Alle Artikel in: Familie

Kochbuch Igor und Merlind

Leben mit drei kleinen Kindern im Oktober #kw43

Hinter uns liegt ein total klischeebehaftetes Herbstwochenende. Wir haben wirklich alles gemacht, was auf einer typischen Bucketlist stehen würde: Kürbisschnitzen und -Verarbeiten, zusammen Backen, Laternen Basteln, Drachensteigen. Sogar einen heißen Kakao haben wir getrunken. Da fehlte eigentlich nur noch eine wilde Blätterschlacht. Nicht zuletzt ist das ganze Programm der Tatsache geschuldet, dass alle drei Kinder gerade etwas unausgeglichen sind. Richtig gute Stimmung herrscht nur in 1:1 Betreuung oder mit viel Auslauf und Frischluftzufuhr. Aber selbst draußen wird gemeckert… Das Wetter hat auch gut mitgemacht und sich von seiner besten saisontypischen Seite gezeigt: Regen, Wind und ein bisschen Sonne. Also taucht mal schnell ein in den Milch & Mehr Familienalltag mitten im Herbst.

Kinderkueche und DIY Kaufladen

Leben mit drei kleinen Kindern im Oktober #kw42

Puh, das Wochenende fühlte sich eher winterlich an. Ist das kalt! Gedanklich fange ich mich langsam auch an in Richtung Advent zu orientieren…ein Blogger-Schicksal. Nachdem wir die letzten Wochenenden immer viel Trubel hatten, genossen wir nun den schnöden Familienalltag und arbeiteten ein paar Punkte auf der To-Do-Liste ab. Herbst-Sparkle natürlich trotz Wintertemperaturen inklusive. Viel Freunde mit dem Milch & Mehr Wochenende in Bildern.

Geheimnis ausgeglichener Muetter

Buchtipp: Das Geheimnis ausgeglichener Mütter

Buchrezension | Das Geheimnis ausgeglichener Mütter? Ich wüsste es zu gern. Ihr kennt doch bestimmt auch diese Situationen, in denen ihr vorher schon ziemlich genau wisst, dass ihr früher oder später überkocht? Jedes Mal das gleiche…und irgendwie total sinnlos. Da muss es doch einen Ausweg geben?! Mein persönlicher Endgegner mit drei kleinen Kindern ist der Wohnungsflur im Winter: ein Situations-Übergang mit Trödeln, Geschrei und Verweigerung vom Feinsten. Dazu Zeitdruck, mein Kopf voller Dinge, die wir nicht vergessen dürfen, räumliche Enge und erdrückende Wärme durch die Kleidungschichten, die nach und nach an den Mann gebracht werden.

Kaufladen Ivar Ikea Hack

Leben mit drei kleinen Kindern im Oktober #kw41

Hinter uns liegt ein digital sehr stilles Wochenende. Ihr wisst, was das bedeutet: das reale Leben war wild. 😉 Wir haben eine wunderschöne Baustellenparty gefeiert. Dafür musste einiges vor- und nachbereitet werden. Leider habe ich genau wie von Teil 1 viel zu wenig Fotos gemacht. Ich hoffe, sie reichen für einen Kindergeburtstags-Blogpost zur Inspiration. Nun bekommt ihr aber erst einmal ein paar Einblicke, auch auf das ganz besondere Geschenk des Geburtstagskindes. Viel Freude mit dem Milch & Mehr Wochenende in Bildern.

Kinder spielen im Matsch

Leben mit drei kleinen Kindern im Oktober #kw40

Das war also ein Feiertagswochenende. Realisiert habe ich das übrigens erst, nachdem ich eine Einkaufsliste für den Baumarkt geschrieben und extra meinen Wochenplan zur Inspiration für alle anderen Wochenend-Einkäufer auf Instagram veröffentlicht habe. Hier ganz tief im Westen der Republik bin ich als Kind der späten Achtziger relativ unemotional am 3. Oktober. Dafür kann ich mich aber noch sehr gut an den Tag der deutschen Einheit vor zwei Jahren erinnern. Damals, Endzeitstimmung in meiner zweiten Schwangerschaft. Also waren wir in den letzten Tagen mit der Partyplanung beschäftigt. Hinweise aufs Motto könnt ihr hier erhaschen. Mehr Einblicke gibt es dann in den nächsten Tagen. Viel Freude mit unserem Wochenende in Bildern!

Feigen Ziegenkaese Tarte

Leben mit drei kleinen Kindern im September #kw39

Herzlich Willkommen in der Jahreszeit mit den schlecht belichteten Blogfotos. Hallo Herbst. Da kann man sich wirklich noch so viel Mühe geben. Solange die Wohnung nicht wie ein Film-Studio ausgeleuchtet ist, wird das wohl nichts. Immerhin möchte ich euch ja Alltagsschnipsel zeigen und nicht nur Inszenierungen. Bei uns drehte sich am Wochenende so gut wie alles um die Küche, im engeren und entfernteren Sinn. Ganz wie ich es mag. 😉

Herbst Jahreszeitentisch

Leben mit drei kleinen Kindern im September #kw38

Wir wechseln mehrmals täglich vom Herbst in den Sommermodus. Dieser schonende Übergang in eine andere Jahreszeit gefällt mir persönlich sehr gut: Barfuss Herbstblätter sammeln und Eis an Kürbissuppe hat doch auch irgendwie was, oder?! Ich habe für meine Verhältnisse heute wenig Food-Content für euch, sondern ganz schön viel kreative Inspirationen! Viel Freude an unserem Wochenende in Bildern.

Spielen mit Kindern

Leben mit drei kleinen Kindern im September #kw37

Zum obligatorischen Wochenende in Bildern fehlen mir heute die einleitenden Worte. Könnt ihr das verkraften? Hier sind definitiv gerade zu viele offene Baustellen, „Hätte“ „Könnte“ „Sollte“ und auch „Müsste“ auf so vielen (teils imaginären) Listen, dass ich gerade einen Gang im Hamsterrad hochgeschaltet habe. Der Familienalltag am Wochenende zeigt sich davon unbeeindruckt. Viel Freude an unserem bebilderten Wochenendrückblick!

Birnen Nuss Kuchen

Leben mit drei kleinen Kindern im September #kw36

Puh, dieser Wochenend-Blogpost-Zeitticker mit der stetig wachsenden Zahl im Titel verdeutlicht noch mal so richtig, wie die Zeit mit kleinen Kindern rennt. Ich könnte im Selbstmitleid versinken, dass es in diesem Jahr mit dem Genießen nicht so richtig klappt und ich mich häufig dabei erwische, wie ich mir mit dem Blick auf die Uhr das Tagesende herbeisehne. Aber Selbsterkenntnis ist ja auch schon mal ein guter Schritt für ein Ändern der Einstellung. Und eigentlich sind das glaube ich durchschnittliche Gefühle, vor allem als Mutter, oder? Wie dem auch so, festgehalten, was in den letzten Tagen anstand, habe ich. Viel Spaß mit dem Wochenendrückblick in Bildern.

Reiterhof fuer Kinder

Leben mit drei kleinen Kindern im August #kw35

Nun hat uns der Alltag komplett wieder. Wir trauern dem Hochsommer, den wir zu Hause so gut wie nicht erlebt haben, hinterher und hoffen auf ein paar warme Sonnenstrahlen. Hier gibt es also keinen Kürbis- oder Kastanienkontent, sondern Familienalltag im Spätsommer. Apropos, wusstet ihr, dass unreife Kastanien ganz weiß sind?! Dank des Sturms haben wir es nun herausgefunden. Ansonsten habe ich einen Wespenstich kassiert, bin in die nächste Geburtstagsplanung eingetaucht (Nach der Party ist vor der Party!) und die Energie der Kinder, die haben wir auch versucht, abwechslungsreich herauszulassen. Also alles wie immer. 😉