Ernährung, Rezepte
Schreibe einen Kommentar

Rezept: Avocado Erbsen Sauce

Sobald das grüne Lieblingsgericht in unserem Wochenplan auftaucht, fragt ihr mich nach dem Rezept. Deshalb verewige ich die geniale Avocado Erbsen Sauce nun an dieser Stelle, um die Anleitung einfach und mit ein paar Klicks verteilen zu können.
Die Idee kommt allerdings nicht komplett von mir. Ich habe die Sauce in einem der vielen tollen Kochbücher von Dagmar von Cramm gefunden und mit der Zeit an unsere Bedürfnisse am Familientisch angepasst.



Gemüse gekonnt verstecken

Die grüne Sauce ist super gesund, blitzschnell zubereitet und schmeckt sowohl warm als auch kalt wie eine Art Pesto.
Sie ist schön leicht, somit auch perfekt für wärmere Sommertage geeignet.
Ungewürzt/ mild gewürzt können Babys schon einige Wochen nach Beikosteinführung mitessen.

Avocado Erbsen Sauce Rezept

Für Gemüseverweigerer ist eine pürierte Sauce eigentlich immer eine gute Option. Vor allem, weil der Geschmack von Avocado und Erbse in Kombination eher süßlich ist, lässt sich das Gemüse sehr gut schmuggeln.

Zutaten für 2-3 Portionen

  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Rapsöl
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 100 g TK-Erbsen
  • 1 Acovado
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 EL Kürbiskerne
  • 1 Hand voll Kräuter (Petersilie, Koriander, Schnittlauch…)
  • Salz, Pfeffer

Avocado Erbsen Sauce Rezept

Anleitung Avocado Erbsen Sauce

Zwiebeln schälen, würfeln und anbraten.
Mit Brühe ablöschen. Erbsen für 3 Minuten in Brühe kochen lassen.
Dabei Avocado schälen, entkernen, vierteln.
Alle Zutaten in Püriergefäß geben, fein pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Anleitung für den Thermomix

Zwiebel schälen, würfeln, 5 Sekunden Stufe 5 zerkleinern, im Topf nach unten schieben.
Mit Rapsöl andünsten, 3 Minuten, Varoma, Stufe 1.
150 ml zum kochen bringen, 3 Minuten, 100°C, Stufe 1.
100 g Erbsen kurz mitkochen, Linkslauf, 3 Minuten, 100°C, Stufe Löffel.
Währenddessen Avocado schälen, entkernen, vierteln.
Avocado, Zitronensaft, Kräuter, Kürbiskerne mit in den Topf geben und alles für 30 Sekunden, Stufe 3-8 pürieren.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Avocado Erbsen Sauce zu Lachs und Reis

Gewöhnlich bereite ich die doppelte Menge zu.
Am Wochenende essen wir Avocado Erbsen Sauce meistens mit Lachs vom Grill und Reis.
Unter der Woche gibt es den Saucenrest mit Nudeln oder Tortellini, dazu vielleicht noch Salat, Backfisch oder ein Spiegelei.

Sie hält sich gekühlt im Schraubglas mindestens zwei, bei uns auch drei Tage. Die Oberfläche wird etwas dunkler, weil die Avocado mit dem Sauerstoff der Luft oxidiert.Das ist aber nicht schlimm. Einfach verrühren!

Sauce Kürbiskern Avocado Erbsen

Foodfacts zum Rezept

Durch die Kürbiskerne bekommt das vegetarische Gericht eine Extraportion Vitalstoffe, wie zum Beispiel Eisen. Das ist zwar dreiwertig, wird aber zusammen mit dem Vitamin C aus dem Grünzeug gut vom Körper aufgenommen.

Avocado zählt für mich zum Superfood. Sie enthält viele gesunde (ungesättigte) Fette, jede Menge gut zu verwertende Energie und viele wichtige Vitalstoffe. Neben Vitamin C ist sie auch reich an Vitamin B, E und K sowie Kalium und Kupfer.
Da Avocados am Baum wachsen, also mehrjährig sind, zählen sie zum Obst.

Gruene Sauce Avocado

Viel Freude beim Nachkochen.

Milch & Mehr Mamablog Signatur

Ps. zum Merken & Weitersagen:

Rezept Avocado Erbsen Sauce

Avocado Erbsen Sauce

Zubereitungszeit10 Min.
Autor: Nora | milchundmehr.de

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Rapsöl
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 100 g TK-Erbsen
  • 1 Avocado
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 EL Kürbiskerne
  • Kräuter, Salz, Pfeffer

Anleitungen

  • Zwiebel schälen, würfeln und anbraten.
  • Mit Brühe ablöschen.
  • Erbsen für 3 Minuten in Brühe kochen lassen.
  • Währenddessen Avocado schälen, entkernen, vierteln.
  • Alle Zutaten in Püriergefäß geben, fein pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Notizen

Thermomix Anleitung im Blogpost!



.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.