Familie, Tagebuch
Schreibe einen Kommentar

Leben mit Zwillingen & Baby: Januarwochenende #kw3

Das dritte Wochenende des Jahres war ein ganz kaltes, dafür aber endlich mal wieder mit Sonnenlicht. Davon gerne mehr! Während in weiten Teilen Deutschlands große Schneemänner gebaut wurden, mussten wir uns anders unterhalten. Ging aber auch!
Einen kleinen, bebilderten Rückblick habe ich mal wieder zusammengestellt.
Ansonsten – ich erzähle da nichts Neues – tobt das Leben. Die Wochentage sind sehr anstrengend mit zwei autonomen Bomben und einem Baby in irgendeiner Phase. Aber wem erzähle ich das?
Ich hätte schon Lust auf eine Pause. Aber Hamsterrad bleibt Hamsterrad. Die Kunst ist, auch aus klitzekleinen Alltagsfluchten das Beste draus zu machen…

WIB #kw3 Familien Fruehstueck mit Obstteller

Das Wochenende startet altbewährt mit einem gemütlichen Familienfrühstück. Auf dem Obstteller fehlen die allseits geliebten (Granatapfel-)Kerne. Zum Pellen stehe ich extra auch am Samstag immer vor den Kindern auf. Und dann ärgert mich doch das olle Obst. Von innen komplett durchgegammelt, während die Schale unscheinbar rot schimmert. Außen hui, innen pfui. Und „too much information“ für meine Leser. Es hat mich – als Morgenmuffel – aber gefuchst, deshalb muss der Ärger beim Blick auf das Foto nochmal raus. 😉

WIB #kw3 Pizza selbst machen mit Kleinkindern

Direkt nach dem Frühstück mache ich mit den Großen den Pizzateig fürs Mittagessen, wie immer nach meinem Rezept: Vollkorn Gemüse Pizza mit Roggenmehl.

WIB #kw3 Kruemel Puppe hilft in der Kueche

Die Puppen helfen mit und singen „Backe, backe Kuchen“ während die Küchenmaschine den Teig knetet.
Es ist total niedlich, wie hier der Alltag und besondere Erlebnisse im Rollenspiel mit den Puppen verarbeitet werden. Und ein bisschen erschreckend, wie gut sie mich dabei kopieren, wenn sie ihren Kindern die Welt erklären.

WIB #kw3 Karnevalskostueme nach Wunsch vorbereiten

Den restlichen Vormittag genieße ich bis zur nächsten Stillrunde „Me-Time“. Das bedeutet, ich klebe ein 24-seitiges Schnittmuster zusammen und zerschnibbel wieder alles, bevor der Klebstoff getrocknet ist in Vorbereitung auf Karneval.

WIB #kw3 Vollkorn Pizza zum Mittagessen

Außerdem bin mal wild und höre ganz laut Musik, während ich unser Mittagessen weiter zubereite.

WIB #kw3 Zoobesuch im Winter

Am Nachmittag geht es ganz dick eingepackt in den Zoo. Wir erkunden, wie die Tiere mit der Kälte zurecht kommen. Während die einen lieber in den Häusern kuscheln, sind die anderen draußen erstaunlich aktiv. Bestimmt um nicht festzufrieren.

WIB #kw3 Jahreszeitentisch im Januar

Am Sonntagvormittag genießen Kinder und Papa nochmal das tolle Winterwetter. Ich habe wieder Zeit „für mich“. In dicken Anführungszeichen. Denn Chaosbeseitigung steht an. Nix Konmari. Nix Yoga. Eher Schadensbegrenzung und Verräumen der Weihnachtsdekoration/ -Geschenke. Unser Jahreszeitentablett wird in dem Zuge auch etwas umdekoriert.

WIB #kw3 gemeinsam Spielen

Den Rest des Sonntags bin ich leider etwas Foto-faul. Am Nachmittag bekommen wir Besuch. Es wird gespielt, gequatscht und geschlemmt. Noch nicht einmal die leckeren Waffeln, die wir gemacht haben, schaffen es vor die Linse.

WIB #kw3 Abendbrot

Der Sonntag endet wie immer mit dem Abendbrot und den üblichen Vorbereitungen für den Wochenstart. Es gibt endlich wieder Brot mit Kinderschokolade (Dattel-Kakao-Aufstrich).

Nicht auf die Bilder sind das Baby und die ausgiebigen Stillmahlzeiten, die überraschend viel Zeit in Anspruch genommen haben und den Tag für mich immer wieder entschleunigen. Wachstumsschub, Hirnding, Nähebedürfnis? Da war das Trinktempo schon mal deutlich schneller. Ich hoffe, dass diese Phase morgen wieder überwunden ist, sonst könnte der Alltag zu viert schwierig noch schwieriger werden… Drückt mal die Daumen!

Wie war denn euer Wochenende?

Milch & Mehr Mamablog Signatur

Ps.: Mehr bebilderte Wochenendeindrücke werden nun von den lieben „Großen Köpfen“ gesammelt.

Unsere Wochenend-Beiträge aus dem letzten Jahr findet ihr gesammelt hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.