Kinderbücher, Lifestyle
Schreibe einen Kommentar

die besten Kinderbücher für Advent & Weihnachten

Unser Kinderbücher Stapel für Advent und Weihnachten wächst stetig.
Es gibt mittlerweile so viele schöne Weihnachtsbücher. Und jedes Jahr komme neue hinzu. Definitiv sind es mehr tolle Bücher, als dass wir sie alle besitzen und eine innige Beziehung zu ihnen aufbauen könnten.
Auch, wenn wir uns in der Vorweihnachtszeit so gut wie täglich gemeinsame Zeit zum Schmökern nehmen, müssen wir eine Vorauswahl treffen.
Im Folgenden möchte ich euch die vorweihnachtlichen Titel vorstellen, die wir Jahr für Jahr mit Herzklopfen hervorkramen, sobald die Lichterketten hängen und die Kerzen leuchten…sowie die Neuerscheinungen, die meiner Meinung das Potenzial dazu haben.

So kann ich euch hoffentlich ein paar gute Ideen mit auf den Weg geben, solltet ihr euer Vorrat an Kinderbüchern für Advent und Weihnachten aufstocken wollen.



Gute Kinderbücher für Advent & Weihnachten

Ich schätze in der adventlichen Bücherkiste eine Mischung aus frischem Wind durch Neuerscheinungen, Bibliotheksfunden und alten Lieblingen, teilweise noch aus der eigenen Kindheit. Ein gutes Verhältnis aus stimmungsvollen Illustrationen, seelenwärmenden Geschichten und der christlichen Botschaft macht meiner Meinung nach eine gute Sammlung mit Kinderbüchern für den Advent aus.
Für schlechte Bilderbücher ist doch die Lesezeit viel zu kostbar, oder?! Außnahmen mache ich aber – gerade im Advent – auch.
Nämlich dann, wenn die Kinder Weihnachtsbücher, die ich nicht so mag, täglich anschleppen. Geschmäcker sind bekanntlich unterschiedlich.
Ich mag lieber kunstvolle, ruhige und Fantasie anregende Geschichten. Meine Kinder schätzen aber auch Alltagsdarstellungen mit denen sie sich identifizieren können.

Kinderbuecher fuer Weihnachten Advent

Kinderbücher für Weihnachten – eine Bestenliste?!

In Hinblick auf die Vielzahl an tollen Titeln, die es passend zur Weihnachtszeit gibt, beanspruche ich noch nicht, meine vollständige Top 20 Bestenliste gefunden zu haben. Aber unsere Vorauswahl kann euch hoffentlich trotzdem inspirieren, ein passendes Geschenk zu finden bzw. nicht zum falschen zu greifen.

Mir ist wichtig, dass unsere Weihnachtslektüre zum größten Teil mit den drei Königen wieder verschwindet. So wächst die Vorfreude im nächsten Jahr umso mehr.
Neue Kinderbücher für Advent und Weihnachten ziehen hier traditionell an den Adventssonntagen ein. Zu diesem Ritual könnt ihr zum Beispiel hier mehr lesen:

Adventskalender für Vierjährige: Zeit statt Zeug schenken?!

die besten Kinderbücher im Winter

Ein paar saisonale, winterliche Bilderbücher, die auch nach Weihnachten noch gut gelesen werden können, haben sich in meine Liste geschummelt. Ich überlege noch, ob sich dazu ein separater Blogpost im Januar lohnt.
Ich halte sie auf jeden Fall in diesem Jahr zum Teil noch unter Verschluss und krame dann noch ein paar frische Schätze im Januar hervor.
Wenn ein saisonales Bücherregal alle paar Wochen neu bestückt oder leicht verändert wird, kommt ganz von alleine Abwechslung auf, ohne dass das Angebot überfordert. Die einzelnen Geschichten werden intensiver erlebt und man hat eine gute Rechtfertigung zu sagen „Bücher kann man nie genug haben!“.
Ganz davon ab können die Jahreszeiten und Abläufe gut von den Kindern nachvollzogen werden.

Kinderbuecher im Winter

Welche Buchthemen passen in die Adventszeit?

Die Vorbereitung auf das Weihnachtsfest prägen bei vielen Familien den Alltag: Traditionen im Advent wie Basteln, Backen, Besorgungen, Wunschzettel Schreiben, den Tannenbaum schmücken. Außerdem ist die Feier als solches wichtig und das Beisammensein in der dunklen Jahreszeit. Wie verbringen die Menschen in anderen Kulturen die Weihnachtsfeiertage? Wie wurde früher gefeiert? Was machen die Tiere an Weihnachten?
Zentrale Rollen nehmen Phantasiegestalten wie Wichtel, Christkind, Nikolaus und/ oder Weihnachtsmann ein.
Auch generelle Aspekte der Nächstenliebe haben ihre Berechtigung in Weihnachtsgeschichten für Kinder.
Ich finde zusätzlich noch ein paar gut aufbereitete biblische Hintergründe zu Nikolaus und der Geburt Jesu wichtig. Damit einher geht die ganze Symbolik von Engeln und Licht.
Außerdem ist es sehr spannend, auf die Natur im Winter zu blicken. Was machen die Tiere bei Eis und Schnee? Wie ergeht es den Pflanzen und der Landwirtschaft?
Manche Kinder kennen Schneemänner und Schneeballschlachten nur aus Büchern und Filmen.

Weihnachtsbücher ab 4 Jahren

Weihnachten mit Astrid Lindgren

Für Vierjährige finde ich den Einstieg in die wunderbare Welt von Astrid Lindgren zu Weihnachten sehr passend.
Fast jeder ihrer bekannten Buchhelden erlebt eine Weihnachtsgeschichte. Diese sind als separate, hochwertig gebundene Bilderbücher erhältlich. Mit Lindgrens Erzählungen alleine kann man schon eine ganze Bücherkiste füllen. Es gibt aber auch einen Sammelband*.
Die ältesten ihrer Erzählungen stammen aus den Sechzigern des vergangenen Jahrhunderts. Immer noch begeistern sie so viele Familien.

Vorlesen Advent Lotta

Ich habe mich nun erst einmal für „Lotta kann fast alles“* und „Weihnachten in Bullerbü“* (als Hörbuch) entschieden. Ich finde, beide Titel versprühen viel Leichtigkeit und Lebensfreude.
Ein bisschen ernster, aber von mir als Kind damals vergöttert, ist „Guck mal Madita, es schneit!“*.

Eine ganz besondere Stimmung transportiert wird in den zwei Geschichten über Tomte Tumetott, den Wichtel eines schwedischen Hofes. Um die Bücher entstand in den letzten Jahren ein kleiner Hype. Meiner Meinung zu recht. Meine Kinder suchen sie sich aber nicht freiwillig aus.
Ebenfalls von Astrid Lindgren gibt es auch eine Erzählung der Weihnachtsgeschichte*.

Rotschwänzchen*

(Anne Möller, 2009)
Warum verbringen Vögel den Winter eigentlich im Süden? Ein kleiner, verletzter Rotschwanz schafft den Weg nicht und muss ganz schön kreativ werden und Hilfe den anderen Waldbewohnern suchen, um im Schnee Futter zu finden. Das Buch ist schön illustriert und lehrreich. Es gibt zwar ein Happy End, aber die Geschichte stimmt trotzdem nachdenklich.

Wir zwei im Winter*

(Michael Engler & Joëlle Tourlonias, 2019)
Die Bücher von Igel und Hase wurden mir schon oft von euch empfohlen. Den winterlichen Band fand ich ideal für unsere Adventskalender Neuzugänge. Es geht um Freundschaft, Zusammenhalt und Hilfsbereitschaft, also um Werte, um die es sich gerade in der Weihnachtszeit lohnt, intensiv nachzudenken. Aber auch darüber hinaus kann man es gut lesen.

Buchtipp Advent Weihnachten Winter

Die folgenden Buchtitel für Kinder ab 4 Jahren stehen noch auf meiner Wunschliste. Ein persönliches Urteil kann ich aber noch nicht abgeben. Falls ihr eins davon kennt, freue ich mich über einen kurzen Kommentar, ob sie sich lohnen.

Weihnachtsbücher ab 3 Jahren

Adventskalender Vorlesen Elias
Elias auf dem Weg nach Bethlehem*

(Katia Simon & Bärbel Witzig, 2011)
Elias hat die Kinder im letzten Jahr total in ihren Bann gerissen. In 24 Kapiteln (ein perfekter Vorlese-Adventskalender!) erlebt der kleine, neugierige Esel einige Abenteuer. Er reist mit Maria und Josef nach Bethlehem. Die Weihnachtsgeschichte wird mal aus einer ganz anderen Perspektive dargestellt. Total toll!

Pippi Langstrumpf feiert Weihnachten*

(Katrin Engelking, nach Astrid Lindgren, 2005)
Diese Pappbilderbuch-Neuaufbereitung des Weihnachtsfestes in der Villa Kunterbunt ist extra für jüngere Kinder gemacht. Mit dem Buch sind meine Kinder zu Pippi-Fans geworden und wollten anschließend auch zum ersten Mal ein Buch mit viel Text vorgelesen bekommen.

Kinderbücher Nikolaus Tipp

Anton erzähl mir was! Nikolaus & Weihnachten

(Katharina Wilhelm & Tina Nagel, 2020)
Ein kleiner Hund erklärt kurz und knapp die biblischen Zusammenhänge der Feiertage. Das Wissen finde ich auch gerade für die Kinder wichtig, bei denen die Religion zu Hause nur eine untergeordnete Rolle spielt. Quasi Allgemeinbildung, in diesem Fall sehr ansprechend aufbereitet für Kinder von 2,5 bis 6 Jahren.
Ein bisschen besser als Nikolaus* gefällt mir die Weihnachtsgeschichte*.
Die robusten, kleinen Büchlein kann man mal eben schnell zwischendurch oder unterwegs lesen. Sowas ist im Alltag ja oft ganz nützlich.

Tilda Apfelkern – Es weihnachtet im Mäusehaus*

(Andreas Schmachtl, 2009)
Die Maus Tilda und ihre Freunde verbringen einen gemütlichen Tag im Advent. Sie backen Kekse, dekorieren und stolpern über versteckte Geschenke.
In Tildas Haus gibt es so viel zu entdecken, sodass sich die Kinder auch gerne alleine mit dem Buch beschäftigen.
Ich finde ein bisschen schade, dass das wunderschöne Klappenbilderbuch keine Pappseiten hat.

Stockmann

(Axel Scheffler & Julia Donaldson, 2012)
Bestimmt kennt ihr den Grüffelo, oder? Ist euch schon mal das Kuscheltier vom Grüffelo-Kind ins Auge gefallen? In diesem Knaller von Scheffler und Donaldson geht es um genau diesen Gesellen, den Stockmann. Er erlebt ein großes Abenteuer, um zu seiner Familie zu gelangen und rettet dabei den Kindern das Weihnachtsfest… Spannend, originell gereimt und lustig. Das ist das einzige Buch, was ich im Sommer aus dem Weihnachtsversteck kramen musste, weil die Sehnsucht so groß wurde.
Hier findet ihr die gebundene Ausgabe*, hier die günstige Minimax-Version*.

Buchtipp Weihnachten drei Jahre

Weihnachten mit Kinderbuch-Helden

Jan & Julia feiern Weihnachten* kenne ich noch aus meiner Kindheit. Mittlerweile sind die Illustrationen schon recht nostalgisch. Allerdings sind die Rituale, gerade im Weihnachts-Band, noch immer die selben. Deshalb nehmen die Kinder die Geschichte auch total gut an. Im Gegensatz zu einigen anderen Themen, gibt es über Weihnachten wohl keine zeitgemäßere Neuaufbereitung. Meine Version kann man noch über Gebraucht-Portale ergattern.
Ich mag Jan & Julia lieber als Max, Conni und vergleichbare „Alltagsbegleiter“. Trotzdem existieren bei uns auch ein paar Hefte und Pixi-Bücher der aktuellen Kinderbuch-Helden. Wie schon gesagt, es geht ja nicht nur um mich. Kinder identifizieren sich gerne mit Charakteren und entdecken Parallelen zum eigenen Alltag. Sei es die chaotische Hasen-Großfamilie, das neugierige Mädchen aus der Vorstadt oder die Kinder vom Reiterhof.

Vorlesen Weihnachten Was Kinder Moegen

Conni feiert Weihnachten*
Conni und der Nikolaus*
Weihnachten auf dem Bauernhof*
Alles Weihnachten/ Rabe Socke*

Zwergenstübchen Rezeptbücher

Eigentlich fällt die Zwergenstübchen Bücher in die Kategorie Koch- und Backbücher. Wir schauen uns aber trotzdem gerne auch einfach nur die Bilder an und überlegen uns Geschichten zu den Zwergen, deshalb habe ich den Band „Lieblingsweihnachtsrezepte“* hier mal aufgeführt.
Hier gelangt ihr zu meiner ausführlichen Buchrezension.

Die wunderbare Weihnachtsreise*

(Lori Evert & Per Breiehagen, 2014)
Als ich bei der Recherche zu diesem Artikel zufällig darüber gestolpert bin, dass es „Eine wunderbare Weihnachtsreise“ auch als Maxi Pixi gibt, musste ich direkt zuschlagen, obwohl unsere Liste ja eigentlich schon stand. Ich habe viel Gutes über das Buch, vor allem über die Fotos, gehört.
Obwohl zu uns das Christkind kommt, geht es hier um die Suche nach dem Weihnachtsmann. Ich denke, für die Kinder können beide Wesen parallel existieren.

Weihnachtsbücher ab 2 Jahren

Kinderbuecher Weihnachten zwei Jahre

Winter-Wimmelbuch*

(Rotraut Susanne Berner, 2011)
Ein absolutes Muss von Mitte November bis Ende Februar. Dann wird hier zum Frühlings-Wimmelbuch gewechselt. Neben Weihnachtsvorbereitungen stehen auch Wintersport-Aktivitäten und die Veränderungen in der Natur im Fokus.

Karlchen freut sich auf Weihnachten*

(Rotraut Susanne Berner, 2014)
Ebenfalls aus der Feder der Wimmelbuch-Schöpferin stammt die Karlchen-Serie, eine herzliche und humorvolle Alltagsbegleitung für Kinder ab zwei Jahren. Hier geht es um das Warten auf Heilig Abend bei der Familie Nickel.

Durch den Winter mit Pip & Posy

(Axel Scheffler & Julia Donaldson)
Beim Jüngsten sehe ich gerade wieder, wie sehr Pip & Posy Kinder ab zwei Jahren fesselt. Und auch wenn wir Erwachsenen die Pappbilderbücher zehn Mal am Tag in die Hand gedrückt bekommen, können wir damit gut leben. Sie sind wirklich niedlich gemacht.
Wir besitzen „Ein schöner Wintertag“* (Thema: Streit unter Freunden). Es gibt aber auch eine Weihnachts-Geschichte* von Maus und Hase.

Meine liebsten Wintergeschichten*

(Christa Kempter & Anna Karina Birkenstock, 2014)
Dank eines Leser-Tipps sind wir auf diese schöne Geschichtensammlung aufmerksam geworden.  Die ganz kurzen Vorlesegeschichten über eine bebilderte Doppelseite im Pappbilderbuch eignen sich schon für Kinder ab etwa 1,5 Jahren. Die Themen sind vielfältig und reichen von Advent bis Winter allgemein. Über Gebraucht-Portale ist es ganz günstig zu ergattern!

Weihnachtsbuch Kleinkinder Tipp

Für diese Adventsabende, wo keiner mehr zuhören kann, finde ich Sachen Suchen – Frohe Weihnachten* noch ganz dankbar oder Erzähl‘ mir die Weihnachtsgeschichte*. Beide Bücher kann man auch ohne Text genießen.

Weihnachtsbücher ab 1 Jahr & Babys

Liederbuch für die Weihnachtszeit

Ein kindertaugliches Liederbuch* ist für mich ein absolutes Muss in der Adventszeit. Ich bin nicht sehr musikalisch oder textsicher, deshalb hilft mir ganz besonders dieses Exemplar mit Noten und Strophen. Die Pappbilderbuch-Seiten sind schön gestaltet und es sind nur Lieder dabei, die ich auch singen kann/ mag. Auch hier bin ich für den Lesertipp sehr, sehr dankbar und kann ihn wärmstens an euch weitergeben.

Kinderbuecher Advent Liedtexte

Winter*

(Eva-Maria Ott-Heidmann, 1994)
Dies ist mein absolut liebsten Kinderbuch für den Advent: Nur Bilder, kein Text. Es wird so eine tolle, ruhige Stimmung transportiert, dass ich nach jedem Lesen vor kreativen Ideen übersprudle.

Pippa & Pelle im Schnee*

(Daniela Drescher, 2014)
Ich hoffe, die geplante Neuauflage erscheint pünktlich im Dezember. Die kurzen Reime und Naturerlebnisse der beiden Wichtel-Kinder sind für mich ein absolutes Muss in jeder Jahreszeit, so auch im Winter. Die Großen lesen die Bücher eigentlich auch noch gerne.

Weihnachten mit der Raupe Nimmersatt

Wir sind ja richtige Eric Carle Fans. Auch in der Weihnachtszeit darf er und vor allem seine berühmte Raupe bei uns nicht fehlen.
Neu wird bei uns „Die kleine Raupe Nimmersatt feiert Weihnachten“* einziehen. Letztes Jahr habe ich Meine Weihnachtsbibliothek* für den Adventskalender besorgt.

Weihnachtsbuch Raupe Nimmersatt

Vorlesen Advent Kleinkind

Beide Titel haben nicht viel mit der Raupe Nimmersatt und der weltberühmten Geschichte als solches zu tun. Es sich aber schöne Bücher, die sich wunderbar für den Spracherwerb rund ums Weihnachtsfest und darüber hinaus (Zahlen, Formen, Farben…) eignen. Also hat man ein paar Jahre was von der Anschaffung. Ich schätze, dass die Seiten so schön aufgeräumt sind und die Illustrationen aufs Wesentliche beschränkt, obwohl sie sehr kreativ sind.

Kinderbuecher Advent Kleinkind

Ebenfalls sehr herzliche, auf ihre eigene Art und Weise total schön gemachte Weihnachtsbücher für die Allerkleinsten sind folgende Titel:

Viel Freude mit meiner Auswahl unserer besten Kinderbücher für Advent und Weihnachten. Bei Fragen, Anmerkungen und Ergänzungen nutzt doch einfach die Kommentarfunktion!

Mehr gesammelte Buchtipps von mir findet ihr hier:

die besten Kinderbücher im Herbst
unsere liebsten Kinderbücher im Frühling
die besten Kinderbücher zu Körper & Gesundheit
schöne Kinderbücher zu Ernährung & Essen
Familienkoch- und -Backbücher

Weitere kleine Geschenkideen für den Adventskalender und Nikolausstiefel habe ich hier gesammelt.

Milch und Mehr Kinderernaehrung Signatur
Ps. zur Transparenz:
Der Text wimmelt von Affiliate-Links (*) zu Amazon. Die Produkte sind selbst bezahlt, Leihgaben oder waren PR-Sample, die ich rezensiert habe. Beauftragt und/ oder bezahlt wurde ich für diesen Blogpost nicht.
Ich freue mich, wenn ich euch mit der ein oder anderen Idee für Adventskalender, Nikolaus, oder einfach nur einen schönen Nachmittag inspirieren kann und wünsche euch eine besinnliche Adventszeit voller magischer Momente mit euren Lieben.

PPs. zum Merken & Weitersagen:

Kinderbuecher Advent Weihnachten



.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.