Alle Artikel in: Familie

Hvide Sande Urlaub mit Kindern und Baby

Dänemark Urlaub: Hvide Sande mit kleinen Kindern

Wenn schon, denn schon – haben wir für unseren Nordseeurlaub 2019 beschlossen: die weitere Anreise aus Nordrhein-Westfahlen mit drei kleinen Kindern muss sich doppelt lohnen. So verbrachten wir eine Woche auf Sylt und anschließend noch eine Woche an der dänischen Nordseeküste. Dänemark stand nämlich relativ weit oben auf meiner (imaginären) Reise-Bucketlist. Relativ spontan und ohne viel Vorwissen entschieden wir uns, ein Ferienhaus in der Nähe von Hvide Sande zu buchen – und haben es überhaupt nicht bereut! Da ich entsprechende Reiseberichte von Familien immer sehr praktisch für die Urlaubsvorbereitungen finde, habe ich ein paar Eindrücke, Erfahrungen und Ausflugstipps für euch zusammengestellt. Besonders viele Sehenswürdigkeiten haben wir allerdings gar nicht besucht. Die Natur direkt vor der Ferienhaustür war so wunderbar, dass mehr gar nicht notwendig war! Sie ist es letztendlich auch, was Dänemark auszeichnet.

WIB #kw36 Geburtstagskrone naehen

Leben mit Zwillingen & Baby im September #kw36

Der Herbst ist da. Oder zumindest streckt er seine Fühler aus. Eigentlich macht mich das wehmütig, den ich mag den Sommer. Andererseits ist so eine neue Jahreszeit auch ziemlich motivierend. Immerhin habe ich so viele Fotos für euch vom Wochenende gemacht, wie noch nie! Viel Freude damit. Vielleicht kann ich ja den ein oder anderen zum Nachmachen inspirieren: wir haben wie immer viel gekocht, in der Natur gewerkelt und waren aber auch noch drinnen kreativ.

WIB #kw34 Brei mit Rosmarin ByGraziela Schale

Leben mit Zwillingen & Baby im August #kw34

Hurra, der Sommer ist zurück. Wir sind auch noch absolut nicht in der Stimmung für Kürbisrezepte und Kastanienmännchen. Deshalb haben wir uns riesig gefreut, dass wir den Freibadbesuch noch von unserer Sommer-Bucketlist (die zumindest in meinem Kopf existiert) streichen konnten. Ich habe heute wieder einige Eindrücke für euch gesammelt. Vor allem kommen die Fotos fernab von Pool und Planschbecken aus dem Mamsterrad. Wasser habt ihr ja sicherlich genug analog gesehen, oder?! 😉

Sylt mit Kindern Erfahrungsbericht

Sylt Urlaub mit kleinen Kindern – ein Erfahrungsbericht

Urlaub mit kleinen Kindern ist so ganz anders als viele Menschen sich einen Urlaub vorstellen. Wenn man aber die Erwartungen an die Realität anpasst, ist Familienurlaub doch irgendwie eine magische Zeit. „Alltag an einem schöneren Ort“ und Ausflüge – egal ob zum schönsten Strand der Insel oder nur zur Matschepfütze um die Ecke – treffen aufeinander. Ich nehme mir mittlerweile wenig Zeit für die Urlaubsvorbereitungen. Früher wurden vorher Reiseführer studiert und fleißig Berichte gelesen. Nun hämmere ich allenfalls „Sylt Urlaub mit kleinen Kindern“ kurz vor unserer Abreise in die Suchmaschine, hoffe auf einen authentischen Reisebericht, der mir viele wertvolle Informationen auf dem Silbertablett serviert und mache mir ganz spontan einen kleinen Notizzettel mit ein paar Ausflugszielen und den Adressen der nächsten Supermärkte. Für die wunderschöne Nordseeinsel Sylt möchte ich euch nun die Suche erleichtern und ein paar Infos liefern, falls ihr vorhabt, dort ein paar Tage mit euren Lieben zu verbringen.

WIB #kw27 Lego Duplo Zoo Spielplatz

Leben mit Zwillingen & Baby: Juniwochenende #kw27

Neuer Monat – neues Sommerwochenende: nach dem aufregenden und teilweise auch etwas anstrengenden Geburtstagstrubel „erholen“ wir uns beim Spielen und Ausprobieren der Geburtstagsgeschenke. Dann empfangen wir aber doch noch nachträglichen Geburtstagsbesuch. Ein paar bebilderte Eindrücke habe ich euch wieder mitgebracht – diesmal für meine gewohnten Verhältnisse mit erstaunlich wenig Essen. Gefühlt habe ich trotzdem wieder das ganze Wochenende mit Vor- und Nachbereitung von Mahlzeiten verbracht. Da war die Kamera diesmal erstaunlich selten dabei.

WIB #kw24 Fussballkindergeburtstag

Leben mit Zwillingen & Baby: Juniwochenende #kw24

Ein fieses Wochenende war’s für mich, in das ich euch im folgenden einen kleinen, bebilderten Einblick geben möchte. Dank einer Mastitis war ich den Samstagvormittag komplett außer Gefecht gesetzt und die restliche Zeit bin ich wohl auch eher wie ein schlapper Zombie durch die Gegend geschlufft. Natürlich gibt es dann nicht so viel Spannendes zu zeigen, aber Kranksein gehört eben auch zum Familienalltag. Und ich mache mir gerne die Mühe mit einem Bericht, obwohl natürlich viel liegengeblieben ist, was meine Aufmerksamkeit benötigen würde. Denn vielleicht  erinnert sich jemand, der ihn liest, im richtigen Moment an meine Geschichte, um sich selbst vor dem Übel zu bewahren.

WIB #kw22 Erdbeerfeld Ausbeute

Leben mit Zwillingen & Baby: Juniwochenende #kw22

Das erste Sommerwochenende – meteorologisch und wahrhaftig – liegt hinter uns. Ich habe einen ganzen Haufen Momente eingefangen. Und es gab auch noch eine ganze Reihe schöner Besuche, Wasserspaß und weitere Erlebnisse, bei denen die Kamera gar nicht blogtauglich dabei war. Im Moment gelebt haben wir dieses Wochenende ganz gut. Vielleicht lag es am Wetter und an der ganzen Dosis Vitamin D, vielleicht an der Tatsache, dass es ein langes Feiertagswochenende war, sich mein Körper langsam von Schwangerschaft und Vollstillen erholt oder ganz einfach weil Murphy es so wollte: wir sind mal alle halbwegs im Flow. Ich mag es gar nicht schreiben, weil er uns dann wahrscheinlich direkt wieder die nächste Phase bringt. Aber trotz vielem Trubel fühle ich mich tatsächlich mal nicht wie vom Trecker überfahren. Davon bitte mehr!

WIB #kw20 Baby im Garten

Leben mit Zwillingen & Baby: Maiwochenende #kw20

Endlich zeigt das Wetter mal wieder versöhnlich und passt zu meiner an den Kalender angelehnten Erwartungshaltung. Also seht ihr im folgenden tatsächlich mal Frühlings-Wochenendprogramm. Ich habe versucht, ein paar meiner Hamsterrad-Prozesse statt wie üblich den Ergebnissen festzuhalten, und überraschend festgestellt, dass die Realität so unfotogen gar nicht ist.