Alle Artikel in: Familie

Tomaten Ernten mit Kindern

Leben mit drei kleinen Kindern im August #kw31

Ups, beinahe hätte ich tatsächlich fast ausschließlich Food-Fotos für euch. Ernährung hat einen hohen Stellenwert in meinem Leben. Aber ein paar Dinge erleben wir dann trotzdem noch neben der Mahlzeiten. Gerade weil bei dem warmen Wetter der Hunger ja gar nicht ganz so riesig ist. Jammern möchte ich aber absolut nicht. Endlich verdient der Sommer mal seinen Namen. So konnten wir einen wichtigen Punkt auf der alljährlichen Bucket-List streichen… Viel Spaß mit unserem Wochenende in Bildern!

Packliste Familienurlaub Vorlage

Packliste: Familienurlaub mit Selbstversorgung

Die Vorbereitungen für einen Familienurlaub mit drei kleinen Kindern bringen mich jedes Mal an meine Grenzen – so schön und wichtig die gemeinsame Familienzeit an einem anderen Ort auch ist. Wenn dann auch noch ein längerer Selbstversorger-Urlaub in einer Ferienwohnung ansteht, eine Flugreise mit minimiertem Gepäck oder gar eine Kombination aus beidem, komme ich am Tag vor der Abreise ganz schön ins Schwitzen. Da geht mir die Vorfreude manchmal wirklich fast abhanden. Ohne eine gute Packliste wäre ich gnadenlos verloren! Selbst die Vorbereitungen für einen Wochenend-Tripp dauern gefühlt so lang wie der Kurzurlaub als solches.

Falafel Pita selbstgemacht

Leben mit drei kleinen Kindern im Juli #kw30

Wir waren viel unterwegs. Die Kinder mussten ein bisschen mehr als sonst mitlaufen. Aber dann tauchte plötzlich hier ein Pony auf und dort verwandelte sich unser Termin in einen Alltagsspielplatz…und schon waren wir wieder mitten in einem Kinderparadies. Dazu reihte sich eine Mahlzeit an die nächste und ich stand ganz schön viel in der Küche. Also – alles wie immer würde ich sagen. Viel Spaß beim stinknormalen Milch & Mehr Wochenendrückblick in Bildern. 😉

Klettern auf Spielplatz

Leben mit drei kleinen Kindern im Juli #kw29

Endlich kann ich mal ein richtiges Sommerwochenende liefern. Yeah! Klebende Sonnencreme, Sandspuren, nassgeplanschte Wiese und viel Grillgeruch… Dazu passend fangen bei uns die Kindergarten-Ferien an. Den kommenden Wochen trete ich mit sehr gemischten Gefühlen entgegen. Nach wie vor ist es für mich schwer, drei Kindern alleine gerecht zu werden und so richtig viel können wir nicht unternehmen trotz gelegentlicher Unterstützung. Die Erinnerung an ein paar wirklich miese Wochen im Frühjahr ist noch präsent. Letztendlich sind mir dann doch immer mehr Ideen gekommen, was ich neben Schadensbegrenzung und dem üblichen Kümmern den Kindern anbieten könnte. Mal schauen… Letztendlich werden es mehrere Wochen am Stück sein, in denen ich über mich hinauswachsen muss, für die aber der Akku aktuell viel zu leer ist. Genug Geplänkel, hier kommen die Schnipsel von unserem Wochenende!

Melonen Mango Salat

Leben mit drei kleinen Kindern im Juli #kw28

Während der südliche Teil Deutschlands gerade den SOMMERferien nachgehen kann, sind wir hier in der Mitte Deutschlands eher dem Herbst oder allenfalls dem April ausgesetzt. Wir würden gerne Planschen, viel Sonnencreme verschmieren und drei Mal am Tag Eis essen. Also schickt mal bitte die Sonne kurz rüber, ja?! Immerhin konnten wir so mal einige Geburtstagsgeschenke gemeinsam unter die Lupe nehmen. …und am Sonntag wurde es dann auch endlich etwas sommerlicher. Was wir noch gemacht und gegessen haben, seht ihr nun.

Pferdegeburtstag Spiel

Leben mit drei kleinen Kindern im Juli #kw27

Die Zeit rennt. Vor allem wenn man in einem mehrtägigen Party-Umbau-Party-Marathon steckt und auch noch ein paar andere zeit- und denkintensive Baustellen hat. Immerhin besteht bei uns der Tag zur Hälfte schon aus Alltags-Hamsterrad mit Höhen und Tiefen. Aber langsam nähern wir uns dem magischen zweiten Geburtstag des kleinsten Familienmitgliedes und ich merke, dass das Gesamtpaket tatsächlich an manchen Schräubchen etwas leichter wird – egal wie die Umstände auch sein mögen. So haben mir es viele prophezeit, deren Kinder einen geringen Altersabstand haben. Halleluja.

Kinderfrei To Do Liste

Milch & Mehr Glücksmomente im Juni

Macht ihr euch regelmäßig bewusst, welche kleinen Dinge im Alltag bei euch ein Glückskribbeln im Bauch auslösen? Gerade in den letzten Wochen und Monaten habe ich mich so viel geärgert. Dass mein Alltag Kopfstand mit Purzelbaum macht, ist seit März nicht die Ausnahme, sondern ein Dauerzustand. Dass ich viele Entscheidungen von Politik und Gesellschaft sowie die Berichterstattung in den Mainstream-Medien nicht richtig nachvollziehen kann, verkompliziert meine mentale Verfassung zusätzlich. Es ist kräftezehrend und ich neige – vor allem in meinem Kopf – zum Jammern.

Foccacia Garten

Leben mit drei kleinen Kindern im Juni #kw26

Schon wieder tippe ich den Einleitungstext für ein Wochenende in Bildern. Das 26. in diesem Jahr. Was charakterisiert die letzten beiden Tage? Irgendwie war alles ganz normal. Das Wetter war besser als erwartet. Das große Gewitter blieb bislang aus. Wir hatten nicht viele Verpflichtungen, dafür waren wir ziemlich produktiv im Hinblick auf die anstehenden Feierlichkeiten. Ihr könnt gespannt sein. Einige Blogposts zu einem Pferdekindergeburtstag sind schon in Arbeit. Viel Freude an den Bilder-Schnipseln.