Ernährung, Rezepte
Kommentare 2

Rübli-Pancakes: Rezept für Ostern

Karottenkuchen zu Ostern kann ja jeder. Wie wäre es mit dem Lieblingsessen aller Kinder in einer spannenden Abwandlung? Ich präsentiere: Rübli-Pancakes. Pfannkuchen, Gemüse und Aroma aus Zimt und Nüssen werden hier vereint. Das Rezept mit Karotten, Haselnüssen und Dinkelmehl ist nicht nur lecker, sondern auch voller gesunder Nährstoffe und Ballaststoffe.



Rübli Pancakes eignen sich nicht nur als süße Hauptmahlzeit mit verstecktem Gemüse, sondern passen auch hervorragend auf das Büffet beim Osterbruch oder Osterfrühstück mit der ganzen Familie. Als Nachmittagssnack gehen sie auch durch. Und das doch eigentlich auch das ganze Jahr über und nicht nur zu Ostern. 😉

Ruebli-Pancakes

Nett dekoriert machen die Pancakes doch richtig was her. Was haltet ihr von dieser süßen Hasen-Silhouette? Es ist gar nicht viel Aufwand!

Hasen Pancakes

Hier findet ihr eine Anleitung für richtig niedliche Pancake Bunnys auf Englisch. Aber eigentlich ist es ja selbsterklärend…

Zutaten für 4-5 Personen

  • 350 g Dinkelmehl (Typ 630 : Vollkorn 2:1)
  • 100 g gemahlene Haselnüsse
  • 3-4 Karotten
  • 200 ml Mineralwasser
  • 300 ml (Nuss-) Milch
  • 4 Eier
  • 2 TL Zimt
  • 1 Prise Vanille
  • ggf. 2-3 EL Zucker (-Ersatz)
  • 100 g gehobelte Haselnusskerne
  • Fett zum Braten

Ruebli Pfannkuchen

Rübli-Pancakes: Zubereitung

  1. Karotten schälen + reiben (Thermomix: 5 Sekunden Stufe 5).
  2. Eier trennen.
  3. Eigelb mit restlichen Zutaten – außer den Nusskernen – vermengen (Thermomix: 30 Sekunden Stufe 3,5).
  4. Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unterheben.
  5. In heiße, gefettete Pfanne 4-5 Kleckse geben und mit Haselnusskernen bestreuen. Mit geschlossenem Pfannendeckel backen, bis der Teig fast vollständig gestockt ist.
    Dann für einen ganz kurzen Moment wenden. Vorsicht, die Nüsse brennen schnell an!

Ruebli-Pancakes Rezept

Ohne Nusskruste können Babys ab Beikostreife mitessen. Gemahlene Nüsse stellen überhaupt kein Problem dar. Im Gegensatz. Sie liefern viele gesunde Fette, Vitamine und Mineralstoffe. Hier könnt ihr meine Recherchen zur Verschluckungsgefahr von Nüssen nachlesen.

Wer an einer Nussallergie leidet, könnte die Haselnüsse gegen Mandeln austauschen.

Ich habe als Süßungsmittel 5 getrocknete Soft-Datteln zusammen mit dem Zimtpulver gemahlen (Thermomix: 10 Sekunden Stufe 10).

Pancakes Karotte Dinkel Nuss

Hier findet ihr weitere Rezeptideen für die Ostertage:

Blätterteig-Nester mit Bärlauch-Pesto
gesunde Quarkhasen
5 österliche Snack-Ideen für Kinder

Und hier weitere Ideen für Pancakes:

Pancakes Hawaii
Schoko-Bohnen-Pancakes

Milch und Mehr Kinderernaehrung Signatur

Ps. zum Merken & Weitersagen:

Ruebli Pancakes fuer Ostern

Rübli-Pancakes

Portionen: 4 Personen
Autor: Nora | milchundmehr.de

Zutaten

  • 350 g Dinkelmehl
  • 100 g gemahlene Haselnüsse
  • 3 Karotten
  • 200 ml Mineralwasser
  • 300 ml (Nuss-) Milch
  • 4 Eier
  • 2 TL Zimt
  • 1 Prise Vanille
  • 2-3 EL Zucker (-Ersatz) bei Bedarf
  • 100 g gehobelte Haselnüsse
  • Fett zum Braten

Anleitungen

  • Karotten schälen + reiben.
  • Eier trennen.
  • Eigelb mit restlichen Zutaten – außer den Nusskernen – vermengen.
  • Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unterheben.
  • In heiße, gefettete Pfanne 4-5 Kleckse geben und mit Haselnusskernen bestreuen. Mit geschlossenem Pfannendeckel backen, bis der Teig fast vollständig gestockt ist.Dann für einen ganz kurzen Moment wenden. Vorsicht, die Nüsse brennen schnell an!

Notizen

Thermomix-Instruktionen und Beikost-Hinweise im Blogpost.



.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating