Alle Artikel in: Leben mit Zwillingen & Baby

Anekdoten, Erfahrungsberichte und Lifehacks aus dem Leben mit Zwillingen (*Sommer 2016) und nun auch noch mit Baby (*Herbst 2018)

Umzug mit Kindern

Umzug mit Kind – gut aufs neue Zuhause vorbereitet

Ein Umzug stellt die Nerven der ganzen Familie auf eine harte Probe. Während wir Eltern durch Renovierung, Packen oder bürokratische Hürden vereinnahmt werden, kommen bei den Kindern Ängste um Verlust und Neustart auf. Wie klappt ein Umzug mit Kind möglichst entspannt? Was kann ich tun, damit die Kleinen sich gut aufs neue Zuhause vorbereitet fühlen? Da wir momentan mitten in einem Umzug in eine andere, uns unbekannte Stadt stecken, möchte ich meine bisherigen Erkenntnisse zum Umzug mit Kind gerne mit euch teilen.

Gartenprojekt fuer Kinder

Gärtnern mit Kindern: Tipps für den ersten Nutzgarten

enthält Werbung | Gärtnern mit Kindern ist ein sehr dankbarer Zeitvertreib. Habt ihr schon mal ein kleines Grünes Projekt gemeinsam mit euren Kindern gestartet? Ein kleines Beet im Garten ist natürlich toll. Aber eigentlich ist noch nicht mal ein Balkon notwendig, um erste Erfahrungen mit Pflanzen zu sammeln. Gärtnern mit Kindern funktioniert – wenn nicht anders möglich – sogar auch ganz ohne dreckige Erde in den eigenen vier Wänden. Einige gelingsichere, einfache Ideen für Nachwuchsgärtner und meine persönlichen Erfahrungen aus den vergangenen Jahren möchte ich nun mit euch teilen.

Johnny Loco Lastenrad Erfahrungsbericht

Lastenrad für drei Kinder – Erfahrungsbericht

Der Beginn des letzten Frühjahrs war für uns der optimale Zeitpunkt für die Anschaffung eines Lastenrades. Nun fahre ich seit mehr als einem Jahr ein elektronisch unterstütztes Lastenrad  für drei Kinder, um genau zu sein den Johnny Loco eCargo Cruiser 5.0. Der Tacho zeigt mittlerweile über 2000 im Alltag verfahrene Kilometer an. Also ist es an der Zeit für einen ehrlichen, unbeauftragten Erfahrungsbericht. Welche Vorteile und Nachteile hat mein Johnny Loco Rad? Warum habe ich mich für dieses Modell entschieden? Wem würde ich zum Kauf eines Lastenrades raten? Sollte es für den Transport von mehreren Kindern ein e-Bike sein? Was gibt es beim Kauf zu beachten? Im Folgenden werde ich auf alle Aspekte eingehen und viele weitere Fragen beantworten, die mich im letzten Jahr erreichten.

Kleinkind Beschaeftigung Nudel Kette

kostenlose Kleinkind Beschäftigungen für zu Hause

Meine Sammlung mit kostenlosen Kleinkind Beschäftigungen für zu Hause war im letzten Winter ein sehr beliebter Blogpost hier auf Milch & Mehr. Im Jahr 2021 kommt mir der Hashtag #kleinkindbeschäftigung aus den Ohren heraus und dieser Beitrag hier gehört nicht mehr zu den häufiger gelesen. Ich denke, wir Eltern sind mittlerweile übersättigt an Bastel-Ideen und Spielanregungen. Es scheitert nicht an der Inspiration, sondern an der Motivation.

Beschaeftigungen Kleinkind Winter

Familien-Ausflüge mit Kleinkind im Winter

Der Winter zieht sich. Ein paar nasskalte Wochenenden und Nachmittage liegen noch vor uns. Die schönste, entspannteste Familienzeit erleben wir das ganze Jahr über draußen auf dem Spielplatz, im Zoo oder in der Natur. Wenn es kalt, nass und windig ist, halten wir es aber nur kurz und mit der richtigen Kleidung aus. Was gibt es also noch für Alternativen, um etwas frischen Wind in den Familienalltag zu bringen? Was können Kleinkinder bei Schmuddelwetter in der Großstadt erleben? Ich stelle euch Ausflüge vor,  die ich mit Kleinkind im Winter besonders empfehlen kann.

Milch und Mehr Artikel

Der Milch & Mehr Jahresrückblick 2020

Zweitausendundzwanzig. Lassen wir uns das Wort mal so richtig laut und deutlich auf der Zunge zergehen. Ich würde sagen, die Chancen stehen gut, dass wir aus diesem Jahr noch die eine oder andere Anekdote unseren Enkeln auftischen werden. Die vergangenen Monate hielten für nahezu jeden Menschen Herausforderungen und Schicksalsschläge bereit, die sich vor einem Jahr so gut wie keiner ausmalen konnte. Für mich persönlich gab es ein paar Höhen und viele Tiefen, die ich aber soweit sich das Überblicken lässt, gerade gut im Griff habe. Im Folgenden möchte ich mich auf den Jahresrückblick von Milch & Mehr und das Bloggen an sich konzentrieren.

Geheimnis ausgeglichener Muetter

Buchtipp: Das Geheimnis ausgeglichener Mütter

Buchrezension | Das Geheimnis ausgeglichener Mütter? Ich wüsste es zu gern. Ihr kennt doch bestimmt auch diese Situationen, in denen ihr vorher schon ziemlich genau wisst, dass ihr früher oder später überkocht? Jedes Mal das gleiche…und irgendwie total sinnlos. Da muss es doch einen Ausweg geben?! Mein persönlicher Endgegner mit drei kleinen Kindern ist der Wohnungsflur im Winter: ein Situations-Übergang mit Trödeln, Geschrei und Verweigerung vom Feinsten. Dazu Zeitdruck, mein Kopf voller Dinge, die wir nicht vergessen dürfen, räumliche Enge und erdrückende Wärme durch die Kleidungschichten, die nach und nach an den Mann gebracht werden.

Juli Scharnowskis Elternratgeber Buchrezension

Buchtipp: Starke Jungs brauchen entspannte Eltern

Buchrezension | Von Juli Scharnokswi lese ich, seitdem ich weiß, dass es Elternblogs gibt. Sie war mir nämlich in dieser Zwillingssache immer ein paar Monate voraus. Sie beschreibt ihren Alltag und die Hürden, die dadurch entstehen, dass immer alles doppelt ist, einfach total humorvoll und ehrlich. Ihre Stillgeschichte habe ich damals in meiner Schwangerschaft sogar meinem Mann zum Lesen vorgesetzt. Das passiert selbst mit meinen eigenen Blogposts nie. Dann habe ich die Doppelkind-Mama irgendwann überholt. Mit Kind drei.

Kinderkurs mit Geschwistern

Geschwister bitte draußen bleiben

Wie ICH fast aus dem Musikkurs flog… Ihr dachtet, aus Kinderkursen und Spielgruppen könne man gar nicht fliegen? Ihr dachtet, sie bereichern den Alltag von Kindern und Eltern? Und grundsätzlich wären solche Gruppen nur just for fun? Ihr dachtet, bei durchschnittlich angepasstem, unauffälligen Sozialverhalten der Nachkommen müsste man sich überhaupt keine Gedanken machen, aus einem Musikkurs herausgeworfen zu werden? So ging es mir… zumindest bis neulich. Da wäre ich beinahe aus unserem geliebten Musikkurs „gegangen worden“. Zumindest hat es sich für mich so angefühlt. Diese Geschichte hat mich ein paar Tage total aufgewühlt. Meine Gedanken dazu möchte ich nun mit etwas Abstand mit euch teilen. Vielleicht fällt euch ja was dazu ein oder ihr kommt mal besser vorbereitet in eine ähnliche Lage. Wie denkt ihr darüber? Wie würdet ihr euch verhalten? Heute gibt es nun also mal wieder ein Blogpost von mir der mehr aus dem Leben kommt, als aus der Küche. Aber nun erst einmal von vorne…

Manchmal braucht man Gummibärchen…

…und eine gute Freundin auf Papier Buchrezension | Ich habe es in den letzten Wochen und Monaten ja des öfteren kundgetan: als Dreifach-Mutter wächst mir der Alltag häufig über den Kopf. Die Vereinbarkeit aller Bedürfnisse. Die Autonomiephase im Doppelpack. Dieses sich ständig im Turbotempo drehende Hamsterrad zwischen Kinderpflege und Haushalt. Das Rad, welches öfter mit hochexplosivem Dynamit gespickt ist.Neulich erst habe ich mich hier auf Milch & Mehr selbst reflektiert und meine Vorbehalte über viele Erziehungsratgeber und die hochpädagogischen Methoden für unsere Familienkonstellation geäußert: Bin ich eine gute Mutter?Einen Ratgeber hatte ich aber noch ungelesen zu Hause im Regal stehen! „Manchmal braucht man Gummibärchen“* (Affiliate Link zu Amazon) von Miriam Fuz bekam ich vom Trias-Verlag zugeschickt, als ich mit Kind 3 schwanger war.