Familie, Tagebuch
Schreibe einen Kommentar

Leben mit drei kleinen Kindern im Juni #kw23

Ich bin im Projekt-Modus. Viele Baustellen auf einmal bringt der Juni. Das macht erfüllt – aber gleichzeitig auch irgendwie übererfüllt. Kennt ihr, oder? Dazu kommt, dass dieses beklemmende Gefühl immer noch nicht ganz weg ist und es uns alle in die Welt und Gemeinschaft zieht.
Das passt dann allerdings nicht so richtig zu meiner ToDo-Liste.
Genug moppernde Vorworte. Nun folgt der bebilderte Wochenend-Rückblick.



Familienfruehstueck Vitamine Obstteller

Kein Wochenende startet zu Hause ohne Obstteller. Was muss, das muss!

Kinderjoghurt ohne Zucker

Ein bunter Kinderjoghurt ohne Zucker?! Ja, das geht tatsächlich. Ich schichte ein paar Reste übereinander und toppe mit Kokosraspeln.

pferdeparty-einladungen-basteln

Jede freie Minute verbringen wir mit der Partyplanung. Hier basteln wir Einladungen. Eigenlob sinkt eigentlich. Aber die Ergebnisse gefallen uns schon ziemlich gut. Das gibt wohl eine Anleitung für Milch & Mehr. 😉

Pasta Spargel Zitrone

Wir essen Spargelpasta. Den Kindern missfällt das saure Aroma.

wilde Kamille Pfluecken

Bei unserem Ausflug am Nachmittag entdecken wir ein riesiges Feld wilder Kamille.

Blumenstrauss Kamille

Ein paar Stängel dürfen mit nach Hause. Sie erinnern mich immer an unsere Hochzeitsdekoration.

Kuscheltier am Fruehstueckstisch

Mein Müsli teile ich mir heute mit einem Tiger. Immerhin gibt es anschließend direkt noch ein Stück Holz-Kuchen.

Geburtstagsshirt Pferdemotto

Ein Stünchen produktive Ruhe: die Geburtstagsshirts werden im vierten Anlauf fertig.

Kinder anflunkern erlaubt?

Große Aufregung: die tragisch verloren gegangene Giraffe ist wieder aufgetaucht. Ein Paket steckt im Briefkasten.
Ich weiß, dass manche so eine „Lüge“ ihren Kindern niemals auftischen würden. Aber in diesem Fall habe ich nur die Gedanken meiner Kinder aufgegriffen und umgesetzt.
Wir Eltern hatten mindestens Teilschuld am Verschwinden. Sonst hätte ich sie wahrscheinlich gar nicht einfach so ersetzt…

Buchweizen Pfannkuchen

Eine Stunde geht auch für Pfannkuchen Backen drauf. Mein Standard-Rezept habe ich heute endlich mal wieder mit einer Buchweizen-Dinkelvollkorn-Mehlmischung gebacken.

Spaghettieis selbstgemacht

Kennt ihr Pizza-Eis? Neben dem Klassiker Spaghetti ist es definitiv mein Liebling im Eis Café. Die DIY-zu Hause-Variante für 5 kann mit der professionellen Version mithalten.

Milch und Mehr Kinderernaehrung Signatur

Ps.: Mehr bebilderte Wochenendeindrücke werden von den lieben „Großen Köpfen“ gesammelt. Mehr Wochenendenden von uns gibt es hier im Milch & Mehr Blog-Archiv.

PPs. zum Merken & Weitersagen:

Wochenende in Bildern Milch und Mehr



.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.