Alle Artikel mit dem Schlagwort: Jahresrückblick

Milch und Mehr Best Nine 2019

Der Milch & Mehr Jahresrückblick 2019

Und schon wieder ist ein ganzes Jahr vergangen und es ist Zeit, nochmal zurückzublicken, was 2019 auf Milch & Mehr passiert ist. Ehrlich gesagt muss ich mit diesem Blogpost nicht nur eurer, sondern auch meiner eigenen Erinnerung auch auf die Sprünge helfen. Der Alltag ist die meiste Zeit so einnehmend, dass mein überladenes Gehirn immer nur den aktuellen Arbeitsspeicher abrufen kann. Deshalb fühlt es sich grundsätzlich so an, als sei real und digital überhaupt nichts passiert. Aber dank Dokumentation weiß ich, dass das nicht sein kann. Danke Smartphone. Danke Blog und Instagram. In den nächsten Monaten muss sich etwas in meinen Kopf ändern. Soviel ist klar. An den Weichen schrauben wir hier zu Hause alle. Deshalb gibt es nun nicht nur einen Rückblick auf das vergangene Jahr, sondern auch einen Ausblick mit Wünschen und Zielen für 2020.

Milch und Mehr Best Nine 2018

Der Milch & Mehr Jahresrückblick 2018

Kurz vor knapp möchte auch ich noch mein virtuelles Jahr Revue passieren lassen. „Kurz vor knapp“ ist wohl meine neue Lieblingsredewendung in Zweitausendachtzehn gewesen. Neben Textanfängen, in denen ich mich dafür entschuldige, meine eigentlichen Pläne nicht vollständig umsetzen zu können. Das will bestimmt gar keiner lesen. Aber es beschreibt das letzte Jahr sowohl privat als auch virtuell ziemlich treffend. Alles kam anders. Ein vollkommen unerwartetes, kleines großes Wunder schlich sich dazwischen.

Blog Milch und Mehr Rueckblick 2017

Der Milch & Mehr Jahresrückblick 2017

Die Stunden in Zweitausendsiebzehn sind gezählt. Persönlich war es ein aufregendes Jahr. Es gab viele erste Male. Ankommen in der Elternrolle. Glück und Freude. Erschöpfung und Überlastung. Alltag, Feiern und Urlaub. Schon lange war ich nicht mehr so viel bei Tageslicht draußen und habe die Jahreszeiten so intensiv wahrgenommen. Die Früchtchen beim Aufwachsen zu unterstützen ist schon toll. Sie sind von hilflosen Säuglingen zu keinen, charakterstarken Persönlichkeiten geworden. So gut wie immer waren wir zusammen, haben aber auch gelernt, dass wir einander loslassen können. Heute möchte ich aber gar nicht den Schwerpunkt auf unseren persönlichen Jahresrückblick legen, sondern mein virtuelles Jahr Review passieren lassen. Denn das war auch sehr aufregend. Schnappt euch einen Keks und ein Käffchen und begleitet mich…