Ernährung, Rezepte
Schreibe einen Kommentar

Skyr-Auflauf mit Erdbeeren: Rezept für den Frühling

Ihr kennt vielleicht schon mein Rezept für einen vollwertigen Quarklauflauf mit Dinkelgries? In diesem Frühling habe ich die süße Mahlzeit abgewandelt und die neue Version ist direkt zu unserem absoluten, saisonalen Lieblingsgericht mutiert!
Egal ob zum Frühstück, als Hauptgericht oder Snack: Skyr-Auflauf mit Erdbeeren passt irgendwie immer und ist wirklich schnell gemacht. Deshalb kann ich euch das Rezept nicht vorenthalten.



Skyr-Auflauf mit Erdbeeren – ein Familiengericht

Skyr ist im Vergleich zu Quark proteinreicher und fettärmer. Für den Körper gesündere Fette liefern dafür Mandeln. Dinkel macht lange satt, enthält mehr Mikronährstoffe als Weizen und ist leichter verdaulich. Somit zählt dieser Skyr-Auflauf ganz klar zu vollwertigem Soulfood, das keiner zu bereuen braucht.
Er ist leichter, als so manch anderer Quarkauflauf, den ich bislang ausprobiert habe.

Skyr Auflauf Fruhelingsrezept
Ich verwende immer eine kleine Menge Rohrohrzucker, weil damit die Teigmasse fluffiger wird. Geschmacklich kann man den Zucker aber auch weglassen. Ein wenig Süße liefern Mandelaroma und frische, fruchtige Erdbeersauce ganz natürlich. Ansonsten ist auch eine andere Zucker-Alternative denkbar.

Zutaten für etwa 4 Portionen (28 cm Auflaufform)

  • 125 g Dinkelgrieß
  • 75 g gemahlene Mandeln
  • 8 g Backpulver (2 TL)
  • 4 Eier, getrennt
  • 500 g Skyr
  • 50 g Rohrohrzucker
  • 1 TL Vanille
  • 2 EL Zitronensaft
  • 500 g Erdbeeren
  • 2-3 EL Mandelsplitter

Skyr-Auflauf Dinkelgriess
Skyr-Griess-Auflauf

Skyr-Auflauf: schnelle Zubereitung

  1. Ofen auf 160°C Umluft vorheizen.
  2. Eier trennen.
  3. Eigelb, Zucker und Vanille schaumig rühren.
  4. Skyr, Zitronensaft, Grieß, Backpulver und Mandeln unterrühren.
  5. Eiweiß steif schlagen und unterheben.
  6. Die Hälfte der Erdbeeren pürieren.
  7. Die übrig gebliebenen Erdbeeren vierteln und fast alle auf dem Boden einer ofenfesten Form verteilen, mit der Grieß-Masse belegen .
  8. Mit restlichen Erdbeerscheiben und gehobelten Mandeln garnieren.
  9. Für etwa 30 Minuten bei 160°C backen.

Je flacher die Masse ist, desto kürzer muss der Skyr-Auflauf backen.
Er ist fertig, wenn sich die Kruste goldbraun verfärbt. Vor dem Servieren sollte er am besten noch 10-15 Minuten auskühlen.

Quarkauflauf Erdbeeren

Skyr-Auflauf Erdbeeren

Arbeitsschritte im Thermomix

  • Die Hälfte der Erdbeeren pürieren: 15 Sekunden, Stufe 3-8, umfüllen, Topf ausspülen.
  • Eiweiß steif schlagen: mit Rühraufsatz 3 Minuten, Stufe 3,5. Dann umfüllen.
  • Eigelb, Zucker und Vanille für 30 Sekunden Stufe 3,5 schaumig rühren.
  • Skyr unterrühren, 20 Sekunden Stufe 3,5.
  • Grieß, Backpulver und Mandeln unterrühren, 20 Sekunden, LINKSLAUF, Stufe 3.5.
  • Eischnee unterheben…

Viel Freude beim Ausprobieren!

Milch und Mehr Kinderernaehrung Signatur

Ps. zum Merken & Weitersagen:

Skyr-Auflauf mit Erdbeeren

Autor: Nora | milchundmehr.de

Zutaten

  • 125 g Dinkelgrieß
  • 75 g gemahlene Mandeln
  • 2 TL Backpulver
  • 4 Eier
  • 500 g Skyr
  • 50 g Rohrzucker
  • 1 TL Vanille
  • 2 EL Zitronensaft
  • 500 g Erdbeeren
  • 3 EL Mangelsplitter

Anleitungen

  • Eier trennen.
  • Eigelb, Zucker und Vanille schaumig rühren.
  • Skyr, Zitronensaft, Grieß, Backpulver und Mandeln unterrühren.
  • Eiweiß steif schlagen und unterheben.
  • Die Hälfte der Erdbeeren pürieren.
  • Die übrig gebliebenen Erdbeeren vierteln und fast alle auf dem Boden einer ofenfesten Form verteilen, mit der Grieß-Masse belegen.
  • Mit restlichen Erdbeerscheiben und gehobelten Mandeln garnieren.
  • Für etwa 30 Minuten bei 160°C backen.

Notizen

Thermomix-Anweisungen im Blogpost!

Skyr Griess Auflauf mit Erdbeeren



.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating