Currywurst Rezept zuckerfrei Thermomix
Rezept drucken

DIY Currywurst aus Grillresten

Autor: Nora | milchundmehr.de

Zutaten

  • 4-5 gegrillte Würstchen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Möhre
  • 2 EL Rapsöl
  • 250 ml passierte Tomaten
  • 100 ml Apfelsaft
  • 3 EL Agavendicksaft
  • Salz, Pfeffer, Curry, Kurkuma, ggf. Chili
  • Worchester-Sauce

Anleitungen

  • Zwiebel und Möhre würfen und in einer großen, beschichteten Pfanne mit Rapsöl anbraten.
  • bereits gegrillte Würstchen in mundgerechte Scheiben schneiden und in die Pfanne geben
  • Angebratenes mit passierten Tomaten und Apfelsaft ablöschen, mit Agavendicksaft süßen 
  • nach Belieben mit Salz, Pfeffer, Curry, Kurkum und Worchester-Sauce abschmecken, ggf. noch Chili hinzufügen. 
  • Sobald alles einmal gekocht hat und die Wurst ausreichend erwärmt ist, ist die Currysauce servierbereit.

Notizen

Ich ergänze gerne noch mit 3-4 EL gekochter Hirse, gegrilltem Gemüse und Obststückchen (Mango, Ananas).
Mehr Infos zu Rezeptvarianten und die Anleitung für den Thermomix findet ihr im Blogartikel.