Familie, Tagebuch
Schreibe einen Kommentar

Wochenende in Bildern mit drei Kindern im August #kw33

Wir haben mal was gewagt! Ein Urlaubstag – einfach so. Bislang erschien es uns mit den ganzen Bedürfnissen der Kinder und den allgemeinen Wochenend-ToDo’s immer viel zu kompliziert. Aber je älter sie werden, desto flexibler wird das Leben. An der Vielzahl aller Sprüche, die sich um diese Tatsache drehen, ist wirklich etwas dran!
Und wenn man nur zweieinhalb Autostunden vom Meer entfernt wohnt, sollte man das auch öfter genießen dürfen, oder?!
Viel Freude mit dem Milch & Mehr Wochenende in Bildern!

Milch und Mehr Wochenende in Bildern KW33

Frühstück diesmal ohne Obstteller, aus guten Gründen landet alles in der Dose.

Windraeder in Wolke Autobahn

Wir essen auf der Autobahn. Halbe Windräder schauen uns dabei schräg von der Seite an. Oh je – liegt die Wettervorhersage, die nur aus Sonnen besteht, etwa falsch?!

Tag am Meer

Nein. Wir kommen bei Sonnenschein in Zeeland an und schleppen unseren Kram zum Wasser.

Stapelsteine Sand

Wie schon so häufig war es eine gute Idee, Schaufeln und Stapelsteine als Sandspielzeug mitzunehmen. Damit lässt sich immer was anfangen.

Krebs beobachten Stapelstein

Wir kommen auch direkt noch auf eine neue Idee: ein Mini-Aquarium. Wir können sogar beobachten, wie eine winzige Strandkrabbe ihr Haus wechselt und sich schließlich doch wieder für ihr altes entscheidet.

Spielzeug im Restaurant

Mittagspause machen wir im Restaurant und genießen das geliehene Spielzeug.

Feigen in Veere

Anschließend schlendern wir durch den Küstenort und fühlen uns wie in Italien: Die reifen Feigen fliegen direkt vom Baum in den Mund. Das Feigen-Kind ist im Urlaubshimmel.

Zeeland Strand Kinder

Wenn schon, denn schon. Unserem Lieblingsstrand statten wir auch noch einen Besuch ab.

selbstgemachter Brotaufstrich

Am Sonntag hat uns der Alltag wieder: zwei Mal selbstgemachter Brotaufstrich.

Auberginen Chips

Auberginen-Chips…

Auberginen Lasagne

…die direkt auf/ in Lasagne landen.

Zucchini Pflanze erstes Gartenjahr

Der Garten verlangt wie immer Aufmerksamkeit. Immerhin wachsen endlich zwei Zucchini.

Samen Sammeln Kinderaufgabe

Die Herrschaften wollen auch helfen. Wie gut, dass immer irgendetwas geschnitten oder gesammelt werden muss. Keine Ahnung, ob was draus wird, aber die Malven-Samen werden wir nächstes Frühjahr wieder an den Mann bringen.

Korbschaukel Pergola

Und wenn sie nicht wieder im Wochen-Hamsterrad angekommen sind, dann schaukeln sie noch heute.

Milch und Mehr Blog Signatur

Ps.:
Weitere bebilderte Wochenendeindrücke werden von den lieben „Großen Köpfen“ gesammelt.
Mehr Wochenendenden von uns gibt es hier im Milch & Mehr Blog-Archiv.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.