY-Erdnuss-Pad-Thai mit gebratenem Tofu und ganz viel Koriander.

irrland-kevelaer-corona

Den Nachmittag verbringen wir im Irrland. Ich bin positiv überrascht, dass der Besuch trotz aktueller Einschränkungen und Sonderregeln ziemlich entspannt verläuft. Das fühlt sich super nach „Old Normal“ an. Sehr vernünftig!
Einzig zu beachten: man muss vorher – auch als Jahreskartenbesitzer – online Tickets bestellen.

kleinkind-gitterbett-klettern

Der Schalk sitzt im Nacken, wie eine Freundin neulich treffend feststellte. Auch schon zu viel zu früher Stunde.
Ich dachte immer, die Betten seien so konzipiert, dass Kleinkinder nicht rein und raus klettern können.

schmetterling-kaffeefilter

Unsere Kaffeefilter-Schmetterlinge, die wir letzte Woche gebastelt haben, fliegen nun.

rote Beete Burger selbstgemacht

Burger haben wir auch noch gegrillt. Besonders lecker finde ich rote Beete Scheiben als Topping.

Baby isst Veggieburger

Das Kind bevorzugt Veggieburger und Trennkost.

Milch und Mehr Kinderernaehrung Signatur

Ps.: Mehr bebilderte Wochenendeindrücke werden von den lieben „Großen Köpfen“ gesammelt. Mehr Wochenendenden von uns gibt es hier im Milch & Mehr Blog-Archiv.

Zum Merken & Weitersagen:

Wochenende in Bildern kw21



.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.