Feste Feiern, Lifestyle
Schreibe einen Kommentar

Zeit statt Zeug Adventskalender für Kindergartenkinder

Wie auch schon in den Vorjahren wird es bei uns wieder einen gemeinsamen Adventskalender für die Kinder geben, der sich am Motto „Zeit statt Zeug“ orientiert.
Die Rituale der Adventszeit helfen uns, gut durch die dunklen Monate zu kommen.
Am wohlsten fühlen wir uns in der Gemeinschaft unserer liebsten Menschen, oder?! Deshalb möchte ich mir wieder ganz bewusst etwas mehr Zeit für schöne Momente mit meinen Kindern nehmen.



Zeit statt Zeug Adventskalender: Schöne Momente schenken

Damit wir die gemeinsame Zeit auch wirklich genießen können und es erst gar nicht zu Ausreden meinerseits kommt, bereite ich ein paar Ideen immer schon im November vor und benutze den Adventskalender als Gutschein-Börse: Wir basteln, backen, machen vorweihnachtliche Ausflüge, musizieren oder schauen gemeinsam einen Film.

Adventskalender Kindergarten Zeit statt Zeug

An eher stressigen Tagen, an denen eine gemeinsame Aktion einfach nicht in den Alltag passt, gibt es dann ein paar ausgewählte, hochwertige Kleinigkeiten oder ein größeres Spielzeug-Set auf mehrere Tage aufgeteilt. So hält sich der unnötige Kleinkram, dem ich nichts abgewinnen kann, im Rahmen.
Ich gebe dann auch tendenziell lieber mehr Geld aus und besorge dafür ein Weihnachtsgeschenk weniger, damit es wirklich sinnvolle, lang benutzte Dinge sind. Aber das sollte natürlich jeder handhaben, wie er möchte und sich nicht an Inspirationen messen!
Aktuell beschenke ich mit den Aktionen zwei Vorschulkinder und einen Dreijährigen.

Lesestunden im Advent

Für frischen Wind im weihnachtlichen Bücherregal sind bei uns vier Neuzugänge an den Adventswochenenden zusammen mit etwas zu Knabbern (Rosinen, Nüsse, Kekse…) Tradition im Zeit statt Zeug Adventskalender. Im Schein des Adventskranzes wird gemeinsam gelesen und geknabbert.
In diesem Jahr habe ich mich für fünf Titel entschieden. Ein Buch gibt es wahrscheinlich schon am 1. Advent Ende November.

WEihnachtsbuecher Auswahl 2021

Weihnachten im Holunderweg*
24 Geschichten (nur Text) über den Alltag von der Hausgemeinschaft, die uns nicht nur am Adventssonntag, sondern im Dezember täglich begleiten sollen. Ich habe schon viel gutes über die Reihe gehört. Die Taschenbuch-Ausgabe ist auch preislich gut zu verkraften.

Die kleine Glocke, die nicht läuten wollte*
Ein herzerwärmendes Bilderbuch mit schönen Illustrationen und ganz toller Botschaft.

Der vergessene Wunschzettel*
Eine spannende, fantasievolle Geschichte über das vorweihnachtliche Abenteuer zweier Kuscheltiere, die ein Freund von mir für seine Zwillinge geschrieben und im Selbstverlag veröffentlicht hat.

Ein Esel geht nach Bethlehem*
Ein kleinformatiges Büchlein mit ruhigen, stimmungsvollen Bildern einer meiner liebsten Illustratorinnen und mit im weitesten Sinn biblischem Inhalt.

Weihnachtliche Reise um die Welt*
Ein bisschen horizonterweiterndes Sachwissen schadet nie, vor allem, wenn es noch in schöne Geschichten verpackt ist. Von dem Buch verspreche ich mir eine kleine tägliche Auszeit sowie Texte und Bilder, die sowohl den Kleinen als auch die Großen ansprechen.

Adventskalender Vorlesen Zeit Schenken

Ganz viele Buchtipps für die Vorweihnachtszeit gebe ich auch gesammelt in diesem Blogpost:

Die besten Bilderbücher für Advent & Weihnachten

In den anderen Adventskalendern findet ihr außerdem auch noch einige weitere passende Bilderbücher für die jeweiligen Altersstufen.



Bastelprojekte im Adventskalender

In den letzten Jahren sind schon ganz viele verschiedene Inspirationen zum Backen, Basteln und Zeitverbringen zusammengekommen. Ich finde es total schön, dass viele das Motto aufgegriffen und mir Feedback gegeben haben. Unseren diesjährigen Zeit statt Zeug Adventskalender möchte ich euch trotzdem im Detail nicht vorenthalten.

Winterwunderland-Windlichter

Auf Grundlage eines Fotos, was ich auf Pinerest entdeckt habe, verspreche ich mir nicht nur ein schönes Bastelstündchen, sondern auch ansprechende Tisch-Dekoration.

Zeit statt Zeug Adventskalender

Die Materialien habe ich alle zurechtgelegt:

  • Einmachglas
  • Transparentpapier in gelb, hellgrün und dunkelgrün
  • Sternenstanzer
  • Kunstschnee (in einem kleinen Döschen)
  • Teelicht

Selbstgemachter Kleister sowie Bastelunterlage und Scheren müssen dann nur noch am Tag selbst hervorgezaubert werden. Die Windlichter leuchten natürlich auch mit LED-Teelichtern.

weihnachtliches Origami

Seit kurzem sind die Vorschulkinder im Falt-Fieber. Theoretisch hätte ich mir eine Anleitung suchen und Papier vorbereiten können. Ich fand das fertige Set* aber vielversprechend. Sowohl die Anleitungen ab 5 Jahren sind schön als auch die Muster geschmackvoll.

Papier falten Weihnachten

Weihnachten Origami Geschenketipp

Die vielseitigen Motive eignen sich gut als Fenster-Dekoration oder zum Verschenken, zum Beispiel als Verschönerung von Geschenkverpackungen. Es gibt auch ein Set speziell für Sterne*.

bunte Keks-Häuser

Seitdem ich Mutter bin, habe ich bei Keks- oder Lebkuchenhäusern immer gepasst. Irgendwie endet es ja zwangsläufig in doppeltem Zuckerkoma, beim Herstellen und beim Verzehr. Aber in diesem Jahr müssen wir da durch, immerhin mit „gesunden“ Babykeksen. Die Dekoration wird den Blutzucker schon mühelos in die Höhe treiben. Das fand ich einen ganz guten Kompromiss.

Folgende Materialien kommen ins Adventskalender-Säckchen:

  • 1 Packung Dinkel-Babykekse
  • kleine Weingummi oder Schokolinsen
  • Zuckerstreusel in diversen Farben & Formen

Kekshaus Zutaten Adventskalender

Zuckerguss zum Kleben rühren wir dann frisch aus Puderzucker und Saft an. Ich halte euch auf dem Laufenden, ob ein paar Kunstwerke dabei entstehen oder alles vorher vernascht ist.

Kinder-Kochschürze bestempeln

Eigentlich kam mir die Idee mit den kleinen Kochschürzen als Symbol fürs gemeinsame Plätzchen-Backen. Noch mehr neue Ausstechformen und Zuckerstreusel – wie in den Vorjahren – benötigen wir nämlich nicht.
Aber als ich dann über unifarbene Kinder-Schürzen* stolperte, kam mir die Ideen für Kartoffeldruck. Stoff-Fingerfarbe* habe ich sowieso im Fundus.

Adventskalender Zeit statt Zeug Bastelidee
Die Kartoffeln lege ich natürlich frisch ins Säckchen. Diese hier habe ich nach dem Foto wieder in die Vorratskammer geräumt.

Sticker, Karten & Ausmalbilder

Es gibt auch noch ein paar kreative Projekte, mit denen sich Kindergartenkinder gut alleine beschäftigen können. Immer gut ankommen Blanko-Karten* mit Stickern, Masking-Tape und/ oder Flitzer, die sie frei gestalten können. Die Ergebnisse eignen sich als Geschenke für Freunde, Erzieher oder Familienmitglieder.
Ich hatte zufällig noch ein Stickeralbum* hier liegen, das drei Kinder sich teilen können. Ein Bogen tut es natürlich auch.

Stickerbuch Weihnachtlich

Schwunguebung Weihnachten Druckvorlage
Bei uns darf ein besonderer Stift mit Ausmalbild, was den aktuellen Neigungen entspricht, nicht fehlen. Ich habe mich diesmal für weihnachtliche Schwungübungen (gratis Druchvorlage) entschieden. In den anderen Inspirations-Blogposts findet ihr aber viele weitere Vorschläge…
Die zweifarbigen Stifte* finde ich gerade für unterwegs irgendwie cool.

Mal- und Bastelhefte

Angepasst an die kreativen Interessen besorge ich alternativ zu Druckvorlagen auch gerne noch ein richtiges weihnachtliches Malbuch.
Für den Dreijährigen habe ich ein schönes Schneide-Lernheft* gefunden, das sowohl ein bisschen was zum Ausmalen enthält als auch richtig vorgelesen werden kann.
Bei den Großen möchte ich mal eine Zeichenschule* (ab 4 Jahren empfohlen) ausprobieren.

Bastelbuecher Weihnachten Neuerscheinungen

Beide Bücher sind nicht übertrieben weihnachtskitschig. Einige Seiten passen auch zum Winter allgemein. Deshalb sollten sie auch noch nach Weihnachten Freude bereiten.
Hier bringt der Nikolaus die Malbücher und wahrscheinlich auch das oben gezeigte Origami-Set, damit der Adventskalender nicht zu groß wird.

kreatve Nikolaus Geschenke Kindergartenkind

Vorweihnachts-(Heim-)Kino

Von einer Tüte mit Popcorn-Mais und einem Film (DVD oder Stream) im Adventskalender reden die Kids hier tatsächlich schon seit Wochen. Das ist also irgendwie fix. Damit kann ich leben.
Vielleicht überrasche ich sie aber auch mal mit einem Kinobesuch?!

Adventskalender Kindergartenkind Zeit Schenken

Ergänzend: ausgewähltes Zeug

An manchen Tagen ist es praktischer, wenn einfach ein kleines Geschenk ausgepackt werden kann. Ein Fan von zusätzlichem Süßkram in der Adventszeit bin ich nicht. Deshalb suche ich meistens etwas aus, was bereits vorhandenes Spielzeug ergänzt. Bei drei Kindern meide ich Kleinigkeiten, die schnell herumfliegen.

In diesem Jahr bin ich bei Magformers gelandet. Unser Basis-Set* wird seit einem Jahr viel benutzt. Aber die Geschwister zoffen sich oft um die Teile. Leider sind die Magnete ziemlich teuer. Aber manchmal gibt es echt gute Angebote, zum Beispiel bei Lidl.

MAgformers Adventskalender

Auf dem Foto seht ihr Teile aus 3 verschiedenen Sets, die auf die einzelnen Advetnskalenderbeutel aufgeteilt werden:

Räder*
Set mit Rädern*
Set mit Sonderfarben*

Die Räder hielt ich für eine gute Idee. Sie sind aber viel größer als ich annahm. Dafür müssen wirklich unsere größten Säckchen herhalten. Vielleicht verhökere ich sie aber auch noch dem Christkind…
Bei den Sets sind auch Booklets mit Anleitungen dabei. Da sind die Großen auch scharf drauf. Somit ist ein weiterer Tag abgedeckt.

Adventskalender FuenfjaehrigeAußerdem habe ich noch „gesammelt“:

Praktische Tipps für den Zeit statt Zeug Adventskalender

  • Wenn ich beim Befüllen der Säckchen bemerke, dass es zu viel wird, landet ein Bastelprojekt/ Buch/ Spielzeug… einfach zu Nikolaus im Schuh.
  • Nicht jeder Tag ist im Vorfeld planbar. Manchmal ist keine Zeit für Basteln, der Weihnachtsmarktausflug wurde spontan verschoben oder eine Krankheit zwingt akut zum Filmgucken auf dem Sofa.
  • Für solche Eventualitäten schreibe ich mir eine Zeit statt Zeug Adventskalender Inhaltsliste. Anhand dieser kann ich dann am Vorabend hin und wieder die Säckchen bzw. Zahlen austauschen.
  • Apropos Nummerierung – meiner Erfahrung nach klappt es für Kleinkinder am besten, wenn sie sich ein Paket aussuchen dürfen. Für Zwei und Dreijährige kann man sie am besten in eine Reihenfolge bringen und/ oder die Adventssonntage mit einer Abbildung markieren. Ab 4 Jahren war bei uns das Interesse an Zahlen so groß, dass sie mit Hilfe gesucht wurden.

Hier findet ihr nützliches Material für die Adventskalender Projekte für Vierjährige:

Solltet ihr noch mehr Inspirationen benötigen, empfehle ich euch folgende Artikel:

Adventskalender für Vierjährige: Zeit statt Zeug
DIY Adventskalender für Dreijährige: Zeit schenken
sinnvoller Adventskalender für Zweijährige
Adventskalender für Kleinkinder mit Druckvorlage

weihnachtliche Handabdrücke & Fußabdrücke

die besten Kinderbücher für Advent & Weihnachten

Kinderbuecher fuer Weihnachten Advent

Zur Transparenz:

Der Text wimmelt von Affiliate-Links (*) zu Amazon. Die Produkte sind selbst bezahlt oder waren PR-Sample, die ich rezensiere. Beauftragt und/ oder bezahlt wurde ich für diesen Blogpost nicht.
Ich freue mich, wenn ich euch mit der ein oder anderen Idee für Adventskalender, Nikolaus, oder einfach nur einen schönen Nachmittag inspirieren kann und wünsche euch eine besinnliche Adventszeit voller magischer Momente mit euren Lieben.

Milch und Mehr Kinderernaehrung Signatur

Ps. zum Merken & Weitersagen:

Zeit statt Zeug Adventskalender Pinterest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.