Familie, Tagebuch
Schreibe einen Kommentar

Wochenende in Bildern mit drei Kindern im Juni #kw23

Nach unserem Kurzurlaubswochenende erwartet dich in diesem Rückblick definitiv wieder mehr Familienalltag. Wir haben ziemlich kreativ gekocht, im Garten gewerkelt und jede noch freie Minute in die Vorbereitungen des Zwillingsgeburtstages gesteckt. Das Motto steht bekanntlich. Ich kann mich also wieder einmal kreativ austoben.
Viel Freude mit dem Milch & Mehr Wochenende in Bildern im Juni.

Milch und Mehr Wochenende in Bildern KW23

Frühstück

Gaertnern mit Kindern Blumenkasten

Ein Kind ist kein Kind. Einer meiner liebsten Sprüche. Aber ein Vormittag mit einem Kind kann es auch in sich haben. Zumindest kommen wir mit der Gartenarbeit nicht sonderlich weit.

Steingarten Fruehsommer erstes Jahr

Dieses Beet – unser kleiner Steingarten – ist mein großer Motivator. Im letzten Sommer ohne große Ahnung bepflanzt, fügt sich eigentlich alles ganz gut zusammen. Wenn es doch nur in den restlichen Beeten auch so gut laufen würde.

Textilfarben zum Spruehen

Zwischendurch schummle ich mich immer mal wieder zu geheimen Geburtstagsprojekten. Mit den Textil-Sprühfarben* (Werbung/ Affiliate-Link zu Amazon) hätte ich definitiv etwas mehr herumexperimentieren sollen, bevor ich zur Tat schreite. Das Ergebnis ist noch top Secret. Richtig überzeugt bin ich aber nicht.

Warmer Paprika Salat

Mit hochkompetenter, wahnsinnig geduldiger Küchenhilfe wage ich mich an ein neues Rezept. Es könnte nämlich sein, dass ich ein sehr inspirierendes Kochbuch* (Werbung/ Affiliate-Link zu Amazon) entdeckt habe. Bald dazu mehr…

Olivenöl Kuchen

Das Familienkochbuch, was ich euch neulich vorgestellt habe, ist auch zum Einsatz gekommen: Orangen-Kuchen mit Olivenöl. Die Meinung der Testesser war gespalten, allerdings nur, sobald ich die Zutaten aufgelöst habe. Geschmacksvorurteile?! Ich finde die Kombination auf jeden Fall geschmacklich genial und werde beim Backen mit Olivenöl herumexperimentieren.

Moehrengruen aus dem Ofen

Außerdem verwandelt sich mein Ofen in eine Pferdeküche. Zum ersten Mal verarbeite ich Möhrengrün. Knusprig, leicht geölt und gesalzen schmeckt es sehr gut.

Moehren Quinoa Nuss

Der Teller kann sich doch wohl sehen lassen, oder?! Hach, neue Kochbücher sind was schönes!

Buegelperlen fuer die Mama

Und so sieht meine jetzige Abendbeschäftigung aus, obwohl – oder gerade weil?! – die Kinder auf dem Weg ins Bett sind. Wild!
Immerhin haben die Perlen schon dreißig Jahre auf dem Buckel und ich hab da so eine Idee…

Ps.:
Weitere bebilderte Wochenendeindrücke werden von den lieben „Großen Köpfen“ gesammelt.
Mehr Wochenendenden von uns gibt es hier im Milch & Mehr Blog-Archiv.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.