Neueste Artikel

Bauernhof Kindergeburstag DIY Inspirationenen

Bauernhofparty – der dritte Geburtstag

Bauernhof Kindergeburtstag

Vor kurzem habe ich schon meine Kuchen Kreationen, die zum diesjährigen Mottogeburtstag entstanden sind, vorgestellt. Heute möchte ich noch ein paar einfache DIY Dekorationen zum Nachmachen und jede Menge Spiele und Beschäftigungsideen mit euch teilen. Vorab möchte ich aber noch einmal meine Gedanken zum Kindergeburtstag grundsätzlich loswerden. Benötigt er überhaupt Spiele, Dekoration und Motivtorten?!

Braucht eine Kinderparty Deko & Programm?

Neulich habe ich das Thema schon auf Instagram aufgegriffen und einige von euch haben direkt zugestimmt: Mottopartys sind manchmal mehr für die Eltern als für die Kinder. ABER es sind es auch genau die Feiern aus der eigenen Kindheit, an die man sich zurückerinnern kann. Bei mir ist es zum Beispiel der Pferdegeburtstag meiner Freundin, bei der mir immer noch ganz warm ums Herz wird, wenn ich zurückdenke. Weiterlesen

WIB #kw27 Lego Duplo Zoo Spielplatz

Leben mit Zwillingen & Baby: Juniwochenende #kw27

Neuer Monat – neues Sommerwochenende: nach dem aufregenden und teilweise auch etwas anstrengenden Geburtstagstrubel „erholen“ wir uns beim Spielen und Ausprobieren der Geburtstagsgeschenke. Dann empfangen wir aber doch noch nachträglichen Geburtstagsbesuch.
Ein paar bebilderte Eindrücke habe ich euch wieder mitgebracht – diesmal für meine gewohnten Verhältnisse mit erstaunlich wenig Essen. Gefühlt habe ich trotzdem wieder das ganze Wochenende mit Vor- und Nachbereitung von Mahlzeiten verbracht. Da war die Kamera diesmal erstaunlich selten dabei.

Weiterlesen

Kuchenbuffet fuer Bauernhof Geburtstag

Kuchen für den Bauernhof Kindergeburtstag

Wie ihr mittlerweile wissen solltet, bin ich ein kleiner Kindergeburtstags-Partyholiker. Ohne Motto und Basteleien, ohne mich!
Die Grenze zwischen Alltagstauglichkeit und Übertreibung für die Fotos oder den eigenen Perfektionismus (?) ist schwer zu ziehen. Ich versuche, meinen Fokus wirklich auf die Kinder zu legen und kein Hochglanzmagazin auszustatten. Trotzdem arten meine Vorbereitungen jedes Mal in leichten Stress aus. Ich glaube aber, den brauche ich einfach, um nicht sentimental zu werden. Kennt das jemand?
Heute möchte ich anlässlich des dritten Geburtstages ein paar relativ simple Ideen für Kuchen und Gebäck mit Bauernhof-Motto zeigen, hauptsächlich angelehnt an die drei Romanfiguren aus „Freunde“ von Helme Heine: einen einfachen Traktor-Kuchen, Schweinchen-Amerikaner, Schafskuchen und Kirschmuffins, die dem dicken Waldemar besonders gut munden würden sowie babytaugliche Bauernhofkekse. Weiterlesen

Mahlzeiten Planung und Vorkochen fuer eine ganze Woche

Meal Prep: geplant Vorkochen für eine ganze Woche

An diesem Blogpost über meine Mahlzeiten-Planung habe ich nun schon eine ganze Weile gearbeitet. Mehr als einen Monat lang habe ich nämlich fleißig Protokoll über unsere Mittagsmahlzeiten geführt, nachdem ich nun schon sehr häufig gefragt wurde, wie ich das mit dem gesunden, ausgewogenen Essen unter der Woche bewerkstellige.
Und dabei habe ich gemerkt, dass das „Meal Prep Tagebuch“-Schreiben eigentlich Spaß macht und auch für unseren Alltag eine kleine Bereicherung ist.
Die Wahrheit meines Konzepts ist eigentlich ein bisschen bitter-süß: wir, also meistens ich, aber gelegentlich auch mein Mann, stehen am Wochenende mehrere Stunden am Herd, während der andere etwas mit den Kindern unternimmt, damit dieser Haushaltsaspekt unter der Woche weniger Raum einnimmt.
Das machen wir schon so seit Geburt der Zwillinge im Sommer 2016 – also bin ich ein alter Meal Prep Hase und habe schon Mahlzeiten-Wochenpläne (zumindest gedanklich) geschrieben, als es noch gar nicht trendy war.

Ich mache es ein bisschen anders als üblich. Mein Plan beginnt nicht am Montag, sondern stets am Samstag, manchmal sogar schon am Freitag.
Wie Vorkochen für eine ganze Woche für uns funktioniert, welche Standardrezepte wir haben und was ich an konkreten Tipps dazu weitergeben kann, erfahrt ihr im Folgenden. Weiterlesen

Freche Freunde Backen mit Cups Set Erfahrung

Buchtipp: gesund Backen mit den Frechen Freunden

Buchrezension | Während andere Menschen Schuhe, Fußballbilder oder Briefmarken (macht das überhaupt noch irgendwer?) sammeln, schlägt mein Herz für Kochbücher. Auch wenn ich oft selbst in der Küche kreativ bin, lasse ich mich ab und zu gerne inspirieren. Nur ganz schwer vorbei gehen kann ich an Familienkoch- oder Familienbackbüchern, mit denen schon Kleinkinder Zugang zum Thema bekommen. Gemeinsame Quality-Time in der Küche halte ich für extrem wichtig und prägend. Das ein oder andere Buch aus dieser Kategorie habe ich euch auch schon weiterempfohlen (die Links dazu findet ihr am Ende dieses Artikels).
Immer wieder bin ich um die vor ein paar Jahren recht gehypte „Becherküche“ Serie herumgeschlichen. Ich empfand die bisherigen Rezepte aber ehrlich gesagt nicht ganz so passend zu meiner Ernährungsphilosophie. Ich mag es lieber etwas weniger gesüßt und vollwertiger, wie ihr wisst.
Neulich bin ich dann im Buchladen über das Set Freche Freunde – Backen mit Cups* gestolpert, was mich richtig neugierig gemacht hat und ich euch im Folgenden näher vorstellen möchte. Weiterlesen

WIB #kw24 Fussballkindergeburtstag

Leben mit Zwillingen & Baby: Juniwochenende #kw24

Ein fieses Wochenende war’s für mich, in das ich euch im folgenden einen kleinen, bebilderten Einblick geben möchte.
Dank einer Mastitis war ich den Samstagvormittag komplett außer Gefecht gesetzt und die restliche Zeit bin ich wohl auch eher wie ein schlapper Zombie durch die Gegend geschlufft. Natürlich gibt es dann nicht so viel Spannendes zu zeigen, aber Kranksein gehört eben auch zum Familienalltag. Und ich mache mir gerne die Mühe mit einem Bericht, obwohl natürlich viel liegengeblieben ist, was meine Aufmerksamkeit benötigen würde. Denn vielleicht  erinnert sich jemand, der ihn liest, im richtigen Moment an meine Geschichte, um sich selbst vor dem Übel zu bewahren.

Weiterlesen

Beikost: Kräuter und Gewürze im Babybrei

Wenn sich der Babybauch an die anderen Mahlzeitenbestandteile gewöhnt hat und die Verdauung gut funktioniert, sind Kräuter eine wunderbare Ergänzung in Brei oder auch in breifreien Baby Led Weaning Gerichten. Sie liefern – natürlich in kleinem Rahmen – wichtige Vitalstoffe, ihnen werden gesundheitsfördernde Eigenschaften zugeschrieben und sie sind ein gute Basis, um in die Welt der Gewürze einzutauchen.
Für uns mag ein Kräuter-Gemüsebrei immer noch etwas fad schmecken, für ein Baby ist es die reinste Geschmacksexplosion.
Weiterlesen

WIB #kw22 Erdbeerfeld Ausbeute

Leben mit Zwillingen & Baby: Juniwochenende #kw22

Das erste Sommerwochenende – meteorologisch und wahrhaftig – liegt hinter uns. Ich habe einen ganzen Haufen Momente eingefangen. Und es gab auch noch eine ganze Reihe schöner Besuche, Wasserspaß und weitere Erlebnisse, bei denen die Kamera gar nicht blogtauglich dabei war. Im Moment gelebt haben wir dieses Wochenende ganz gut.
Vielleicht lag es am Wetter und an der ganzen Dosis Vitamin D, vielleicht an der Tatsache, dass es ein langes Feiertagswochenende war, sich mein Körper langsam von Schwangerschaft und Vollstillen erholt oder ganz einfach weil Murphy es so wollte: wir sind mal alle halbwegs im Flow. Ich mag es gar nicht schreiben, weil er uns dann wahrscheinlich direkt wieder die nächste Phase bringt. Aber trotz vielem Trubel fühle ich mich tatsächlich mal nicht wie vom Trecker überfahren. Davon bitte mehr! Weiterlesen

Quips zum dritten Geburtstag

nachhaltige, sinnvolle Geschenke für 3-Jährige

enthält Affiliate-Links | Bislang hatte ich für die Zwillinge immer viele Geschenkideen im Kopf – mehr noch als Kinder und Anlässe. 😉 Etwas passendes für den dritten Geburtstag zu finden, fiel mir nun etwas schwerer.
Einerseits sind es eben nun große, schlaue Kinder. Andererseits sind sie aber – gerade im Doppelpack mit Baby im Schlepptau – auch noch etwas zu wild und verantwortungslos für kleines, frickeliges Spielzeug. Es formen sich gerade Vorlieben und Geschmäcker, die nicht immer ganz konform zu den elterlichen Vorstellungen sind. Und hier ist es gerade so, dass fast ausschließlich Rollenspiele gespielt werden, für die es dank ausgeprägter Phantasie eigentlich nicht viel neues Spielzeug braucht.
Im Spätsommer gibt es den ganzen neuen Input vom Kindergarten. Was kann also zum dritten Geburtstag eine Freude machen, die möglichst lange anhält? Weiterlesen