Kinderbücher, Lifestyle
Schreibe einen Kommentar

die besten Bilderbücher über Ernährung & Essen

Bilderbücher über Ernährung gibt es so viele ganz wunderbare. Dabei dominieren in den meisten Kinderzimmer-Bücherregalen eher andere Themen als unser Essen.
Ich stelle euch im Folgenden meine persönlichen Vorlese-Lieblinge zur Ernährung vor mit persönlicher Bewertung und Altersempfehlung.



Die Ernährung ist aus meiner Perspektive DAS zentrale Thema im Alltag mit Kindern. Die Familienmahlzeiten bestimmen einen großen Teil der Wochengestaltung. Nicht selten kommt es dabei zu Konflikten und Unverständnis. Manchmal resultiert aus den Konflikten zu Tisch sogar eine Krankheit. Auch bei Kindern gilt schon: Wissen hilft.
So habe ich mich in viele Bilderbücher über Ernährung verguckt, die das Thema altersgerecht vermitteln und möchte sie wärmstens an euch weiterempfehlen. Seien es liebevoll illustrierte Familienkochbücher mit einfachen Rezeptideen oder Sachbilderbücher, die beantworten, wie Lebensmittel hergestellt werden, warum unser Körper Gemüse benötigt und Zähne geputzt werden sollten. Darüber hinaus gibt es auch noch die eine oder andere schöne fiktive Geschichte übers Essen…

Kinderbuecher Ernaehrung

Seht diese Sammlung mit Bilderbüchern über Ernährung als umfangreiche Quelle für eine außergewöhnliche Geschenkidee. Gute Bücher kann man (fast) nie genug haben. Ich bringe von dieser Liste gerne auch mal eins als gemeinsames Gastgeschenk mit, wenn wir bei einer anderen Familien eingeladen sind.
Teilweise ähneln sich die hier vorgestellten Titel ein bisschen. Ich versuche nun, die wichtigsten Unterschiede herauszuarbeiten, damit ihr genau das für euch passende aussuchen könnt. Denn die komplette Sammlung zu besitzen ist ehrlich gesagt nur nötig, wenn man einen kleinen Kinderernährungs-Spleen hat. 🙂

Kleinkind Bilderbücher über Ernährung

Beginnen möchte ich mit zwei niedlichen Pappbilderbüchern für die ganz Kleinen ab etwa 1,5 Jahren.
Darüber hinaus findet man in Bildwörterbüchern grundsätzlich eine Seite mit den beliebtesten Nahrungsmitteln und typischem Kücheninventar.

Karlchen geht Einkaufen*

(Rotraut Susanne Berner, 2003)
Die Karlchen Geschichten sind niedlich gemacht und humorvoll. In diesem Band fährt Karlchen mit seinem Papa einkaufen. Die beiden haben das Portemonnaie vergessen. Neben einer witzige Pointe lernen die Kleinen den Ablauf eines Wocheneinkaufs kennen: Liste schreiben, Tasche packen, einkaufen, an der Kasse warten…
Ich finde, das Bilderbuch passt hervorragend als Ergänzung, wenn Kinder einen Kaufladen oder eine Kinderküche geschenkt bekommen.

Karlchen geht Einkaufen Kinderbuch

Cook in a Book – Pizza!*

(Lotta Nieminen, 2017)
Dieses Buch ist ein ganz besonderes Mitmachbuch. Hier können durch 3D Effekte und Klappen die Zutaten vermengt, geknetet, gerollt und belegt werden.
In den englischen Originalausgaben gibt es noch andere illustrierte Mitmach-Rezepte zu Cookies und Tacos. Auf deutsch gibt es noch die Pfannkuchen-Edition*.
Ein bisschen schade ist, dass zumindest im Pizza-Buch – was mir bekannt ist – die tatsächlichen Mengenangaben fehlen. Dann könnte man es auch richtig in der Küche nutzen.

Kinderbuch Ernaehrung Pizza
Cook In A Book Rezension

Sachbücher über Essen & den Körper

Die beiden folgenden Titel sind erst vor kurzem im Usborne-Verlag erschienen. Das Konzept von altersgerechtem Sachwissen hinter Klappen ist total cool. Meine 4-Jährigen nehmen schon viel davon mit, obwohl gerade die Texte auch noch für Grundschüler interessant sind. Selbst ich lerne beim Vorlesen noch was dazu.

Was passiert, wenn ich esse?*

(Emily Bone & Caroline Ryder, 2020)
Hier liegt der Schwerpunkt auf der Verdauung und Verwertung unseres Essens. Die Reise unserer Nahrung durch den Körper wird ganz toll dargestellt und mit spannenden Hintergrundinfos zu typischen Kinderfragen gespickt: Warum bekommen wir Hunger? Wieso wachsen wir? Welche Superkräfte haben Vitamine? Warum benötigen wir manche Keime im Darm und andere nicht?
Optimal halte ich das Bilderbuch übrigens für nörgelnde, stets satte Esser, Kinder, die Probleme mit ihrer Verdauung haben, ohne dass es dafür eine medizinische Ursache gibt sowie kleine Nachwuchs-Sanitäter.

Buchtipp Was passiert wenn ich esse

Kinderbuecher-ueber-essen

Warum muss ich Zähne putzen?*

(Katie Daynes & Marta Alvarez Miguen, 2020)
Dieses Klappenbilderbuch veranschaulicht Kindergarten sehr gut, warum sich das Zähneputzen lohnt: kurze, prägnante Texte, Zeichnungen machen ein eher leidiges Thema spannend.
Ein bisschen „unnützes Wissen“ aus der Tierwelt und ein paar Mythen zu Milchzähnen lcokern das Sachthema auf. Horrorszenarien gibt es nicht.
Das Buch ist ein ideales Mitbringsel, der Zahnfee, oder?!

Bilderbuch Zaehneputzen

Buchtipp Zaehne Kinder

Bilderbücher über Ernährung & Lebensmittel

Wo kommt unser Essen her?*

(Julia Dürr, 2020)
Zu dieser wunderbaren Neuerscheinung habe ich eine ausführliche Buchrezension verfasst. Hier geht es um den Weg unserer beliebtesten Grundnahrungsmittel zum Endverbraucher. Traditionelle Landwirtschaft wird der Massenproduktion – weitestgehend wertungsfrei – gegenübergestellt.
Empfohlen ist das Bilderbuch ab 6 Jahren. Meinen Vierjährigen erkläre ich noch mehr frei, als die die Texte komplett zu verwenden.

Wo kommt unser Essen her Buchtipp

Kinderbuch Ernaehrung Lebensmittel

Das weiß ich schon über unser Essen?*

(Hanna Schmidt & Bille Weidenbach, 2020)
Dieses stabile Pappbilderbuch aus der „Staune, lerne und entdecke“ Reihe vom Loewe-Verlag richtet sich an Kinder zwischen 2,5 und 6 Jahren. Pro Doppelseite werden anhand eines Wimmelbildes Fragen rund ums Essen beantwortet. Sowohl Herstellungsprozesse als auch Aufbewahrung, Zubereitung und Beschaffung (Supermarkt versus Wochenmarkt) werden thematisiert. Die Texte sind knackig kurz, aber trotzdem voller Informationen.

Bilderbuch Essen Kindergarten

das weiss ich schon ueber unser Essen

So wächst unser Essen*

(Emily Bone & Sally Elford, 2018)
Dies ist ein schön illustriertes Bilderbuch über die Entstehung von Lebensmitteln pflanzlichen Ursprungs.
Die Texte sind kurz, die Seiten nicht überladen und trotzdem gibt es viel zu entdecken. Auch Erwachsene können noch einiges mitnehmen. Für Kinder sollte es ab 3,5-4 Jahren interessant sein.
Toll finde ich, dass nicht nur auf heimische Nutzpflanzen eingegangen wird, sondern auch exotische Prozesse, wie die Kakao- oder Reis-„Herstellung“ thematisiert werden.
Außerdem regt das Buch auch zu eigenen Gartenexperimenten an.

Sachbuch fuer Kinder Ernaehrung

Was wächst denn da?*

(Gerda Muller, 2013)
Der heimische Anbau steht hier komplett im Mittelpunkt. Wir begleiten die kleine Sophie, die den Sommer bei ihrem Opa im Garten verbringt.
Die Texte sind richtig tiefgründig aber trotzdem kindgerecht. So können Jung (ab etwa 4-5 Jahren) und Alt viel über Selbstversorgung mit Gemüse und das Gartenjahr lernen. Durch die Geschichte über Sophie wird das Sachwissen mit ganz viel Persönlichkeit gespickt.
Zum Thema Obst bzw. Baum- und Strauch-Früchte gibt es auch eine etwas weniger bekannte Fortsetzung: Jetzt sind auch die Kirschen reif*.

Kiwi, Kürbis, Kokosnuss*

(Virginie Aladjidi & Emmanuelle Tchoukriel, 2011)
Dies ist ein wunderschön illustriertes Nachschlagewerk zu Obst und Gemüse. Jeder der 100 Sorten – sowohl gängige als auch exotische – ist eine Zeichnung und ein kleiner Text gewidmet.
Sowohl Kleinstkinder, Kindergartenkinder, Schüler und Erwachsene lernen etwas dazu. Man kann das Buch wirklich auch erwachsenen Foodies schenken.

bilderbuecher-lebensmittel

Bilderbücher für Kinder mit Rezepten

Über sehr gelungene Familienkochbücher habe ich eine gesonderte Übersicht erstellt, die ich regelmäßig aktualisiere. Mit den folgenden Titeln kochen wir wirklich regelmäßig und nutzen sie auch gleichzeitig als Bilderbücher.
Gesondert erwähnen möchte ich hier auch die Zwergenstübchen-Reihe* mit diversen Bänden zu den unterschiedlichsten Rezept-Kategorien von süß bis deftig.

Die kleine Raupe Nimmersatt – Unser Kochbuch*

(Dagmar von Cramm & Eric Carle, 2018)
Eric Carles Bilder spielen in diesem Papp-Koch-Bilderbuch eine große Rolle. Die Rezepte für Frühstück, Mittagessen, Snacks und Abendbrot drehen sich rund um die Lieblingsspeisen der weltberühmten Raupe Nimmersatt. Bei den Maßgrößen Becher und Löffel können kleine Kinder schon viel helfen. Auch für gemeinsame Kochprojekte in der Kita ist das Buch gut geeignet.
Ab spätestens 3 Jahren sollten Kinder schon viel damit anfangen können.

Raupe Nimmersatt Kochbuch

Das große Wimmel-Kochbuch*

(Dagmar von Cramm & Rotraut Susanne Berner, 2014)
Dieses Buch ist ein Muss für alle Wimmelbuch-Fans von Susanne Rotraut Berner. Im Familienkochbuch führen die Charaktere – saisonal sortiert – durch ihre Lieblingsrezepte. Das Ergebnis sind nicht nur leckere, abwechslungsreiche Speisen, sondern auch viel lehrreiches Wissen zu Lebensmitteln, Küchenregeln und Zubereitungsformen für Kinder ab etwa 4 Jahren.
(Buchrezension.)

Wimmelkochbuch Buchvorstellung

Küchenzauber mit Merlind und Igor*

(Daniela Drescher, 2011)
Wie alle Werke der „Pippa & Pelle“ Schöpferin ist auch dieses Kinderkochbuch magisch angehaucht, was es so einzigartig macht. Hexe Merlind und Drache Igor verraten ihre Lieblingsspeisen, die alle etwas Zauberwald-Stimmung abbekommen haben. Aber auch ein paar einfache Klassiker zum Nachkochen sind dabei. Die Illustrationen sind total schön. Ein echter Gewinn für alle Kinder ab 5 Jahren im Hexen-, Feen- und Drachenfieber!

Bilderbuecher Essen Ernaehrung

Kochen-mit-Merlind-Igor

Grüner Reis und Blaubeerbrot*

(Felicita Sala, 2019)
Dies ist eben nicht nur ein Kinderkochbuch, sondern auch ein wunderschön illustriertes Bilderbuch. Die Rezepte stammen aus verschiedenen Kutder ganzen Welt und sind sehr horizonterweiternd für Jung und Alt! Ich empfehle es für neugierige Kinder ab 6 Jahren.
(Buchrezension.)

Gruener Reis Blaubeerbrot Buchrezension

besondere Bilderbücher rund um die Küche

Das total verrückte Küchenlabor*

(Stefan Gates, 2020)
Der britische TV-Koch verbindet Naturwissenschaft mit Ernährung. Er stellt kleine, alltagsbezogene Versuche vor und ergänzt sie um spannende Fakten zu Lebensmitteln. Das Material der Versuche gibt es im Supermarkt oder Vorratsschrank. Ein perfektes Buch gegen Langeweile zu Hause für Schüler ab 7-8 Jahren. Gut angeleitet kann man aber auch Beschäftigungsideen für Kindergartenkinder finden.


Vorlesen Ernaehrung
Ausführliche Rezensionen zu den meisten Bilderbüchern über Ernährung findet ihr in meinem Instagram-Feed. Ich würde mich freuen, wenn ihr mir dort folgt.

Außerdem habe ich euch den ein oder anderen Titel schon einmal hier vorgestellt:

Besondere Geschenkideen für die Familie: Ernährung.

Mehr außergewöhnliche Buchempfehlungen von mir zu meinem zweiten Lieblingsthema, der Gesundheit, findet ihr hier:

die besten Bilderbücher zu Körper, Krankheit & Gesundheit.

Milch und Mehr Kinderernaehrung Signatur

Ps. zur Transparenz:
Die mit * markierten Links sind Affiliate-/ Werbelinks zu Amazon. Für euch entstehen keine Mehrkosten, wenn ihr über die Links Produkte ersteht.
Die Bücher sind geschenkt, selbst gekauft oder waren Rezensionsexemplare. Dieser Blogpost ist nicht beauftragt/ abgesprochen mit den gezeigten Buchverlagen.

PPs. zum Merken & Weitersagen:

die besten Kinderbuecher ueber Ernaehrung



.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.