Kinderbücher, Lifestyle, Shopping-Tipps
Kommentare 2

die besten Kinderbücher im Frühling

Es gibt mittlerweile so viele Kinderbücher für diverse Anlässe, dass mich die Auswahl manchmal überwältigt: alle schönen Schätze zu lesen oder gar zu besitzen geht nicht, wenn die Kinder eine richtige Beziehung zur Geschichte aufbauen sollen. Weniger ist mehr. Auch wenn ich Bilderbücher horten könnte…
Ein paar Exemplare schummeln sich immer in den Fundus, die wir Eltern selbst nicht mögen, die Kinder dafür umso mehr.
Ich bin dann nicht ganz bei der Sache und habe weniger Freude am Vorlesen.
Kennt ihr das?
Für mich ist das dann immer eine gute Ausrede, das Bücherfundus zu erweitern.



die besten Kinderbuecher im Fruehling

Vorlesen im Frühling

Ich finde Insider-Tipps von Familien und einen Blick in Bilderbücher immer besonders wertvoll. Deshalb möchte ich meine Erfahrungen sammeln und teilen.
Hier findet ihr ausgewählte Buchtitel für den Frühling und die Osterzeit für Babys und Kinder nach Alter sortiert (bis 4-5 Jahre). Eine bunte Sammlung aus Miniformaten, Pappbilderbüchern und gebundenen Bilderbüchern mit Titels aus zwei Jahrhunderten.
In den nächsten Jahren wird die Liste natürlich noch erweitert, sodass sie immer ein paar aktuelle Frühlingsbücher bereithält.

saisonales Bücherregal

Bei uns schätzen alle – sowohl die Vorlesenden als auch die Bildbetrachter – das saisonale Bücherregal im Wohnzimmer. Je nach Jahreszeiten tauchen die Bücher dort auf und werden nach ein paar Monaten ausgetauscht.
Das bringt frischen Lese-Wind. Wir bereiten uns intensiv auf Festlichkeiten und Naturphänomene vor und das Angebot ist nicht so erdrückend.
Besonders schade finde ich nämlich, wenn schöne Bücher in den Tiefen des Regals vergessen werden.

Bilderbuch Tipps Fruehling und Ostern

Welche Themen passen in den Frühling?

Zum Frühling gehört natürlich das Osterfest. Es gibt zahlreiche Kinderbücher mit Hasen- oder Hühner-Geschichten und rund um die Ostereier-Suche. Für mich persönlich darf auch der biblische Kontext nicht fehlen.
Außerdem zeichnet sich der Frühling durch das Erwachen der Natur aus. Der Lebensmittelpunkt des Kindes verlagert sich nach draußen. Pflanzen werden grün, alles fängt an zu wachsen und zu blühen. Die Tiere kümmern sich um die Fortpflanzung und ihre Nester. Jungtiere kommen zur Welt. Gartentiere werden überhaupt erst wieder sichtbar.
So gehören für mich Vögel- und Tierbücher und auch das ein oder andere Bilderbuch zum Thema Bauernhof zum Frühling dazu.
Garten und alles über Kriechtiere passt finde ich etwas besser in den Sommer und zur Erntezeit, aber hier ist der Übergang zugegebenermaßen fließend.

Meine Buchtipps für den Sommer findet ihr hier:
die besten Bilderbücher im Sommer
Sommerbücher für Draußenkinder

Frühlingsbücher ab 4 Jahren

Elias erlebt Ostern*

(Katia Simon, 2012)
Der kleine Esel Elias führt durch die biblische Ostergeschichte. Sehr niedlich und altersgerecht verpackt! Schöne Bilder. Kurze Kapitel, die sich auf verschiedene Abende aufteilen lassen. Also empfehle ich analog zum Adventskalender rechtzeitig mit dem Lesen zu starten.

Kinderbuchtipp Elias erlebt Ostern

Vögel in unserem Garten*

(Holger Haag, 2016)
Dank der Geräusche kann ich beim Spaziergang nun Vögel echt gut zuordnen. Die Qualität ist super. Auch der Einjährige liebt es, guckt sich die Fotos an und bedient erfolgreich die Sound-Module.
Die Texte sind sehr detailliert und auch noch für Schulkinder spannend.

Soundbuch Vogelstimmen Erfahrungen

Buchtipp Voegel in unserem Garten

Wenn der Frühling kommt*

(Kazuo Iwamura, 2019)
Die Geschichten von Eichhörnchen Matz, Fratz und Lisettchen wurden mir schon ganz oft empfohlen. Ich selbst schleiche aktuell noch um diesen Titel herum.

Mini-Naturführer

In die Osterkörbchen der Großen kommen der Usborne Mini Naturführer Krabbeltiere* und Vögel*. Aus der Serie gibt es ebenfalls noch Bäume* und Blumen*. Das Postkarten-Format ist so handlich, dass man die Heftchen wirklich mit in die Natur nehmen kann. Auf den letzten Seiten befindet sich eine Tabelle und kleine Sticker. So können die Kinder festhalten, was sie gesehen haben und setzen sich intensiv mit der Natur auseinander.

Mini Naturfuehrer Usborne Buchtipp

Die Heftchen ist ab 6 Jahren empfohlen. Da die Texte sehr kurz sind, kommen neugierige Entdecker aber auch schon vorher gut damit zurecht. Tolles, ausgefallenes Mitbringsel für 3 Euro! Als Erwachsener lernt man auch noch viel dazu.

FruehlingsBuchtipp Insekten bestimmen

Ostermitbringsel Naturbuch Kinder

Frühlingsbücher ab 3 Jahren

Eine Vogelhochzeit*

(Hendrik Jonas, 2018)
Die lustige Geschichte von einem kleinen Vogel, der seine Stimme verloren hat. Ob er doch noch eine Frau findet, mit der er Hochzeit feiern kann? Tolle Illustrationen, hochwertiges Buch mit Seiten aus Papier. Die Geschichte dürfte sonst auch für jüngere Kinder zu verstehen sein…

Vorlesen im Fruehling Vogelhochzeit

Blick ins Buch eine Vogelhochzeit

Der Frühling ist da*

(Fritz Baumgarten, 2013)
Diese Neuauflage im Kleinformat ist Nostalgie pur und eine Zeitreise zurück ins Zwergenland. Bei meinen Kindern kommen die unaufgeregten Geschichten generell gut an und ich lese sie auch immer gerne.

Etwas von den Wurzelkindern*

(Sibylle von Olfers, 1906)
Dieser Klassiker passt eigentlich in jede Vorlese-Saison. Der Frühling ist der Beginn der Geschichte und sehr ausführlich dargestellt.

Jahreszeiten Buecher Wurzelkinder

Frühlingsbücher ab 2 Jahren

Frühlings-Wimmelbuch*

(Rotraut Susanne Berner, 2012)
DER Klassiker und ein Must-Have in jedem Kinderzimmer, finde ich. Mich begleitet es nun schon im dritten Frühling. Die Geschichten und Details, für die sich die Kinder interessieren, wachsen mit.

Karlchen-Geschichten*

(Rotraut Susanne Berner, 2003)
Diese Hasengeschichten, die das ganze Jahr gelesen werden können, sind mein absoluter Tipp fürs Osterkörbchen. Wir mögen Karlchen und seine Familie sehr. Ich finde es verwunderlich, dass die Serie von Berner nicht so populär geworden sind, wie die Wimmelbücher.

Pick, Pick, Picknick*

(Rotraut Susanne Berner, 2019)
Ebenfalls von der Autorin stammt diese etwas sonderbare Hühnergeschichte, die wir aber auch alle lieb gewonnen haben. Als Maxi Pixi kostet sie gerade mal 2 Euro und ist, ein gutes, außergewöhnliches Oster-Mitbringsel.

Fruehlingsbilderbuch Rotraut Susanne Berner

Blick ins Buch Pick Pick Picknick Berner

Weißt du eigentlich, wie lieb ich dich hab?*

(Sam McBratney, 1988)
Ein echter Klassiker unter den Hasen-Geschichten. Die Story vom Hasenpapa und Hasenkind ist niedlich, vor allem für uns Eltern. Aber bei keinem meiner Kinder ist der Funke hier bislang übergesprungen, obwohl sie die ähnlich aufgebaute Bären-Geschichte* lieben.

Blick ins Buch Weisst du eigentlich wie lieb ich dich hab

Pfiffikus*

(Gerti Mauser-Lichtl, 1988)
Dieses alte Schätzchen stammt noch aus meinem Fundus. Weder die Geschichte ist besonders gelungen noch sind die Bilder besonders schön. Aber letztes Jahr konnte ich es fast auswendig. Aus Gründen.

Ostern Bilderbuch Pfiffikus

Hasengeschichte Pfiffikus Blick ins Buch

Frühlingsbücher ab 1 Jahr

Frühling*

(Eva Maria Ott-Heidmann, 1994)
Die Pappbilderbuch-Serie gehört zu meinen liebsten Kleinkind-Büchern. Eine ruhige, fantasievolle Bildsprache, Waldorf-inspiriert. Retro-Design, das niemals langweilig wird. Den Text entsteht in Eigenleistung. 😉

Fruehling Ott Heidemann Blick ins Buch

Nina und Jan suchen die Ostereier*

(Sam Taplin, 2020)
Ein niedliches Eier-Suchbuch mit Fingerspuren, Gucklöchern und optischen Täuschungen, was unser jüngstes Kind im Osterkörbchen finden wird. Nina und Jan kennen sicher einige schon von diversen Bauernhof-Büchern aus dem Usborne-Verlag.

Buchtipp Fruehling Nina und Jan suchen Ostereier

Nina und Jan suchen Ostereier Blick ins Buch

Erste Tier-Fotogeschichten

(Jutta Gerber, 2018)
Piepes, das kleine Küken* oder Flocke, das kleine Lamm* passen besonders gut in den Frühling und in die Osterzeit. Kleinkinder faszinieren Tierfotografien im Vergleich zu Zeichnungen oft mehr. Der Betrachter begleitet ein kleines Küken bzw. ein kleines Lamm durch den Alltag.

Foto Tiergeschichten Kleinkind Buchtipp

Pieps das kleine Kueken Blick ins Buch

Entdecke den Bauernhof*

(Katharina Wieker, 2013)
Ein Pappbilderbuch über das Leben auf dem Bauernhof, das pro Seite nicht zu überladen ist, aber trotzdem Themen detaillierter darstellt, als es in vielen anderen Kleinkind-Büchern der Fall ist. Zusätzlich: Such-Aufgaben auf allen Seiten. So bleibt es ein paar Jahre interessant.

Bauernhof Buchtipp Kleinkind

Entdecke den Bauernhof Blick ins Buch

Jahreszeitenbücherregal

Wir haben übrigens einfach auf Augenhöhe Bilderleisten (MOSSLANDA) von Ikea an einer Wand angebracht. Eine gute Alternative dazu sind auch die Gewürzregale (BEKVÄM). Eine saisonale Bücherkiste tut es natürlich auch. Hauptsache, die Auswahl ist schnell griffbereit.
Wer eine größere Sammlung oder einfach auch viel Platz hat, könnte ein visuell ansprechendes Kinderbücherregal* dafür anschaffen.
Auch schön finde ich die Idee, die saisonalen Bücher noch dekorativ mit Elementen vom Jahreszeitentisch, passenden Basteleien oder Naturfunden zu ergänzen.

Jahreszeiten Kinder Buecherregal Bildleiste Mosslanda

Ich hoffe, ich konnte euch mit meinen Buchvorstellungen inspirieren. Ich freue mich über Ergänzungen und eure Lieblingstitel zu Frühling/ Ostern in den Kommentaren.

Weitere Buchtipps:
Sommerbücher für Draußenkinder
die besten Kinderbücher im Sommer
die besten Kinderbücher zu Körper & Gesundheit
Familienkoch- und -Backbücher

Milch & Mehr Mamablog Signatur

Ps. zur Transparenz:
Die mit * gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links zu Amazon. Die vorgestellten Produkte sind größtenteils privat gekauft/geschenkt und schon viele Jahre in Gebrauch. Bei den Neuerscheinungen 2020 handelt es sich um Rezensionsexemplare, die mir kostenfrei zu Verfügung gestellt wurden. Für diesen Bericht wurde ich nicht beauftragt oder bezahlt.

PPs. zum Merken & Weitersagen:

die besten Kinderbuecher im Fruehling



.

2 Kommentare

  1. Maren sagt

    Danke für die schöne Zusammenstellung! Wir machen das mit den Büchern ganz ähnlich, so halte ich auch das viele Vorlesen seit 8 Jahren gut aus und habe selbst Spaß an der Abwechslung durchs Jahr…
    Karlchen ist hier auch sehr beliebt, übrigens sind da auch die Hörbücher richtig toll eingelesen.
    Die Waldorfjahreszeitenbücher stellen wir immer als Hintergrundbild für den Jahreszeitentisch auf, die Kinder blättern dann nach und nach weiter. Weil ich selbst sehr viel Musik mache – und ihr ja zumindest im Kurs auch – ergänze ich die Vorlesebücher meist noch mit einem jahreszeitlich passenden Liederbuch. Für den Frühling habe ich aus meiner Kinderzeit noch ein schönes Exemplar, das ich vor Jahren mal vorgestellt habe: https://wollgespinst.blogspot.com/2013/03/fruhlingstone.html.
    LG
    Linnea/Maren

    • Liebe Maren, vielen Dank für die ganzen Inspirationen. Karlchen zum Hören ist gemerkt. Ein toller Geschenketipp für Ostern!
      Und auch das saisonal passende Liederbuch ist eine super Idee. Wir haben das bislang nur für die Adventszeit. Aber eigentlich gehören die passenden Lieder ja auch in jede Jahreszeit! Super!
      Alles Liebe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.