Ernährung, Rezepte
Schreibe einen Kommentar

Hasen Marmorkuchen: Rezept ohne Zucker

Dass ein einfacher Marmorkuchen komplett ohne Zucker fluffig wird, hat mich echt von den Socken gehauen. Deshalb muss ich dieses einfache Rezept unbedingt mit euch teilen.
Ihr werdet den Rührkuchen lieben, wenn ihr weniger süße, „cleane“ Backwaren gewöhnt seid. Er kann definitiv Sehnsucht nach Schokolade stillen. Mit Omas Marmorkuchen-Traditionsrezept bestehend aus 200 g Haushaltszucker, einem halben Pfund Butter und hellem Mehl kann diese Variante zugegebenermaßen geschmacklich nicht verglichen werden. Aber das wäre ja auch verrückt! Wie ihr aber gesund und ausgewogen nachsüßen könnt, erfahrt ihr gleich.
Außerdem zeige ich, wie ich ohne viel Mehraufwand ein Überraschungs-Motiv im Kuchen versteckt habe.



Kuchenscheiben mit verborgenen Sternen, Herzchen oder sogar herbstlichem Motiv geistert schon seit einigen Jahren zu verschiedenen Anlässen immer wieder durchs Internet. Ich habe für den Überraschungskuchen  passend zu Ostern ein Hasen ausgewählt.

Osterhasen Kuchen Zuckerfrei

Marmorkuchen Zutaten für 1 Kastenform

  • 4 Eier
  • 200 g Apfel-Mango-Mark (z.B. Baby-Obstgläschen)
  • 75 g gemahlene Mandeln
  • 250 g Dinkelmehl Typ 630 (hell)
  • 1 Paket Backpulver
  • 100 ml Mineralwasser
  • Vanille-Extrakt
  • 3-6 Datteln/ EL Dattelsüße
  • 30 g Backkakao
  • 50 ml (Pflanzen-)Milch

Zubereitung – Marmorkuchen ohne Zucker

  1. Eier und Obstmark schaumig rühren.
  2. Mit Mandeln, Mehl, Backpulver, Mineralwasser und Vanille verquirlen.
  3. Die Hälfte des Teiges in gefettete Kuchenform füllen.
  4. Datteln & Kakao zusammen mahlen.
  5. Dattel-Kako-Mehl bzw. Kakao mit Dattelsüße und Milch mit der zweiten Teighälfte mischen.
  6. Dunklen Teig in Kuchenform füllen.
  7. Teighälften leicht mit einer Gabel ineinander ziehen.
  8. Für etwa 40 Minuten bei 180°C Umluft backen.

Marmorkuchen ohne Zucker

Marmorkuchen Teig ohne Zucker:
Thermomix Anleitungsschritte

  1. Eier und Obstmark schaumig rühren: 15 Sekunden Stufe 3,5.
  2. Für 20 Sekunden Stufe 3,5 mit Mandeln, Mehl, Backpulver, Mineralwasser und Vanille vermischen.
  3. Teig umfüllen und Thermomix säubern.
  4. Je nach Teigmenge, die dunkel werden soll, 3 bis 6 Datteln mit 20-30 g stark entöltem Backkakao mahlen: 10 Sekunden Stufe 10.
  5. Dattel-Kakao-Mehl mit 50 ml Milch und einer Teighälfte vermengen: 20 Sekunden Stufe 3,5.

Hasen Marmorkuchen Zubereitung

Für den Hasenkuchen muss nur maximal 1/4 der Teigmenge mit Kakao, Dattelsüße und Milch dunkel gefärbt werden:

Dunklen Teig dünn auf Teller ausstreichen, für 10 Minuten bei 180°C backen und etwas abkühlen lassen.

Marmorkuchen Ueberraschung Motiv

Währenddessen eine 1 cm dünne helle Teig-Schicht in gefetteter Kastenform verteilen, für 10 Minuten bei 180°C backen.

Marmorkuchen Osterhase Zuckerfrei
Motive mit Keksausstecher ausstanzen und in Schlange in die Mitte der Kastenform anordnen.

Marmorkuchen Versteckter Hase
Form mit der restlichen Teigmenge vorsichtig auffüllen. Unbedingt dicke Schicht an der Oberseite einplanen.

Für 30 Minuten bei 180°C backen.

Tipps für Kuchen mit verstecktem Motiv

Auch wenn das Prinzip eines Motiv-Kuchens theoretisch sehr simpel ist, ist der Weg bis zum perfekten Ergebnis lang.
Bei meinem ersten Versuch habe ich die Hasen zuerst auf den Boden der Form gestellt. Beim zweiten Versuch habe ich die untere Schicht nicht vorgebacken und die Hasen sind eingesunken.
So saß der Hase beide Male auf dem Boden. Das sieht nicht so schön aus.

Kindersnack Ostern gesund
Besser wurde es erst, als ich die untere Teigschicht für wenige Minuten im Ofen habe stocken lassen.

Marmorkuchen Rezept Zuckerfrei

Allerdings reichte dann meine Teigmenge nicht mehr, um die Hasen richtig zu bedecken. Gerade mit der Schokoladenglasur ist das optisch auch nicht der Renner.

Für ein optisch perfektes Ergebnis solltet ihr unbedingt eine untere und eine obere Teiglage einplanen. Ich habe deshalb die Rezeptmenge anschließend noch einmal angepasst. Deshalb müsste es nun bei einer 25 x 11 cm großen Kastenform nun gut auskommen.

Marmorkuchen Rezept ohne Zucker

gesunder Marmorkuchen – Alternativen

Für bunte Überraschungsmotive einfach Lebensmittelfarbe anstatt Kakaopulver verwenden. Die Datteln können auch weggelassen werden.
Entfetteter Kakao schmeckt eher herb. Da der Kuchenteig ansich nicht gesüßt ist, finde ich den Eigengeschmack ohne Datteln etwas zu derb.
Theoretisch kann man natürlich auch gezuckertes Trinkschokoladen-Pulver wie Nesquik oder ähnliches verwenden.
Uns reicht die Süße auf dem Kuchen, in Form von Schokoladenglasur oder Zuckerguss vollkommen aus.
Auch hier gibt es ein paar komplett zuckerfreie Optionen. Wie wäre es zum Beispiel mit flüssigem Kokosfett Kakao und Kokosraspeln oder Frischkäse und Kakao?

Marmorkuchen Zuckerfrei

Wenn euch der Marmorkuchen ohne Zucker ansich nicht süß genug ist, ihr aber trotzdem nicht zum klassischen Rezept zurück wollt, empfehle ich kleine Schritte zum Entsüßen:

  • 50-100 g Haushaltszucker statt 200 g mit Eiern und Fruchtmark schaumig rühren.
  • Dattelsüße oder Reissirup für den kompletten Teig verwenden.

Eine langfristig erfolgreiche Ernährungsumstellung ist für viele Menschen ein Prozess. Das aber nur so am Rande.

Nun wünsche ich erst einmal viel Freude in der Osterbäckerei!

Mehr ausgewogene, vollwertige Rezeptideen für Ostern findet ihr hier:

5 einfache Snack-Ideen für Ostern
Rübli Pancakes
Quarkhasen mit Hafer, Karotten & Zimt
Pesto-Osternester

Milch und Mehr Kinderernaehrung Signatur
Ps. zum Merken & Weitersagen:

Hasen Marmorkuchen ohne Zucker

Hasen Marmorkuchen ohne Zucker

Autor: Nora | milchundmehr.de

Zutaten

  • 4 Eier
  • 200 g Obstmark
  • 75 g gemahlene Mandeln
  • 250 g Dinkelmehl Typ 630
  • 16 g Backpulver
  • 100 ml Mineralwasser
  • 1/2 TL Vanille
  • 3 Datteln
  • 30 g Backkakao
  • 50 ml Milch

Anleitungen

  • Eier und Obstmark schaumig rühren.
  • Mit Mandeln, Mehl, Backpulver, Mineralwasser und Vanille verquirlen.
  • Die Hälfte des Teiges in gefettete Kuchenform füllen.
  • Datteln & Kakao zusammen mahlen.
  • Dattel-Kako-Mehl bzw. Kakao mit Dattelsüße und Milch mit der zweiten Teighälfte mischen.
  • Dunklen Teig in Kuchenform füllen.
  • Teighälften leicht mit einer Gabel ineinander ziehen.
  • Für etwa 40 Minuten bei 180°C Umluft backen.

Notizen

Detaillierte Anleitung für den Überraschungskuchen mit Hasen-Motiv mit vielen Bildern im Blogpost!



.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating