Familie, Tagebuch
Schreibe einen Kommentar

Leben mit drei kleinen Kindern im Juli #kw29

Endlich kann ich mal ein richtiges Sommerwochenende liefern. Yeah! Klebende Sonnencreme, Sandspuren, nassgeplanschte Wiese und viel Grillgeruch…
Dazu passend fangen bei uns die Kindergarten-Ferien an.
Den kommenden Wochen trete ich mit sehr gemischten Gefühlen entgegen. Nach wie vor ist es für mich schwer, drei Kindern alleine gerecht zu werden und so richtig viel können wir nicht unternehmen trotz gelegentlicher Unterstützung.
Die Erinnerung an ein paar wirklich miese Wochen im Frühjahr ist noch präsent. Letztendlich sind mir dann doch immer mehr Ideen gekommen, was ich neben Schadensbegrenzung und dem üblichen Kümmern den Kindern anbieten könnte. Mal schauen…
Letztendlich werden es mehrere Wochen am Stück sein, in denen ich über mich hinauswachsen muss, für die aber der Akku aktuell viel zu leer ist.
Genug Geplänkel, hier kommen die Schnipsel von unserem Wochenende!



Obstteller Milch und Mehr Sommer

Das Wochenende startet mit dem obligatorischen Obstmandala, Küchen-Yoga für Morgen-Muffel.

Eistee fuer Kinder

Die Kinder verlangen „Kaffee“. Das bedeutet, sie hätten gerne ein Süßgetränk aus der Tasse. Da aber die Saftvorräte aufgebraucht sind, sieht es schlecht für sie aus – bis ich mich an eine Packung Eisteebeutel erinnere, die es mal geschenkt gab. Krise überwunden.

Taboule Salat Vorbereiten

Aus der Küche in die Küche: ich bereite einen Taboulé Salat vor. Verwöhnt von der Küchenmaschine bin ich keine gute Gemüsewürflerin mehr.

Grillbeilagen Kochbuch Ganz Normale Mama

Bei unserem Beitrag zum Grillbuffet mit Freunden habe ich mich aus dem „Familienkochbuch für nicht perfekte Mütter“ inspirieren lassen. Eine ausführliche Rezension dazu habe ich vor einigen Wochen verfasst.

Apple Crumble Ganz Normale Mama

Gevollkornter Apple Crumble. Kann was!

Planschen mit Freunden

Die Bande ist ungefähr zwei Stunden mit Rutschen beschäftigt.

Bienen Wiese

Und eine hübsche, gut besuchte Bienenwiese beobachten wir auch.
Anschließend aktualisiere ich noch die Checkliste für die Kinder-Reiseapotheke. Im letzten Jahr war das mein meistgelesener Blogpost. Nun bleiben viele Urlaube aus und die Klickzahlen stecken dann wohl im Sommerloch.

Jahreszeitentisch Sommerferien

„Mama, hast du schon unsere Urlaubsdekoration fotografiert?“ Mach ich gerne.

Segel Gulibo Hochbett

Den Zwillingen schulde ich noch ein Segel für ihr neues (altes) Bett. Eigentlich wollte ich nur den Stoffverbrauch ausmessen. Dann kam mir aber eine Upcycling-Idee. Die XXL-Stoffwindeln waren hier nie wirklich im Einsatz und passen doch ganz gut, oder?
An jede Ecke nähe ich ein Band zum Befestigen. Das geht schnell.

Meal Prep Sommerferien

Für die erste Ferienwoche möchte ich Meal Prep-technisch gut aufgestellt sein. Aus dem Grillgemüse kann ich in wenigen Minuten eine Sauce herstellen.

Auberginen Schnitzel

Wir essen nochmal Auberginen-Schnitzel. Die Scheiben werden kurz gegrillt und dann überbacken. Zu meiner großen Freude isst nun ein Kind richtig begeistert und die anderen beiden fanden sie auch okay. Mit noch ein bisschen Geduld und Tricks gibt es bald wieder gefüllte Aubergine und Auberginen-Pasta. Das wäre so cool!

Klettern auf Spielplatz

Wir haben einen aufregenden Termin in der Sonne. Anschließend sind wir alle kurzzeitig etwas matt und lassen das Wochenende noch auf dem Spielplatz ausklingen.

Milch und Mehr Kinderernaehrung Signatur

Ps.:
Mehr bebilderte Wochenendeindrücke werden von den lieben „Großen Köpfen“ gesammelt.
Mehr Wochenendenden von uns gibt es hier im Milch & Mehr Blog-Archiv.

PPs. zum Merken & Weitersagen:

Wochenende in Bildern Milch und Mehr



.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.