Familie, Tagebuch
Schreibe einen Kommentar

Leben mit Zwillingen & Baby: Aprilwochenende #kw14

Ausnahmsweise beginnt dieser Wochenendrückblick nicht mit dem obligatorischen Obst-Croissant-Foto. Das gemütliche Familienfrühstück fiel an diesem Wochenende aus. Was wir stattdessen gemacht haben und wie die Ostervorbreitungen laufen, erfahrt ihr im Folgenden…

WIB #kw14 Familienzeit Pfau im Zoo

Der Samstagmorgen startet für uns mit einer Verabredung im Zoo. So früh war ich schon lange nicht mehr dort. Die Stimmung ist irgendwie ganz anders, als bei unseren gewöhnlichen Besuchen am Nachmittag.

WIB #kw14 Avocado Brei fuer Baby

Da für die Mittagessensvorbereitungen nur noch ganz wenig Zeit bleibt, muss für das kleinste ausgehungerte Familienmitglied improvisiert werden: mit der Gabel zerdrücke ich eine Avocado und mische das Fruchtfleisch mit ein paar Hirseflocken und etwas Wasser. Damit lande ich einen Volltreffer und quittiere viele „Hmms“.
Für die anderen gibt es wie so häufig Flammkuchen, die wir schon frühmorgens vorbereitet haben und nur noch in den Ofen schieben müssen. Der Wunsch nach Flammkuchen wird alle paar Tage von mindestens einem Kind geäußert. Der Belag lässt sich aber gut variieren und saisonal anpassen. Deshalb bin ich damit eigentlich ganz zufrieden.

WIB #kw14 Plastikeier zum Befuellen zu Ostern

In der Mittagspause verschaffe ich mir einen Überblick, womit ich dem Osterhasen noch unter die Arme greifen muss. Dabei erinnere ich mich daran, dass mich im vergangenen Jahr so viele nach den Plastikeiern gefragt haben. Deshalb schreibe ich einen kleinen Instagram-Beitrag, bevor die Inspiration wieder zu spät kommt und möchte den Tipp auch hier gerne festhalten.
In den USA findet man die befüllbaren Plastikeier für ein paar Cent in jedem Supermarkt, weil sie dort ganz typisch für „Egg Hunts“ sind, mittlerweile gibt es sie aber hier im ein oder anderen Krimskrams-Laden und sogar auch einfach und unkompliziert über Amazon (* Affiliate-Link).
Ich finde sie toll, weil man so sehr gut auswählen kann, was der Osterhase neben gekochten Eiern noch versteckt – und vor allem in welchen Mengen: Schokolade, Gummibären, ein zuckerfreier Babykeks, ein paar Trauben oder gar ein Stück Käse?
Man muss nicht zwingend einzeln Eingepacktes kaufen und es kann sogar bei Regen draußen gesucht werden…
Natürlich passen auch nicht-essbare Kleinigkeiten wie (Haar-)Schmuck, Stempel, kleine Tiere/ Fahrzeuge/ Spielfiguren hinein. Die meisten Tonie-Figuren sind aber etwas zu groß! (etwa 6 cm hoch).

WIB #kw14 Gartenarbeit mit kleinen Helfern und Schnecken

Den Nachmittag verbringen wir damit, ein paar Beete frühlingsfit zu machen – und dabei darf das Kinder-Entertainment natürlich nicht zu kurz kommen. Besonders spannend sind die Bewohner der Beete, die wir bei der Gartenarbeit entdecken: Regenwürmer und Schnecken.

WIB #kw14 Familienidylle im Garten

Das Baby vergnügt sich derweilen friedlich auf der Decke Gras und Blätter futternd unter der Gartenbank. Was auch immer dort so belustigt…
Ich finde, das Foto wirkt so idyllisch: Blümchen flückendes Kind im Hintergrund und zufriedenes Baby, aufgenommen aus einer sitzenden Perspektive. Ich kann euch versichern, das ist nur eine Momentaufnahme. Und der Schabernack, mit dem sich das dritte Kind befasst, ist ja erst gar nicht mit aufgenommen.

Zum Abendbrot gibt es zu Ehren des Wochenendes mal wieder Nachtisch: ein rübenzuckerfreies, veganes Schokoladenmousse aus dem Thermomix. Das ist so ein cooler, gesunder und einfacher Süßigkeiten-Ersatz. Ich muss  schleunigst das Rezept verbloggen. Mittlerweile bin ich mit der Rezeptur nämlich wirklich zufrieden.

WIB #kw14 Familienfruehstueck Muesli
Der Sonntag startet wieder Lieblingsmüsli, für mich mit Mango.

WIB #kw14 Brei Kochen mit dem Thermomix und Mealplanning

Dann steht für mich erst einmal der Vorkoch-Marathon für die Woche auf dem Programm. Meal-Planning nach Nora. Eigentlich muss ich da auch mal ausführlich gesondert drüber berichten, wie ich Wochenende für Wochenende vorkoche.
Im Bild seht ihr fertigen Getreidebrei und Fenchel-Karotte-Kartoffel-Stückchen für den Mittagsbrei, die auf das Püriermesser warten.

WIB #kw14 Mittagessen gegrillte Falaffel und Spargel

So sieht das Mittagessen für mich aus: Bunt. Wir haben angegrillt. Es gibt Koriander-Bärlauch-Falafel, Spargel im Schinkenmantel, Auberginenstreifen, Möhrensalat und Kartoffeln. Und auch hiervon wird uns das Essen durch die Woche begleiten. Falls ihr neugierig seid, schaut immer mal wieder in den Insta-Stories vorbei.

 

WIB #kw14 Draussenzeit auf der Wiese spielen

Den Nachmittag verbringen wir bei herrlichem Wetter wieder draußen. Ich versuche mit den Kindern etwas für einen neuen Blog-Artikel vorzubereiten. Dazu demnächst mehr…

WIB #kw14 Ostervorbereitungen Eier Einfaerben

Der Tag endet noch mit der spannenden Frage, welche Farbe das Osterei haben soll, dass es zum Abendbrot gibt. Eier gefärbt und hinterher feinsäuberlich gepellt haben wir nämlich am Wochenende auch gemeinsam. Natürlich nur eine kleine Fuhre, damit Ostern dann alle wieder Appetit auf des Hasen’s Mitbringsel haben.

Und, bereitet ihr euch auch langsam auf Ostern vor?
Ich finde mit Kindern erlebt man alle Jahreszeiten und Feste viel intensiver. Schon alleine das ist eine enorme Bereicherung.

Milch & Mehr Mamablog Signatur

Ps.: Mehr bebilderte Wochenendeindrücke werden von den lieben „Großen Köpfen“ gesammelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.