Monate: April 2020

Quarkauflauf mit Blaubeeren Rezept

Rezept: Quarkauflauf mit Dinkelgrieß & Beeren

Etwa einmal in der Woche gibt es bei uns ein süßes Hauptspeise. Ein Quark-Grieß-Auflauf stand neben Kaiserschmarren, Schoko-Pancakes und Milchreis schon ewig auf meiner Ideenliste. Denn irgendwie ist diese Süßspeise bislang – auch in meiner Kindheit – komplett an mir vorbeigegangen. Ich lege aber wert darauf, dass Seelenfutter trotzdem vollwertig, nährstoffreich und möglichst zuckerarm ist. Süß und „gesund“ muss sich nicht ausschließen. Da ich allerdings auf die Schnelle keine gute, vollwertige Alternative zum Quarkauflauf gefunden habe, bin ich direkt selbst kreativ geworden: mit Dinkelgrieß aus vollem Korn und nur wenig Zucker.

Juli Scharnowskis Elternratgeber Buchrezension

Buchtipp: Starke Jungs brauchen entspannte Eltern

Buchrezension | Von Juli Scharnokswi lese ich, seitdem ich weiß, dass es Elternblogs gibt. Sie war mir nämlich in dieser Zwillingssache immer ein paar Monate voraus. Sie beschreibt ihren Alltag und die Hürden, die dadurch entstehen, dass immer alles doppelt ist, einfach total humorvoll und ehrlich. Ihre Stillgeschichte habe ich damals in meiner Schwangerschaft sogar meinem Mann zum Lesen vorgesetzt. Das passiert selbst mit meinen eigenen Blogposts nie. Dann habe ich die Doppelkind-Mama irgendwann überholt. Mit Kind drei.

One Pot Pasta Rote Beete Rezept

Rezept: pinke One Pot Pasta mit roter Beete

Wie ihr wisst, sind wir große One Pot Pasta Liebhaber. Heute  möchte ich euch ein selbstkreiertes One Pot Rezept für Nudeln mit roter Beete vorstellen. Bei diesem Gericht können kleine Gemüse-Nörgler schon auf Grund der tollen Farbe nicht ablehnen. Die Pasta wird nämlich knallpink! Es gibt wenig bessere Alternativen zu One Pot Gerichten, wenn man Kindern verstecktes Gemüse untermogeln möchte. Ein weiterer, wichtiger Pluspunkt für mich: das Kochen ist einfach und geht schnell.

Drachen steigen lassen in Corontaene

Corontäne mit drei kleinen Kindern im April #kw16

Eigentlich wollte ich heute erst gar keinen Wochenendbericht mehr verfassen: noch mehr Monotonie braucht doch eigentlich nicht verewigt werden, oder? Aber ich fände es schade um die Vollständigkeit meiner Foodfoto-Sammlung. Außerdem haben wir ein paar spaßige Dinge gemacht, die ich zur Lagerkoller-Inspiration zeigen möchte. Sogar meine erstes Ausmalbild ist dabei herumgekommen. Also, viel Spaß mit unserem Wochenende in Bildern.

Stillbericht Landzeitstillen Lateinamerika

Stillen & Beikost in anderen Kulturen: Brasilien

Die Babyernährung ist überall auf der Welt anderes. Manchmal gibt es sogar schon große Unterschiede, wenn man nur einmal kurz über die Grenze ins Nachbarland schaut. Wie stillen die Frauen also in anderen Kulturen? Stillen sie überhaupt? Und wie zelebriert man auf der anderen Seite der Welt den Beikoststart? In diesem Blogpost möchte ich mit euch über den Tellerrand – nämlich nach Brasilien– schauen. Schon viele Mütter sind hier mit ihren Stillerfahrungen zu Wort gekommen, aus denen andere Frauen für ihre eigene Geschichte lernen konnten. Anhand der ganz unterschiedlichen Perspektiven erkennen wir: höchstwahrscheinlich ist kein Weg richtiger als der andere. Toleranz unter Müttern ist so wichtig! Und alles andere vollkommen unnötig. Nun ist die Perspektive eine ganz andere – was diese Geschichte super spannend macht.

Brotsorten fuer Kinder Tops und Flops

Tops und Flops: Brot für Kinder

Welches Brot ist eigentlich gesund? Und welche Backwaren sollte man lieber meiden? Brot essen wir deutschen Familien meistens ein- oder sogar zweimal täglich. Fast 40 kg Brot wurde 2019 durchschnittlich pro Haushalt eingekauft1. Es gibt sogar Schätzungen, die von 80 kg Backwaren pro Kopf ausgehen, wenn die Supermarktfavoriten Toast und Aufbackbrötchen mit einbezogen werden. Wie sieht es dabei mit Nährstoffgehalt und Verdaulichkeit aus? Welche Teigwaren unterstützen Kinder optimal beim gesunden Wachstum? Welche Sorten sind für Babys geeignet und werden gleichzeitig auch gemocht? In Analogie zu meinem beliebten Blogpost Tops und Flops: Brotaufstriche für Kinder möchte ich nun die begehrtesten Backwaren einmal genauer unter die Lupe nehmen und ein paar gute Alternativen aufzeigen.

Zahlen Zuordnen Steinkaefer Spiel

Leben mit drei kleinen Kindern: Ostern 2020

Das Milch & Mehr Wochenende in Bildern dokumentiert heute unser Osterwochenende in Corontäne. Es war viel los. Ein paar Tage in voller Familienbesatzung! Da blieb dann endlich Zeit für die ein oder andere Quality-Time. Und ich gestehe nun auch mal etwas ganz bewusst öffentlich, weil ich den Eindruck habe, dass sich einige für so etwas (grundlos) schämen oder lieber verheimlichen. Wir hatten tatsächlich auch Kontakt zu einer ausgewählten, kleinen Zahl uns wichtiger Menschen! In der Natur waren wir sowieso.

Osteressen Inspiration Blaetterteig Nester

Rezept: Blätterteig Osternester mit Bärlauch-Pesto

Falls ihr noch auf der Suche nach einem besonderen, kindgerechten Osteressen seid, fernab der typischen Braten-Rotkohl-Feiertagstraditionen, könnten diese Blätterteig Osternester genau das richtige sein. Dieses Osterrezept für die ganze Familie ist sehr variabel im Arbeitsaufwand und passt auch zu einem Osterbrunch. Der Aufwand hängt maßgeblich davon ab, ob ihr Convenience Produkte verwendet, oder die Komponenten selbst herstellt. Ich habe mich für einen Mittelweg entschieden, mit dem die Zubereitung etwa 30-40 Minuten dauert. Theoretisch kann man alle Zutaten auch fertig kaufen.

Quark-Oel-Teig-Hasen-Rezept-Milch-und-Mehr

Rezept: Zimt Karotten Quarkhasen mit Vollkorn

Ein vollwertiges, gesundes Backrezept für die Ostertage – vor allem für ein Osterfrühstück – möchte ich euch heute vorstellen: kleine Hasen aus einem super leckerer, fluffiger Quark-Öl-Teig. Mein Rezept ist zuckerreduziert, enthält ein paar Extravitamine in Form von Karottenstückchen und kommt ohne Weizen und Hefe aus. Es eignet sich bestens zum österlichen Backen mit Kindern und bietet sich mit kleiner Modifikation bei den Süßungsmitteln auch zum Knabbern für Babys an.