Familienkochbücher: Mit Kindern Backen und Kochen

Hier findet ihr alle Familienkochbücher, die ich gerne zusammen mit meinen Kindern benutze. Gemeinsam mit Kindern Kochen und Backen – oder auch frühe selbstständige Experimente der kleinen Küchenhelfer – es gibt kaum einen Weg, Kinder besser an Lebensmittel und den verantwortungsvollen Umgang mit der Umwelt und dem eigenen Körper heranzuführen.
Alle hier aufgeführten Titel kann ich wärmstens weiterempfehlen, für schöne gemeinsame Stunden mit den eigenen Kindern, für abwechslungsreiche, gesunde Experimente in der Familienküche oder auch als außergewöhnliches, nützliches Geschenk für die ganze Familie.

Aber ihr fragt euch natürlich, welches der Koch- und Backbücher für eure jeweilige Situation DAS richtige ist? Hier bekommt ihr einen schnellen Überblick, bei jedem vorgestellten Buch findet ihr auch einen Link zur ausführlichen Rezension.

Viel Spaß beim Stöbern, Schenken und gemeinsamem Kochen und Backen!

Familienkochbuecher Empfehlung Milch und Mehr

Das große Wimmelkochbuch*

Wimmelkochbuch Buchvorstellung Geschenketipp

Mein absoluter Geheimtipp für alle Wimmelbuch-Fans von Susanne Rotraut Berner. In diesem Familienkochbuch führen die Charaktere – saisonal sortiert – durch ihre Lieblingsrezepte. Das Ergebnis sind nicht nur leckere, abwechslungsreiche Speisen, sondern auch viel lehrreiches Wissen zu Lebensmitteln, Küchenregeln und Zubereitungsformen.
Rezepte: saisonal sortiert, für alle Mahlzeiten, viele Hauptgerichte
Altersempfehlung: ab 4 Jahren
Meine Rezension: Das große Wimmelkochbuch


Die kleine Raupe Nimmersatt – unser Kochbuch*

Die kleine Raupe Nimmersatt Unser Kochbuch Buchempfehlung

Eric Carles Bilder spielen in diesem Papp-Koch-Bilderbuch eine große Rolle. Die Rezepte für Frühstück, Mittagessen, Snacks und Abendbrot drehen sich rund um die Lieblingsspeisen der weltberühmten Raupe. Bei Maßgrößen Becher und Löffel können kleine Kinder schon viel helfen. Auch für gemeinsame Kochprojekte in der Kita ist das Buch gut geeignet.
Rezepte: einfach Ideen für alle Mahlzeiten (Vollkost, Kleinkind-tauglich)
Altersempfehlung: ab 3 Jahre
Meine Rezension: Kochen mit der Raupe Nimmersatt


Freche Freunde – Backen mit Cups*

Kindergarten Kinder backen selbststaendig mit bebilderter Anleitung

Eine gesündere Alternative zur Backbuch-Serie mit den Bechern ist dieses kleine Heft was im Set mit 5 Portionierlöffeln daher kommt. Mit dem Becher und Bilder-Schritt-für-Schritt Konzept kommen schon Kindergartenkinder alleine in der Küche zurecht ohne Lesen zu können! Mit den Convenience-Produkten der Marke hat das Backbuch so gut wie nichts zu tun.
Rezepte: einfach, zuckerreduziert und mit Obst- und Gemüseanteil.
Altersempfehlung: ab 3,5 Jahren
Meine Rezension: gesund Backen mit den Frechen Freunden.


Zwergenstübchen*

Buchvorstellung Zwergenstuebchen Backbuch

Zahlreiche, nach Themen sortierte Bände mit Retro-Charme. Die Serie lebt nicht nur von den zahlreichen, einfachen Rezepten, sondern vor allem durch die liebevollen Illustrationen. Die sieben fleißigen Zwerge regen zum Geschichtenerzählen an.
Rezepte: in mehr als 20 Bänden je nach Interesse, von süß bis deftig alles dabei
Altersempfehlung: ab 5 Jahren
Meine Rezension: Zwergenstübchen Kochbuch / Backbuch


Grüner Reis und Blaubeerbrot*

Buchvorstellung Gruener Reis und Blaubeerbrot

Nicht nur ein Kinderkochbuch, sondern auch ein wunderschön illustriertes Bilderbuch der italienischen Illustratorin Felicita Sala. Die Rezepte stammen aus der ganzen Welt und sind sehr horizonterweiternd für Jung und Alt!
Rezepte: 16 Lieblingsgerichte aus vielen Kulturen, einfach interpretiert; hauptsächlich deftiges, wenig Gebäck
Altersempfehlung: ab 6 Jahre
Meine Rezension: Buchtipp – Grüner Reis und Blaubeerbrot


Ps. zur Transparenz: die mit * gekennzeichneten Links sind Affiliate-/Werbe-Links zu Amazon. Für euch entstehen keine Mehrkosten, wenn ihr über den Link ein Produkt kauft. Ich bekomme eine kleine Provision, die ich in die Weiterentwicklung von Milch & Mehr stecken kann – zum Beispiel in neue Bücher. 🙂 #kochbuchjunkie



.