Familie, Tagebuch
Schreibe einen Kommentar

Leben mit Zwillingen & Baby im September #kw36

Der Herbst ist da. Oder zumindest streckt er seine Fühler aus. Eigentlich macht mich das wehmütig, den ich mag den Sommer. Andererseits ist so eine neue Jahreszeit auch ziemlich motivierend. Immerhin habe ich so viele Fotos für euch vom Wochenende gemacht, wie noch nie! Viel Freude damit. Vielleicht kann ich ja den ein oder anderen zum Nachmachen inspirieren: wir haben wie immer viel gekocht, in der Natur gewerkelt und waren aber auch noch drinnen kreativ.

WIB #kw36 Gartenarbeit mit Kindern

WIB #kw36 Baby entdeckt Rosmarin mit allen Sinnen

Ich muss mich ganz dringend mit unserem verwilderten Kräuterbeet befassen und habe dabei tatkräftige Unterstützung. Alle drei Kinder entdecken mit allen Sinnen und haben viel Freude. Lernen mit allen Sinnen! Das müsste doch auch in die Kategorie „Montessori“ fallen. 😉 Motorik, Gustatorik und Olfaktorik werden geschult.
Auch Babys können da schon prima mitmachen. Es gilt lediglich zu beachten, dass Minze empfindliche Atemwege reizen könnte und die ätherischen Öle der frischen Kräuter in großen Mengen dem Darm schaden. Also immer schön dabei bleiben und nur kleine Mengen probieren lassen!

Falls ihr dazu mehr lesen wollt, empfehle ich meinen Blogpost: Kräuter & Gewürze für Babys.

WIB #kw36 Granatapfel zum Famiienfruehstueck

WIB #kw36 Muesli mit Obst fuer drei Kinder

Wir frühstücken wie immer einmal gemütlich mit Obstmadala und Jeder-So-Wie-Er-Mag-Brötchen. Einmal gibt es das Alltagsmüsli. Wir alle lieben Granatapfelkerne. Wenn doch nur der Weg dorthin nicht zu schwer wäre. Meine Fingerkuppen sind nun rau und braun. Aber die (teure, Plastikmüll-produzierende) Convenience Variante mag ich auch nicht so gerne kaufen.

WIB #kw36 die Kuerbiszeit hat begonnen

Mittags gesellt sich dann noch orange zu den verfärbten Fingern. Ich habe die Kürbissaison eröffnet. Ich mag die „Küchen Farben“ des Herbst so gerne.

WIB #kw36 Herbstessen Kuerbis Nudelauflauf

Das Ergebnis: Ein orangefarbener Auflauf mit Vollkorn-Gabelspaghetti und Hähnchen.

WIB #kw36 Asiatische Tofu Pfanne

Das zweite Gericht ist definitiv nicht fotogen, aber sehr lecker: eine Asia-Pfanne mit Pfifferlingen, Pak Choi und Tofu.

WIB #kw36 Blaubeerbrei in Lila

Ebenfalls Spaß macht die Farbe des Breis: Hirse, Apfel, Blaubeere. Schade, dass sich die Breikochzeit schon wieder dem Ende zuneigt.

WIB #kw36 Popcorn selbstgemacht

Dafür stehen nun andere Wünsche auf der Liste. „Mama, dein neuer Topf sieht aus, wie ein Popcorn-Topf.“ Ja nee, ist klar! Da haben sie mich mal wieder mit Schlaubergerbemerkungen herumgekriegt.

WIB #kw36 Geburtstagskrone naehen

Große Dinge werfen ihren Schatten voraus. Schon wieder. Das Jahr besteht quasi nur noch aus Festen. 😉
Ich nähe meine dritte Geburtstagskrone…

WIB #kw36 Einladung Raupe Nimmersatt

…und bastel mit den Großen Einladungen, die sie dann im Laufe des Tages wieder feierlich vom Baby überreicht bekommen.

WIB #kw36 DIY Vogelhaus selbstbauen und bemalen

Außerdem bemalen die Kinder ein Vogelhäuschen, was sie neulich aus einem Bausatz zusammen mit ihrem Papa gezimmert haben. Bald soll es zum Einsatz kommen. Mal schauen, ob uns jemand besuchen kommt.
Eigentlich wollen wir Einladungskarten und Vogelhaus in einer 2:3 Besetzung machen, um den Zwillingen Exklusivzeit zu bieten. Aber auch diesmal machen sie nicht richtig mit und es wird so viel gequengelt, bis sie schließlich beide gleichzeitig malen.

Falls ihr auch Interesse an so einem Projekt habt (Affiliate Links zu Amazon):
Vogelhaus-Bausatz*
Farben*

WIB #kw36 Spielen mit Grimms und Ostheimer

Das letzte Foto stammt vom Abendritual. Aktuell sind auch Steine und Tiere inbegriffen. Das ist ein Garten. Erkennt ihr, oder?!

Ich wünsche euch einen guten Start in die Woche!

Milch & Mehr Mamablog Signatur

Ps.: Mehr bebilderte Wochenendeindrücke werden von den lieben „Großen Köpfen“ gesammelt. Mehr Wochenendenden von uns gibt es hier im Blog-Archiv.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.