Lifestyle, Shopping-Tipps
Schreibe einen Kommentar

Olav Bratpfanne mit Kupfer – nachhaltige Familienküche

Werbung | Tag für Tag für eine ganze Familie frisch zu kochen geht an die Substanz: an die meiner Nerven, aber auch an die Substanz unserer Bratpfanne. In den letzten Jahren habe ich die Vorzüge von beschichteten Pfanne und Töpfen wirklich zu schätzen gelernt. Genervt hat mich aber schon ziemlich, dass ich sie ständig austauschen musste. Entweder ging die Beschichtung kaputt oder es verformte sich der Boden, sodass das Essen ungleichmäßig garte. Sowohl mit den günstigen Varianten als auch mit der mittleren Preisklasse bin ich nicht richtig warm geworden. Meine Nachbarin schwärmte mir allerdings schon seit längerem mit Herzchenaugen von ihrer Bratpfanne namens Olav vor und weckte meine Neugierde…



Nun habe ich das Sortiment von Olav ausgiebig getestet, verstehe, wie man seiner Pfanne einen Namen zärtlichen Namen zu hauchen kann und möchte euch Produkte sowie Philosophie des Kölner Start-Ups vorstellen.  Olav zu kennen lohnt sich nämlich meiner Meinung nach. Vielleicht seid ihr ja auch auf der Suche nach qualitativ hochwertigem Kochgeschirr, was ein Leben lang glücklich macht?!

beschichtete Kupferpfanne Olav

Der Unterschied zwischen Olav und einer anderen Bratpfanne

Die Olav Bratpfanne besteht aus fünf Schichten. Im Inneren – also nicht sichtbar – befindet sich ein Kupferkern.
Kupfer zeichnet sich im Vergleich zu Edelstahl durch eine bessere Wärmeleitfähigkeit aus. Das heißt, Lebensmittel werden präziser und gleichmäßiger angebraten.
Herkömmliche Kupferbratpfannen sind aber total schwer (2-2,5 kg) und kostspielig. Der mehrschichtige Aufbau wirkt beiden Punkten entgegen. Olav wiegt je nach Größe netto 1-1,3 kg.
Das komplette Kochgeschirr – auch die Töpfe und Deckel – eignen sich für alle Herdarten, also für Induktions-, Gas. und Elektroherd. Außerdem dürfen sie in die Spülmaschine.

Wer sich für die Olav Version mit Beschichtung (100% PFOA-frei, keramik-haltig) entscheidet, spart Bratfett ein und hat trotzdem eine Bratpfanne auf Lebenszeit erstanden.
MyOlav bietet nämlich einen Wiederbeschichtungsservice an, von dem je nach Abnutzung alle 1-5 Jahre Gebrauch gemacht werden kann. Eine neue Beschichtung kostet aktuell 35 Euro. Das bedeutet, dass man nie wieder auf die Suche nach einem neuen Produkt gehen muss und dass man weniger Müll produziert/ konsumiert.

Bratpfanne beschichtet Induktion

Olav Bratpfanne

Olav versus alte Bratpfanne

Die Funktionalität habe ich versucht, mit einem Spiegelei einmal richtig zu objektivieren. Wir mögen es gerne „gut durch“. Bitte nicht wundern.
Für meinen kleinen Praxistest habe ich jeweils in der beschichteten Edelstahl-Pfanne und in der beschichteten Kupferkernpfanne auf einem Elektroherd (gleiche, zuvor kalte Platte )  ein Ei gebraten.
Eigentlich hätte ich kein Bratfett verwenden müssen. So können wir aber besser herausfinden, wann die beiden Bratpfannen aufheizen.

beschichtete Bratpfanne Vergleich

Olav war etwa 1/2 Minute schneller bereit für den Einsatz. Das Brat-Ergebnis war gleichmäßig, wohingegen das Ei in der anderen Pfanne an einer Stelle anbriet.

Meine Nachbarin – die ja schon Langzeiterfahrungswerte hat – brät als Veganerin sehr viel Gemüse, Tofu und andere Soja-Produkte an. Dabei hat sie nun im Vergleich zu vorher mit anderem Kochgeschirr nie Probleme. Den einjährigen Dauereinsatz sieht man der Bratpfanne nun an. Die Beschichtung ist aber noch vollkommen intakt.

Familiengericht Asia Nudel Pfanne

Auch ich genieße bislang die Beschichtung sehr. Diese leckere Reisnudelpfanne mit Süßkartoffeln und Kokos stammt übrigens aus einem Familienkochbuch, was ich euch neulich vorgestellt habe.

Buchrezension Express for Family.

Olav Bratpfanne Test

Gemüse anzubraten ist ziemlich genial. Den Spargel haben wir zu leckeren Blätterteigtaschen weiterverarbeitet. Der grüne Spargel hätte eigentlich auch roh in den Ofen gekonnt. Den weißen habe ich in der Pfanne vorgegart. Das starke Aroma ist ein lohnenswerter Nebeneffekt.

Ein ähnliches Rezept habe für Spargel-Blätterteig-Rollen habe ich hier gefunden. Meine Anleitung könnte ich noch aufschreiben. Aber eigentlich ist das Foto selbsterklärend, oder?!

Das Olav Chefmesser

Ziemlich neu im Sortiment ist das MyOlav Chefmesser, was mir ebenfalls zum Testen zu Verfügung gestellt wurde.
Auch bei diesem Produkt steht der Nachhaltigkeitsaspekt im Vordergrund.
Bei dem Solinger Familienunternehmen Clauberg können alle Messer auf Lebenszeit geschärft werden. Die Griffe sind aus heimischen Hölzern und ziemlich schick.

Chefmesser Olav

Olav Messer Erfahrungen

Die Klinge ist allerdings die eigentliche Innovation. Sie ist extrem scharf, dünn und leicht, was durch eine komplexe Pulver-Diamantschmiedetechnik des Edelstahls möglich ist. Auf schlau nennt sich das in Schweden hergestellte Material Pulvermeltallurgischer Stahl (ELMAX) mit hohem Reinheitsgrad.

Mein Fazit zu Olav

Ich bin auf Olav Kochgeschirr in erster Linie wegen meines neuen Induktionsherds umgestiegen und bereue die Anschaffung bislang in keiner Weise.
Besonders die thermischen Eigenschaften überzeugen mich. Das Braten macht genauso viel Spaß wie in Gusseisen, was mir persönlich aber im Alltag viel zu schwer ist. Frust, weil irgendetwas anbrät, spare ich mir nun.
Eine beschichtete, familientaugliche Olav Bratpfanne (d:26 cm) kostet aktuell 155 Euro inklusive Deckel. Das ist deutlich mehr, als ich bislang bereit war, für eine Bratpfanne auszugeben. Wenn man aber bedenkt, dass man nicht mehr alle 1-2 Jahre eine neue Pfanne kaufen muss, sondern eben nur die 35 Euro fürs Wiederbeschichten aufbringt, und weiter berücksichtigt, dass Kupferpfannen sonst mehrere Hundert Euro kosten, ist das Preis-Leistungs-Verhältnis wirklich okay. Sowohl Töpfe, Pfannen und Messer sind Qualitätsprodukte.
Ich kann mir gut vorstellen, dass die Sachen für die Gastronomie taugen. Aber auch für die tagtägliche Familienkochorgie macht Olav mir Spaß.

Topf Pfanne Kupfer

Olav-Mitgründerin Christina Neworal hat mir erklärt, dass sie ausschließlich über ihren Online-Shop MyOlav vertreiben und man die Produkte nicht im Handel bekommt. Das spart Vertriebskosten. Somit können eben nicht nur Profiköche in der Gastronomie von Kupfer profitieren. Außerdem schafft der exklusive Vertrieb eine gute Kommunikationsbasis/ Nähe mit den Endkunden.

Mir gefällt, dass es auf den Alltag zugeschnittene Größen-Varianten von Topf, Pfanne und Wok gibt, sich die Variationsmöglichkeiten aber ansonsten in Grenzen halten. Statt Schnickschnack anzubieten, wurde sich aufs Wesentliche konzentriert – sowohl was Design als auch Funktionalität angeht. Das hat bei mir von Anfang an gepunktet.

Das Messer ist einfach nur ein Traum, sowohl optisch als auch von der Schärfe. Man hat sicherlich auch lange etwas davon. Ich hoffe, dass es bald auch noch eine kleinere Version geben wird, da das zum Obst- und Gemüseschnibbeln für mich im Alltag vorteilhafter ist.
Die 20 cm Klinge eignet sich zum Schneiden von Fleisch, Fisch und zum Gemüsewürfeln – aber eben vor allem für Profi-Hände. Vielleicht muss ich einfach noch ein bisschen mehr üben. 😉

Über das junge Unternehmen

Fun Fakt: Olav war eigentlich nur ein spontaner Projektname, den Till von Buttlar und Christina Neworal ihrem „Baby“ verpassten. In Gedanken hatte Till dabei den stets hungrigen Nachbarshund seiner Eltern. Irgendwie sind sie dann dabei geblieben. Ich liebe es, wichtigen Gegenständen im Haus einen Namen zu verpassen. Unser Saugroboter ist der Günni, der Baum im Vorgarten die Maggie…und unsere Pfanne nun also der Olav.

Seit 2017 haben die beiden Unternehmer an ihrer Vision gewerkelt. 1,5 Jahre später eröffnete der Onlineshop.
Aktuell räumen Pfanne und Messer einige Design-Preise (reddot 2021, German Design Award 2021) ab. Mit einem Team aus etwa 10 Mitarbeitern arbeiten Till und Christina aus Köln und Wien.

Olav Messer Erfahrungen

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg für die Zukunft und hoffe, dass ich euch mit meinen Erkenntnissen ein bisschen neugierig machen konnte.
Für mich kommt das eigentliche Highlight – der Test auf dem neuen Induktionsherd – noch. Dann werde ich an dieser Stelle nochmal ein kleines Update verfassen.

Wenn ihr stöbern wollt, schaut im MyOlav Web-Shop vorbei!

Milch und Mehr Kinderernaehrung Signatur

Ps. zur Transparenz:
Dieser Beitrag entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit Olav – auf meine Initiative, weil ich meine Entdeckung gerne an euch weitergeben wollte! Meinung 100 % authentisch…

PPs. zum Merken & Weitersagen:

Olav Bratpfanne Pin



.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.