Alle Artikel mit dem Schlagwort: Kooperation

Roller fuer Kleinkinder Globber primo lights Erfahrungen

Motorik & Koordination draußen spielerisch fördern

enthält Werbung | Es gibt da so eine These, die ich mittlerweile wirklich bestätigen kann: Kinder die viel an der frischen Luft toben können, sind ausgeglichener und motorisch fitter. Sie bewegen sich sicherer und geschickter, haben besseren Appetit und gehen vielleicht sogar auch mal freiwillig ins Bett. Aber im Alltag geht es manchmal einfach unter, Kindern, die nachmittags noch nicht alleine unterwegs sein können, eine regelmäßige Draußenzeit zu ermöglichen. Termine, die nicht endenden Versogungsaufgaben und die Hausarbeit… Je mehr kleine Kinder im Haushalt leben, desto schwerer fällt es, alle mal eben im passenden Moment anzuziehen, ins Grüne zu schaffen und dann auch noch angemessen beim Spielen zu begleiten… Oder geht es nur mir so?

Hipp Babysanft Windeln im Test

HiPP Babysanft Windeln: meine Erfahrungen & Wickel-Tipps

  Werbung  | Ich habe mal grob überschlagen: in den letzten zweidreiviertel Jahren müsste ich so an die 4.000 Windeln gewechselt haben.Es gibt eigentlich kaum eine Windelmarke oder -art, die dabei nicht an den Popo meiner Kinder gewandert ist. Seien es geschenkte Restbestände, Leihgaben, Notkäufe oder Neugierde. Letztendlich bin ich immer wieder beim gleichen Produkt gelandet, weil es im Hinblick auf meine Ansprüche nichts zu beanstanden gab. Gewohnheitstier durch und durch. Was mir beim häufigen Wickeln eines Neugeborenen nun wieder aufgefallen ist und auch damals bei den Zwillingen schon ein Problem war: während die Windel bei den Babys einen guten Job macht, verträgt meine eigene Haut die Windeloberfläche nicht! Deshalb hat mich das Angebot, die neuen Windeln der Firma HiPP noch vor der Markteinführung zu testen und darüber zu berichten, sofort angesprochen. Sie sollen besonders weich und hautfreundlich sein. Würden meine kaputten Hände also mit ihnen eine Chance bekommen, zu heilen? Aber vor allem: würden sie mich auch am Babypo überzeugen?Meine ersten Eindrücke und weitere Informationen über die HiPP Windeln findet ihr nun im Folgenden. Außerdem …

Raupe Nimmersatt Snacks aus Obst und Gemuese

Mit der Raupe Nimmersatt durch den Alltag

50 Jahre Raupe Nimmersatt enthält Buchrezension & Werbung | Die kleine, hungrige Raupe Nimmersatt begleitet uns schon, seitdem meine Kinder etwa 4 Monate alt sind. Damals begannen wir, hin und wieder die ersten Bilderbücher durchzublättern. Die Kontraste sind so schön und die Seiten nicht überladen!Seitdem vergeht eigentlich kein Tag, an dem die Raupe Nimmersatt nicht Teil unseres Alltags ist. Da die auf der ganzen Welt beliebte Kinderbuch-Figur in diesem Jahr schon ihr fünfzigjähriges Jubiläum feiert und ihr Erschaffer, Kinderbuch-Autor Eric Carle neunzig Jahre alt wird, möchte ich den beiden diesen Blogartikel widmen. Ich zeige ein paar ganz einfache DIY Ideen rund um die Raupe, die hauptsächlich der Fantasie meiner zweijährigen Kinder entsprungen sind und keine große Vorbereitung benötigen.

Verdauung beim Baby anregen Massage

Die Verdauung im ersten Lebensjahr

bezahlte Kooperation | Ich wollte nie diese Mutter werden, die sich beim Abendbrot mit ihrem Mann über den Windelinhalt der Kinder austauscht. Oder die Mutter, die ausführliche „Gespräche“ mit dem Neugeborenen über quersitzende Püpse führt. Typischer Fall von Vorstellung versus Realität. Lange Rede, kurzer Sinn: Auch ich bin eine dieser Mütter geworden. Die Verdauung nimmt neben dem Schlaf einen großen Stellenwert im Leben eines Babys ein. Somit haben wir Eltern Bedarf uns darüber auszutauschen. Oft kommen Sorgen und Unsicherheiten auf: Hat mein Baby gerade Bauchschmerzen? Oder ist es nur eine Quengel-Phase? Was kann ich bei Blähungen tun? Ist die Windel zu selten oder zu häufig voll? Und wenn man gerade ein ganz gutes Gespür für die alltäglichen Problemchen entwickelt hat, kommt das nächste Level: Beikost. Das winzige Verdauungssystem muss im ersten Lebensjahr sehr viel leisten. Muss sich immer wieder anpassen. Wie kann man es als Eltern dabei unterstützen? Im Folgenden möchte ich Antworten auf die häufigsten Fragen zur Babyverdauung geben. Wie immer nicht kopiert aus dem Fachbuch, sondern hauptsächlich live aus dem Alltag mit mittlerweile drei Babys.

Kugelbahn als Weihnachtsdekoration

Verlosung: Nikolausstiefel & Hubelino Weihnachtsbahn

Werbung & Verlosung | Da ich im letzten Jahr so viele liebe Worte zu den von mir genähten Nikolaus-Stiefeln bekommen habe, nahm ich mir damals fest vor, im nächsten Advent ein paar davon für meine lieben Leser zu produzieren und mit ein paar kleinen Überraschungen gefüllt zu verschicken. Das erzählte ich euch ja bereits neulich. Damals habe ich aber noch nicht gewusst, was das Jahr 2018 für eine Überraschung für uns bereithält. Hallo Chaos-Alltag als Großfamilie. Mit weniger Freizeit wurde der Plan, euch Weihnachten eine Freude zu machen aber keinesfalls verworfen, sondern eher an die Kapazitäten angepasst.

Doona Babyschale Erfahrungen

Babyschale auf Rädern: Die Doona im Test

Werbung | Der Nestbautrieb hielt sich in meiner zweiten Schwangerschaft ja wirklich in Grenzen. Keine neue Wandfarbe. So gut wie keine neuen Mini-Strampler. Kein einziges Paar Erstlingssocken. Was mich aber doch irgendwie neben Notfall-Beschäftigungen für die Großen nervös gemacht hat, war das Thema Mobilität. Wie sollte ich mich vernünftig und vor allem sicher mit zwei Kleinkindern und einem Baby fortbewegen? Sowohl mit dem Auto als auch zu Fuß? Es muss schnell gehen und praktisch sein. Für riesiges Gepacke habe ich in meiner One-(Wo-)Men-Alltags-Show keine Zeit und keine Kraft. Am liebsten hätte ich unseren Zwillingskinderwagen umgerüstet und uns noch ein zusätzliches Einlings-Gestell gegönnt, was mit den vorhandenen Sitzen und Wannen funktioniert. Das geht aber leider nicht. Wir hätten einen neuen, kompletten zweiten Kinderwagen kaufen müssen. Dazu noch das ganze Zubehör. So richtig überzeugt hat mich auf den ersten Blick keiner. Nichts schien für unsere Bedürfnisse perfekt zugeschnitten… Ich recherchierte viel und klagte mein Leid anderen Mamas, von denen ich mir gute Ideen erhoffte. Eine Mama schlug mir dann tatsächlich die Doona vor und ich war direkt ein …

Babykekse selbstmachen Yamo Brei

Rezepte: Babybrei Resteverwertung mit Yamo

Werbung | Brei für die Mülltonne ist eine deprimierende aber sehr häufige Erfahrung für viele Mamas während der Beikostzeit. Egal ob selbstgekocht oder gekauft, ständig bleiben Breireste in der Schüssel, die das Baby partout nicht essen möchte. Obwohl Geschmack und Hunger am Vortag noch ganz anderes aussahen. Oder genau die Lieblingssorte, die in großen Mengen vorgekocht/ angeschafft wurde und nun den ganzen Vorratsschrank einnimmt, wird plötzlich verschmäht. Aber warum dabei graue Haare kriegen, wenn man aus den Breiresten auch schnelle, leckere Sachen für sich selbst, die älteren Geschwister oder gar für das Baby selbst zaubern kann? Ich habe ein paar Rezepte und Inspirationen für euch aufbereitet, die noch aus der Beikostzeit meiner Zwillinge stammen. Natürlich ist alles unkompliziert und einfach zuzubereiten, wie ihr es von meinen Rezepten gewöhnt seid. Für ein paar Ideen braucht man wirklich nur ein paar Löffel, für andere eher die ganze Portion.

Wassereinlagerungen in der Schwangerschaft vorbeugen

Schwangerschaft: Wassereinlagerungen & Ernährung

bezahlte Kooperation | Im Laufe der Schwangerschaft trifft es irgendwann einmal so gut wie jede Frau. Die eine mehr, die anderen weniger: Wassereinlagerungen. Gerade in den letzten Wochen bei den hochsommerlichen Temperaturen waren sie kaum vermeidbar und auch meine Füße passten kaum noch in die Schuhe. Im Folgenden möchte ich erklären, wie es zu den Wassereinlagerungen, den sogenannten Ödemen, kommt und vor allem ein paar Tipps und Tricks verraten, was man gegen sie tun kann. Komplett vermeiden lassen sich Wassereinlagerungen definitiv nicht. Dazu spielen zu viele Faktoren der Umwelt und auch der Veranlagung eine Rolle. Aber vor allem mit meinem liebsten Besserwisser-Thema, der Ernährung, lässt sich der schwangere Körper etwas beeinflussen und austricksen. Wie genau, das erfahrt ihr gleich. Und vielleicht ist genau die Idee dabei, die euch wieder in eure Lieblingsschuhe verhilft!

nip Kindergeschirr Picknick im Garten

Essen Lernen – Kindergeschirr von nip im Test

Anzeige | Aktuell ist „alleine“ eins der bei uns zu Hause am häufigsten benutzen Wörter. Alleine ist Auto steigen, alleine die Zähneputzen, alleine die Schuhe anziehen, alleine Essen und Trinken. Dicht gefolgt von „Mama, helfen!“. Die Sache mit dem Autonomie-Abhängigkeits-Konflikt. Es kostet Zeit und Geduld. Aber natürlich macht es auch stolz, diese Fortschritte tagtäglich zu beobachten. Ich unterstütze, wo ich nur kann. Verrate geduldig Tricks beim Anziehen. Gebe Hilfestellung beim Klettern und sorge für eine vernünftige, kinderfreundliche Atmosphäre zu Tisch. Um letztere soll es in diesem Artikel gehen. In Kooperation mit der Firma nip möchte ich euch etwas über das Essenlernen erzählen, deren Esslernausstattung vorstellen und euch mit auf ein kleines Sommerpicknick nehmen, was wir vor Kurzem veranstaltet haben. Ein leckeres Rezept für sommerliche Obstküchlein gibt es auch… und eine Verlosung meines Lieblingsproduktes aus der nip Serie erwartet euch ganz am Ende des Artikels!

Duplo Kunstwerke auf Mamablog

Die Hubelino Kugelbahn für Kleinkinder

Werbung | Bevor du Kinder bekommst, überlegst du oft, was die neue Mutterrolle eigentlich aus dir macht: 24/7h Pflegerin, Psychologin, Krankenschwerster, Taxi, Köchin, Haushälterin und Waschbär… Das waren ungefähr meine Vorstellungen, die sich auch alle bewahrheitet haben. Plus noch die unerwarteten Rollen. Seit einigen Wochen nämlich neu dazu gewonnen: den Job als Bauingenieurin. Dass ich täglich komplizierte Klettergerüste, Duplokonstrukte und Eisenbahnen aufbauen muss, macht zugegebenermaßen echt Spaß, fordert mein Köpfchen und ist mal etwas anderes zu dem, was ich sonst so kann. Seit einigen Wochen ist eine ganz große Kugelbahn-Liebe bei den Zwillingen ausgebrochen, obwohl sie – eine Variante aus Holz – schon monatelang in der Spielzeugkiste schlummerte. Quasi ist „Kugelbahn“ das erste dreisilbige Wort, was das eine Früchtchen noch vor dem morgendlichen Zähneputzen schreien konnte.