Familie, Tagebuch
Kommentare 2

Leben mit Zwillingen & Baby: Märzwochenende #kw12

Endlich kann ich Frühlingserinnerungen festhalten. Unser Wochenende verlief teilweise leider unerwartet blöd. Trotzdem ist es mir gelungen, ein paar schöne Momente einzufangen, sodass es eigentlich nur halb so schlimm wirkt, wie es eigentlich war. So darf es auch in meinem Gehirn bitte bleiben. Für die nächste Woche dürft ihr mir gerne mal die Daumen drücken, dass meine Nerven stark sind.

WIB #kw12 Obstmandala und Croissants zum Fruehstueck

Wie immer startet diese Bilderserie bei uns mit einem Obstteller und Brötchenkorb auf dem Frühstückstisch. Könnt ihr das überhaupt noch sehen? Aber so sieht es nun mal aus im Wochenend-Hamsterrad. Die Kinder fragen in der Regel schon am Donnerstagmorgen, wann denn nun endlich „Song“(=Croissant) -Tag ist.

WIB #kw12 Selfie vor dem Friseur

Mein Vorhaben, in 2019 jeden Monat eine Sache nur für mich zu tun, wird weiterverfolgt. Dies ist das Vorher-Selfie. Die langen, kaputten Fusseln müssen ab. Der Wochenbett-Haarausfall ist endlich etwas besser geworden. Es ist höchste Zeit für einen Friseurbesuch.

WIB #kw12 Selfie nach dem Friseur

Das ist das verspätete Nachher-Selfie. Fusseln ab. Augenringe und Sorgenfalten da. Leider habe ich es erst am Abend geschafft zu machen. Der Nachmittag verläuft alles andere als erwartet und bleibt bilderlos.

WIB #kw12 Puppendoktor im Notfalleinsatz

Am Sonntagvormittag geht es wieder normaler weiter. Ich muss dem Puppendoktor erst einmal einen Notarztwagen bauen. Er braucht sogar einen Anhänger, für die ganzen Kinder, die er mir ins Krankenhaus liefert. Ich komme kaum mit den Behandlungen hinterher.

WIB #kw12 Spielplatz in der Sonne exklusive Mamazeit

Das Wetter trotzt der Vorhersage und ruft uns nach Draußen. Nachdem die Kinder unsere Pläne für Exklusivzeit mit einem Elternteil an den vergangenen Wochenenden boykottiert haben, bleiben wir Erwachsenen diesmal trotz erneutem Protest stur und teilen auf.
Und siehe da – (halbwegs) ungeteilte Aufmerksamkeit ist so viel einfacher und leichter und alle genießen ein paar entspannte Minuten „Quality Time“.

WIB #kw12 Magnolie in voller Bluete im Maerz

Ich muss noch schnell ein Magnolien-Bild machen, bevor die Blüten wieder herunterfallen.

WIB #kw12 Pizza selbst machen

Wir machen mal wieder Pizza nach meinem Standard-Rezept. Momentan mag ich am liebsten eine Mischung aus Roggen- und Dinkel-Vollkornmehl im Verhältnis 1:4.
Die Kinder helfen eifrig beim Belegen. Ich bin erstaunt, dass überhaupt noch etwas auf der Pizza landet und nicht alles weggenascht wird. Bei Rohkost drücke ich aber gerne ein Auge zu.

WIB #kw12 Sonntagssuess zuckerfreie Muffins

Am Nachmittag bekommen wir Besuch und verputzen gemeinsam meinen ersten Back-Versuch mit dem Thermomix: „Carrot Cake Muffins“ aus der Rezept-Datenbank, gesüßt mit Agavendicksaft und Datteln. Sehr zu empfehlen!

WIB #kw12 Baby Raupe Nimmersatt Strampler selbstgenaeht

Und weil man beim Anschauen meiner Wochenend-Beiträge meinen könnte, dass wir gar nicht in einem 5-Personen-Haushalt leben, habe ich extra noch einmal ein paar Stummelbeinchen auf der Krabbelmatte fotografiert. Passend zum Nimmersatt-Jubiläum trägt das Baby hier den wunderschönen, selbstgenähten Raupenstrampler, den wir zur Geburt geschenkt bekommen haben.

Milch & Mehr Mamablog Signatur

Ps.: Mehr bebilderte Wochenendeindrücke werden von den lieben „Großen Köpfen“ gesammelt.

2 Kommentare

  1. Die Carrot Cake Muffins sehen Lecker aus 😀 Ich kann mir vorstellen, wie anstregend es sein muss. Ich wünsche dir viel Geduld.

    lg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.