DIY, Lifestyle
Schreibe einen Kommentar

Eulen-Laterne: DIY für Kleinkinder mit Plastikflasche

Mittlerweile ist es schon zur Tradition geworden, dass wir zu Sankt Martin Laternen aus  Plastikflaschen basteln. So eine  Upcycling Laterne können kleine Kinder unkompliziert selbst gestalten und sie ist wirklich stabil. Außerdem gibt es so viele schöne Motive. Im letzten Herbst haben wir uns noch recht spontan für eine süße Eulen-Laterne entschieden. Die Anleitung und ein paar inspirierende Fotos möchte ich heute mit euch teilen.



stabile & leichte Kleinkind-Laterne

Eine Laterne aus einer Plastikflasche hat nicht nur den Vorteil, dass sie weniger anfällig gegenüber Kleinkind-Stößen ist, sondern dass sie auch dem Wetter besser standhält und einfach ziemlich leicht ist. So können Einjährige und Zweijährige die Eulen-Laterne schon ganz alleine halten.
Weitere Kleinkind Laternen aus den letzten Jahren waren bei uns ein Fliegenpilz und eine Biene. Die sind ebenfalls sehr stabil.

Eule aus Plastikflasche
Die Eulen-Laterne lässt sich mit der Lieblingsfarbe personalisieren und damit individualisieren.
Außerdem mach das Reißen des Transparentpapiers und das Matschen mit Kleister auch schon den Allerkleinsten viel Spaß.
Die Materialkosten sind sehr günstig. Die 25 Cent PET-Flaschenpfand müssen natürlich „geopfert werden“. Ansonsten hatten wir alle Materialien für die Eulen-Laterne im Bastelvorrat.

Leuchtend sehen die kleinen Eulen auch total hinreißend aus.

Eulen-Laterne leuchten im dunklen

Material für eine Eulen-Laterne

  • 1 leere 1,5 l PET Flasche
  • Kleister (Rezept)
  • Transparentpapier
  • bunten Fotokarton für Schnabel, Augen & Beine
  • 4-6 (Kunst-)Federn
  • 1 Pfeifenreiniger oder Draht
  • Schere, Heißkleber, dicke Nadel, Pinsel

*Werbung/ Affiliate-Links

Eule Laterne Sankt Martin

Eulen-Laterne Basteln

Anleitung für eine Eulen-Laterne aus Plastikflasche

  1. Zunächst Flasche reinigen, den oberen Teil (etwa 2/3) abschneiden und entsorgen.
  2. Sollte ein scharfer Schnittrand entstehen, diesen mit Klebestreifen schützen.
  3. Transparentpapier in kleine Stücke reißen.
  4. Flasche mit Kleister einpinseln und mit Transparentpapier-Schnipseln bekleben.
  5. Anschließend ruhig nochmal eine Schicht Kleister auftragen.
  6. Die Laterne für mind. 1 Tag trocknen lassen.
  7. Schnabel und Augen auf Karton vorzeichnen, ausschneiden und mit Heißkleber anbringen. Dazu eignet sich z.B. die Eulen-Vorlage aus dieser Sammlung oder zwei unterschiedlich große Münzen als Schablone.
  8. Mit dicker Nadel an den Flaschen-Seiten jeweils ein Loch bohren und so weiten, dass der Federkiel gerade eben hindurch passt. Federn, auch die oberhalb den Augen, mit Heißklebe fixieren.
  9. An den oberen Seitenränder auch jeweils auf gleiche Weise ein Loch bohren.
  10. Pfeifenreiniger-Bügel befestigen.

Kleinkind Bastlen Sankt Martin
Eule aus Plastikflasche

Viel Spaß beim Nachbasteln und Laterne laufen!

Weitere einfache Anleitungen für selbstgebastelte Laternen hier auf Milch & Mehr:

Biene aus Plastikflasche:

Bienenlaterne aus Plastikflasche

Pilz aus Plastikflasche:

DIY Laterne Kleinkind Fliegenpilz

Einhorn & Drache aus Lampenschirm:

Einhorn Laterne Basteln

Milch und Mehr Kinderernaehrung SignaturPs. zum Merken & Weitersagen:

Eulen-Laterne Pinterest



.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.